Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon Alex1 » Fr 5. Jun 2015, 15:01

Ui, wird ja doch ein kleines Abenteuer. Nächste Woche will ich nach Bozen. Ich hoffe ja einmal schwer, dass ich im Hotel an Schuko oder gar CEE kann.

Ansonsten hab ich mir natürlich Rodeneck eingeplant. Nach GreenPhils Post bin ich da auch ganz beruhigt.

Und die OET Sterzing, das sollte auch ohne Karte gehen?

Und dazwischen IKB Innsbruck als Reserve.

Und davor das Landhotel Stern in Obsteig.

Und davor die E-Werke Reutte.

Und davor Bosch in Langenau.

AEW hab ich schon zweimal angemailt, aber keine Reaktion bisher. Das mit der online-Steuernummer hört sich ja geil an :lol: Aber wenn´s der Reichweite dient... :mrgreen: Aber es scheint ja auch ohne AEW zu gehen?

Maschaun, wenn´s klappt, wird das meine Rekordstrecke an einem Tag (540 km) :twisted: :mrgreen:

Hat jemand von Euch noch irgendwelche weitere Erfahrungen gemacht auf der o.g. Strecke?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon agerhard » Fr 5. Jun 2015, 15:32

Alex1 hat geschrieben:
Und davor Bosch in Langenau.


Mal eine kurze Frage - wie wird diese freigeschaltet? Mit einer Karte von Bosch eMobility?
Langenau taucht in der Bosch App bei mir nicht auf (sehe nur Bosch Standorte)?

Warst du schon einmal dort oder hast angerufen? Besser vorher klären, wie du Zugang/Freischaltung bekommst.

Gruß,
agerhard
1. Elektrofahrzeug: Botschafter-Leaf (von eDEVIL übernommen) 2. Elektrofahrzeug: PerlWeiß-Leaf (von Solarstromer übernommen)
Benutzeravatar
agerhard
 
Beiträge: 86
Registriert: Di 8. Jul 2014, 13:58
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon Alex1 » Fr 5. Jun 2015, 17:11

Hast Recht, ich sollte mal anrufen :oops: Ok, Dienstschluss, Mail... :D

Haben aber schon 3 Leute ohne Karte dort geladen :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon jo911 » Mo 22. Jun 2015, 19:44

Hier: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-1a/7813/
Ist von einer Prepaidkarte die Rede! Weiss jemand mehr darüber?
Auf der Homepage von AEW kann ich nichts finden!
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon roberto » Mo 22. Jun 2015, 20:36

Ja,ja die Italiener sind bezüglich Lademöglichkeiten für Ausländer noch weniger motiviert als die Deutschen!
Das liegt vermutlich an der mächtigen Autoindustrie :x
Aber wenigstens funzt es bei AEW und zwar so:
Mail mit Bitte um Vertragsunterlagen und IT-Steuernummer-Formular (online zu generieren) an:
Patric.Leonarduzzi@aew.eu
Die Karte kostet einmalig € 23,- plus Mwst. und das Laden € 0,37/kWh
Ist für zweimal Durchreisen etwas viel aber immerhin gehts (im Gegensatz zu ENEL)
roberto
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon jo911 » Di 23. Jun 2015, 10:12

Das ist dann die Prepaidkarte?
Und wieviel kWh kann ich damit laden bzw. wie hoch ist das Guthaben? 23€?
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon roberto » Di 23. Jun 2015, 21:07

Es scheint kein Guthaben auf der Karte zu sein, deshalb ist der Preis für Durchreisende auch nicht gerade günstig.
Vielleicht ändern die auch was wenn sich genug beschweren? Ich habs schon getan...
roberto
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon King7 » Mi 24. Jun 2015, 10:09

Hallo!
jo911 ich habe keine Ahnung wie ich auf eine PN antworten kann darum poste ich hier.
Die Prepaidkarte kann mit 40kW um € 15,- bei der Kurverwaltung Meran gekauft werden. Weiters ist geplant die Karten bei den Tourismusvereinen Bozen und Umgebung aufzulegen. Funktioniert alles tip top und den Preis finde ich mehr als O.K.
King7
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 09:50

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon jo911 » Mi 24. Jun 2015, 10:24

Hallo King7,
passt schon, das ist für alle hier interessant! Wäre noch die Frage, ob man die nur im Büro bekommt oder ob die die auch verschicken. Ich schicke denen mal eine Mail.

(Du meinst sicher 40kWh) ;)
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Südtirol AEW Säulen in Bozen, Meran

Beitragvon eDEVIL » Mi 24. Jun 2015, 11:12

Sofern ich"die große Tour" nach Bozen antreten sollte, würde mich das auch betreffen.

Bei dem Preis lohnt sich ja das hin und her schicken und das Risiko ist ja bei prepaid gering.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11174
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste