Smatrics und PlugSurfing

Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon rollo.martins » Fr 26. Dez 2014, 16:39

Hallo allerseits

Funktionieren smatrics Säulen mit der PlugSurfing App oder dem NFC-Schlüsselanhänger? Kann das jemand aus eigener Erfahrung bestätigen?

Gruss und danke

R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon ATLAN » Fr 26. Dez 2014, 16:41

Erst vor ca. 3 Wochen getestet, damals leider nein. Was klappt ist TNM, aber auch nur bei den großen Standsäulen, nicht bei den kleinen Boxen.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon jo911 » Fr 26. Dez 2014, 18:05

Die Erfahrung mit den kleinen (Keba-?)Boxen und TNM mußte ich leider auch schon machen(Kufstein und Innsbruck). In der TNM App sind diese auch nicht gelistet, in der Plugsurfing-App dagegen schon!
Deshalb würde mich eine aktuelle Information auch interessieren. (Danke, Rudolf) Leider ist es für mich etwas riskant (weil weit zu fahren)das nochmal zu testen, deshalb wären weitere Erfahrungen von örtlich näheren Emobilisten schön.

Viele Grüße
Günter
jo911
 
Beiträge: 800
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon rollo.martins » Fr 26. Dez 2014, 18:14

Ok, danke. Dann ist Feldkirch für mich als Ausweichlösung nicht tauglich morgen. Bleiben nur die Baustellen unterwegs [WINKING FACE]
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon herbhaem » Fr 26. Dez 2014, 18:55

In Feldkirch gibt's am Mühletorplatz eine freie Typ2 16a. Und in Rankweil, 4km entfernt beim ÖAMTC eine Typ2 32A, die derzeit im Messemodus läuft und irgendeine beliebige RFID-KARTE akzeptiert.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 403
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon rollo.martins » Fr 26. Dez 2014, 21:27

In dem Fall doch, sehr gut. Danke, herbhaem. Wir versuchen, direkt von St. Gallen nach Maienfeld zu kommen. Wenn das nicht klappt, ist Brusa dran in Sennwald. Wenn da was schief geht, bin ich froh um Feldkirch.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon herbhaem » Fr 26. Dez 2014, 21:41

Balgach auf der Schweizer Seite, ca. 25km vor Sennwald gäbe es auch noch. Typ2 32A
Mit was für einem EV bist Du unterwegs?
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 403
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon rollo.martins » Sa 27. Dez 2014, 22:09

Danke, sind bereits wohlbehalten in Klosters angekommen heute.

Vor allem überrascht, wie easy der Smart ed mit frischem Schnee umgeht. Locker den ziemlich steilen Berg zur Ferienwohnung hoch- und später wieder runter gefahren. Einmal etwas viel Gas zum Test, ESP (oder wie es heisst...) hat sofort eingegriffen. Sowieso ist man mit dem E-Auto viel direkter am Gas als mit einem Benziner, entsprechend kann man auch sanfter fahren. Wenn man denn will [WINKING FACE]

Zurück zum Thema: Reichweitenmässig ist der Smart bei 0 Grad und Schnee aber schon etwas knapp dran. Ok, wir habens vor allem deshalb nicht von St. Gallen direkt nach Maienfeld geschafft, weil wir angesichts des Schnees nicht über Appenzell (bzw. Trogen-Altstätten etc) gefahren sind, sondern via St. Margrethen. Das zeitweise heftige Schneegestöber mit Windböen war auch so eine Herausforderung für sich. Daher Sennwald bei Brusa als Zwischenstop. Der installierte Smart-Lader (Home Charging Device - wusste gar nicht, dass es den auch mit 22 kW gibt) war leider wegen geflogenem fi ausser Gefecht, zeigte das aber auch explizit an. Ein zufällig anwesender Mitarbeiter hat uns aber dann geholfen.

Wäre aber gar nicht nötig gewesen: Der fi ist gut versteckt gleich unten am Gerät eingebaut und für den Nutzer zugänglich... Schade dass Smart das im ansonsten informativen Display nicht anzeigt. Hätte uns viel Zeit gespart. Danke aber dennoch an Brusa für den freundlichen Support.

Notfalls wären hinter dem Haus mit der CrOhm-Box noch T25 (16A 3phasig) verfügbar gewesen. Aber hätte natürlich länger gedauert.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon rollo.martins » Sa 27. Dez 2014, 22:22

(Das Einzige was jetzt noch fehlt, wäre ein Lader in Klosters, weil unsere Garage keinen Strom hat. Aber es gibt ein Hotel im Ort, wo es angeblich eine T10 hat. Langsam zwar, aber immerhin. Sonst gibt's ne etwas knappe Fahrt nach Küblis oder Grisch. Sollte zwar eigentlich reichen.)
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Smatrics und PlugSurfing

Beitragvon rollo.martins » So 28. Dez 2014, 15:23

So, habe im Chesa Grischuna geladen. Es gab sogar eine T15 mit 10A/3phasig (aber ausnahmsweise...) . Jetzt bin ich wieder etwas entspannter [WINKING FACE]
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste