Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon streetfighter » Do 17. Nov 2016, 20:45

Ich hatte heute von den Stadtwerken Lübbecke Post im Briefkasten. In dem Schreiben kündigen sie die Erhöhung des Strompreises an. Aktuell kostet mich die kWh 29,99 Cent. Ab dem 1.1 sollen es dann 30,59 Cent werden.

Was mich wundert ist das Sie mir meinen Vertrag nicht komplett gekündigt haben. Denn ich habe noch den "alten" Vertrag ohne Grundgebühr.

Wie siehts bei Euch aus ? Auch nur eine Erhöhung oder Kündigung ?

Ich bin mal gespannt ob auch die anderen Anbieter auch nachziehen und die Preise anpassen.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 457
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Anzeige

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon graefe » Do 17. Nov 2016, 21:28

Ja, bereits vor 2 Wochen, bei mir weiterhin auch grundgebührfrei (also immer noch günstiger als BEW).
Warum wundert es Dich, dass Dir nicht gekündigt wurde? Es braucht keine Preiserhöhung, um zu kündigen bzw. die könnten auch einfach so die Grundgebühr für Altkunden einführen. Reiner Good-will von Lübbecke. Allerdings bin ich auch so fair, dass ich den Vertrag regelmäßig nutze; die verdienen also Geld an mir. :)

Übrigens: es steigt nicht der Strompreis, sondern die erhöhten Netz-Abgaben werden an den Kunden weitergereicht. Ein kleiner, m.E. aber bedeutender Unterschied.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon TimoS. » Do 17. Nov 2016, 22:05

Immer noch ein super Angebot. Leider in meiner Gegend keine Ladesäule damit nutzbar.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon Spüli » Do 17. Nov 2016, 22:22

Oh komm,
bis Wolfenbüttel ist es von Dir aus auch nicht so weit.

Hier schlummert auch noch der alte Vertrag. Die letzte Nutzung war beim Weihnachtstreffen 2015. Nächsten Samstag kann ich sagen ob der Vertrag noch läuft. :)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2547
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon PowerTower » Do 17. Nov 2016, 23:29

Ich habe ebenfalls den alten Vertrag ohne Grundgebühr. Allerdings konnte ich in den vergangenen zwei Jahren nur etwa 3-4 Euro Umsatz generieren. Ich war davon ausgegangen, dass die immer noch frei nutzbaren Ladesäulen der enviaM beizeiten kostenpflichtig werden. Nun sind sie schon vier Jahre ohne Aktivierung nutzbar. Und so oft brauche ich die jetzt auch nicht mehr.

Obwohl es die Stadtwerke Lübbecke bedauern würden wenn ich den Vertrag kündige (steht so auf dem Schreiben), werde ich es wohl trotzdem tun. Denn sie müssen ja für die Contract ID Geld bezahlen, also ist mein Ladeprofil ein reines Draufzahlgeschäft. Mit TNM, PlugSurfing sowie Charge&Fuel (letzteres für nur 1 Euro / Stunde) habe ich genug alternative Möglichkeiten, diese Ladesäulen im Bedarfsfall zu nutzen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4166
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon Bambalouni » Mo 21. Nov 2016, 16:27

Ich finde auf der Website der Stadtwerke Lübbecke weder eine Preisübersicht noch eine Möglichkeit mich anzumelden.
Bambalouni
 
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 21:50

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon EVduck » Mo 21. Nov 2016, 16:46

Das findest du unter Preise->Strom->Lübbecke eMobil->Autostromvertrag
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1407
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon Bambalouni » Mo 21. Nov 2016, 21:21

EVduck hat geschrieben:
Das findest du unter Preise->Strom->Lübbecke eMobil->Autostromvertrag


Ahh.. dort. Attraktives Angebot. Könnte man drüber nachdenken. 2,50 Euro im Monat ist in Ordnung und der Kwh-Preis auch. Mal abwarten was aus den Ladefoxx-Säulen in Ostwestfalen wird.
Bambalouni
 
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 21:50

Re: Strompreiserhöhung der Stadtwerke Lübbecke

Beitragvon hartmut49 » Mi 7. Dez 2016, 19:41

Hallo ,
auch ich habe ein solches Schreiben bekommen.
Ich finde es aber immer , noch fair !
Vor Allem , das bei meinem "Altvertrag" immer noch keine Grundgebühr fällig wird .
Wenn sich, das aber ändert, kommt auch von meiner Seite die Kündigung!
Was bin ich froh, daß ich einen, oder besser 2 Plug in Hybride habe.
Ich bin Gott sei Dank, nicht auf " Gedeih und Verderb, auf unseren , oft geldgierigen Stromversorger angewiesen.
Gruß
Hartmut
hartmut49
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 10:32
Wohnort: 32351 Stemwede

Anzeige


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste