SWM-Ladesäulen in München jetzt kostenpflichtig

Re: SWM-Ladesäulen in München jetzt kostenpflichtig

Beitragvon Solarmobil Verein » Di 13. Sep 2016, 06:57

Habe gestern auch die Rechnung vom Ladevorgang in Amsterdam bekommen, die ich mit der TNM-Karte benutzt habe.
Nuon(essent?)-Ladesäule, 10.62kWh, insgesamt € 3.88 brutto inkl. der Start-/Transaktionsgebühr.
Ist ok.
Dafür war das Parken kostenfrei - und die Ladesäule war nur 300m vom van Gogh-Museum entfernt. Besser geht's nicht.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 556
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Anzeige

Re: SWM-Ladesäulen in München jetzt kostenpflichtig

Beitragvon Priusfahrer » Di 13. Sep 2016, 07:10

Solarmobil Verein hat geschrieben:
10.62kWh, insgesamt € 3.88 brutto inkl. der Start-/Transaktionsgebühr.
Ist ok.


Ja das ist gut. Das ist ja Strom für fast 100km. Dafür benötigt ein Benziner heute mindestens 6-7€/100km.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: SWM-Ladesäulen in München jetzt kostenpflichtig

Beitragvon Solarmobil Verein » Di 13. Sep 2016, 07:34

Priusfahrer hat geschrieben:
Das ist ja Strom für fast 100km.
Nee, nicht doch. Du vergißt die Ladeverluste.
Im Akku kamen ca. 8.5-9kWh an, wenn ich mich recht erinnere. Das reicht bei sehr moderater Fahrweise für etwa 65-70km.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 556
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektro-Hai, LiquidCrystal und 3 Gäste