Strom Laden ab 2014 - KELAG

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Sa 3. Jun 2017, 13:21

rolandp hat geschrieben:
Ich hab auch meine erste Rechnung bekommen...auch unter 3,-€.
Herr H. hatte mich aber angrufen da ich mit dem AC 3,x immer wieder mal mehr geladen habe ;-), und man für jedes Auto einen eigene ID brauchjt...also die Kelag sieht die Ladeleistung ganz genau..nur Abrechnen soll wegen dem Eichgestzt nicht gehen...warum das der Gesetezgeber das nicht bei Ladesäulen einfacher machen kann...?! Roland


@landwirt29

Lies den Beitrag von rolandp , ist doch eindeutig "sie" sehen die Verbrauchten Kwh wenn die auch auf der APP dokumentiert werden ist doch alles Palletti ;) ähh ( sichtbar ) :idea:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Kelomat » So 4. Jun 2017, 19:37

landwirt29 hat geschrieben:
Ich habe mal gelesen, die Kelag hat gar keine geeichten Energiezähler in den Ladesäulen.
Die haben sie sich, so wie die Kartenleser "gespart".

Nur die Zeit wird gemessen und an die Verrechnungsstelle weitergeleitet.


Ja das denke ich auch.... Das Eichgesetz schreibt geeichte Zähler vor, die Alle 5? Jahre getauscht werden müssen und das ist der Kelag zu teuer.... Da werden lieber die Kunden an den Schnellladern zur Kasse gebeten wenn wegen eines kalten Akkus langsamer geladen wird :twisted: :(
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1539
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon landwirt29 » So 4. Jun 2017, 22:49

Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
Zipcar - http://www.zipcar.at -> jetzt mit dem ersten elektrischen Zipcar = Hyundai Ioniq
landwirt29
 
Beiträge: 330
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 11:45

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon enabler » Mo 5. Jun 2017, 00:08

Kelomat hat geschrieben:
landwirt29 hat geschrieben:
Ich habe mal gelesen, die Kelag hat gar keine geeichten Energiezähler in den Ladesäulen.
...
Nur die Zeit wird gemessen und an die Verrechnungsstelle weitergeleitet.


Ja das denke ich auch.... Das Eichgesetz schreibt geeichte Zähler vor, die Alle 5? Jahre getauscht werden müssen und das ist der Kelag zu teuer.... Da werden lieber die Kunden an den Schnellladern zur Kasse gebeten wenn wegen eines kalten Akkus langsamer geladen wird :twisted: :(


Es gibt keine geeichte DC-Energiemengenmessung.

Und wer behauptet eigentlich, dass (DC-)Minutenpreise automatisch von der höchsten Ladeleistung und nicht von einer Mischkalkulation Sommer/Winter ausgehen?

Mir geht diese ewige Leier "Ich habe einen Hybrid, lade nur 3kWh, möchte aber drei Stunden stehen dürfen und dennoch die Strommenge (zum Preis von zu Hause) bezahlen" (oder Varianten davon) auf den Keks.
enabler
 
Beiträge: 166
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:49

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Di 6. Jun 2017, 13:39

cpeter hat geschrieben:
@hinundher: Ich schlage vor, den Präsidenten von EMC Austria, Bernhard Kern zu kontaktieren, entweder über das Kontaktformular (siehe obenstehende URL) oder über info@emcaustria.at oder zu einer der Veranstaltungen kommen:
http://emcaustria.at/veranstaltung/ (in OÖ und in NÖ/Wien gibt es z.B. regelmäßige Treffen).


Hm hab heute mit EMC Tel. sehr ergiebig war das nicht , werde aber zurückgerufen ;)

Lg .
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Fr 16. Jun 2017, 09:29

Hinundher hat geschrieben:
Hm hab heute mit EMC Tel. sehr ergiebig war das nicht , werde aber zurückgerufen ;) Lg .


Rüchruf von Herrn Kern ist erfolgt , hm die Sache ist sehr kompliziert wir arbeiten drann , zz. hab ich nicht soo viel Muse mich um Kelag Autostrom Ladestationen zu kümmern , bei meinem Fahrprofil sind die nicht nötig .

Warum schreib ich heut , diese in meiner Heimat

20170616_090746.jpg
am Kirchplatz


ist im Messmodus :kap:

Zufall ??
Welche sind noch "freigeschaltet" ??

Hmm Ladeweile bei Kafe EVI

20170616_091322.jpg


seit 3. April war ich da nicht mehr Gast :(

Morgen Früh ist der ORF mit der Morgensendung vor Ort , werde Berichten .

Edit:
Diese Morgensendung ist am 20 06 2017 ab 06 Uhr am Kirchplatz in Eberndorf , hoffentlich ist die Attraktion Kelag Autostrom zugänglich :roll:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon landwirt29 » Sa 17. Jun 2017, 09:02

Haha, so wie ich den ORF kenne, wird er sich z. B. in Eberndorf genau vor die Ladesäule positionieren und damit ein laden an diesem Tag unmöglich machen - egal ob Messmodus oder normaler Bezahlmodus...
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
Zipcar - http://www.zipcar.at -> jetzt mit dem ersten elektrischen Zipcar = Hyundai Ioniq
landwirt29
 
Beiträge: 330
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 11:45

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Sa 17. Jun 2017, 10:54

landwirt29 hat geschrieben:
Haha, so wie ich den ORF kenne, wird er sich z. B. in Eberndorf genau vor die Ladesäule positionieren und damit ein laden an diesem Tag unmöglich machen - egal ob Messmodus oder normaler Bezahlmodus...


Tja ich werde versuchn diese freizuhalten , einenTag vorher ist der orf tross ja in Eisenkappel von da wird mich die Organisation schon kennen hehe , bin ja nicht Mundfaul :old:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Sa 17. Jun 2017, 16:46

Hinundher hat geschrieben:
Tja ich werde versuchn diese freizuhalten , einenTag vorher ist der orf tross ja in Eisenkappel von da wird mich die Organisation schon kennen hehe , bin ja nicht Mundfaul :old: lg.


Eisenkappel hat ja keine Kelag Autostrom , die haben auf IAM gesetzt :mrgreen:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » So 18. Jun 2017, 17:03

59530

Der ORF Tross hat Eigenen Strom dabei

02 verkleinert.jpg


hmm reichlich CEE vorhanden ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste