Stadtwerke Weimar mit neuem Tarif für E-Mobile

Re: Stadtwerke Weimar mit neuem Tarif für E-Mobile

Beitragvon HubertB » Fr 10. Mär 2017, 22:51

Sonst hätte ich schon früher zur NEW wechseln können.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2111
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Re: Stadtwerke Weimar mit neuem Tarif für E-Mobile

Beitragvon Nordlicht » Fr 10. Mär 2017, 23:04

Tho hat geschrieben:
Die Netzentgelte sind aber bundesweit sehr verschiedenen.
Ich finde z.B. bei mir nichts unter 27cent/kWh.
Würde nicht davon ausgehen, dass sich dieser Tarif bundesweit halten lässt.


...keiner zahlt so viel Netzentgelte wie wir Schleswig-Holsteiner und wir haben hier einen REINEN Ökostromanbieter (regionale Windkraft), der 0,2575€ nimmt (bei einer Preisgarantie bis zum 31.12.2018...
...momentan wird dort übrigens auch überprüft, ob die nicht einen "Fahrstromtarif" anbieten können...p
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1323
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Stadtwerke Weimar mit neuem Tarif für E-Mobile

Beitragvon Alex1 » Mo 13. Mär 2017, 19:58

Interessant... :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Stadtwerke Weimar mit neuem Tarif für E-Mobile

Beitragvon Fluencemobil » Mo 13. Mär 2017, 21:36

Da sehen unsere Erfurter Stadtwerke wieder ziehmlich alt aus. Erst einen Tarif machen bei dem man von 17-20 Uhr gar keinen Strom bekommt. Dann den Tarif auf normales Netzentgelt ( ohne sperre) umstellen, nur 100,- Euro mehr grundgebuehr als Weimar und der kWh Preis so ähnlich wie im normalen Doppeltarif. :(
https://www.stadtwerke-erfurt.de/pb/sit ... index.html

Der netzbetreiber kann (glaube bis zu 80%) die netzentgelte für elktroautotarife reduzieren.
Hier ein paar Beispiele aus 2016:

http://www.ladepower.de/tarife/reduzier ... vergleich/

Das wäre ja mal etwas wo die Politik eingreifen könnte, wenn sie festlegt, das für Elektroautotarife nur 20 oder 30% der normalen netzentgelte genommen werden dürfen.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1592
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Stadtwerke Weimar mit neuem Tarif für E-Mobile

Beitragvon Sewi » Do 16. Mär 2017, 08:28

Sehr geehrter Herr Willing,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem neuen Produkt „WeimarStrom Mobil“.

Auch wir als Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH freuen uns sehr, dass unser Stromtarif für Elektroautos weit über unsere Stadtgrenzen hinaus Zuspruch findet.

Wir bieten ab dem 01.04.2017 auch außerhalb der Stadt Weimar ein Produkt für Elektromobilität an.

Vorerst erweitern wir unser Angebot vornehmlich auf das Gebiet der neuen Bundesländer und Hamburg. Um Ihnen einen Überblick dieses Einzugsgebietes zu geben, ist als Anlage eine Karte beigefügt (gelbe Markierung).

Das Laden über die heimische Schuko-Steckdose ist zumeist recht langwierig und nicht sehr komfortabel.

Unsere Kunden haben die Möglichkeit eine Wandladebox Mennekes Amtron Light 11 zum Vorteilspreis von 780 € (brutto) über die Stadtwerke Weimar zu erwerben.

Doch nicht allein die Einrichtung der heimischen Ladestation treibt die Elektromobilität voran.

Unter dem Motto „Mobil mit WeimarStrom“ ermöglichen wir unseren Kunden auch Unterwegs eine entsprechende Versorgung und bieten ergänzend eine Ladekarte des ladenetz.de-Verbundes an. Mit dieser ist deutschlandweit bereits an rund 700 Ladepunkte das „Tanken“ möglich.

Für Rückfragen stehe wir allen Interessierten gern zur Verfügung.

Wir danken Ihnen nochmals für Ihre Anfrage und wünschen Ihnen und den Nutzern des Forum GoingElectric weiterhin viel Freude mit Ihrem Elektrofahrzeug.

Freundliche Grüße aus Weimar
Ihre
Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH
Dateianhänge
Übertragungsnetzbetreiber.jpg
Sewi
 
Beiträge: 310
Registriert: Do 5. Jan 2017, 17:31

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste