Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 11. Nov 2016, 08:42

https://smatrics.com/news/smatrics-ultra-e#

Im Rahmen des europaweiten Pilotprojekts Ultra-E wird SMATRICS in Ergänzung zum existenten High-Speed Ladenetz 4 Ultra-Schnellladestationen in Österreich errichten. Diese Ladestationen ermöglichen Fahrzeugen mit hohen Batteriekapazitäten (die ab 2018 auf den Markt kommen) weiterhin Ladezeiten von rund 20min (für rund 300km Reichweite). Diese Ultra-Schnellladestationen entstehen im Rahmen eines EU-geförderten Projekts, das den Aufbau von 25 Ultra-Schnellladestationen entlang der Korridore Amsterdam – Brüssel – München – Wien – Graz umfasst.

Weitere Partner sind die österreichischen Unternehmen VERBUND und Magna, Autohersteller (BMW, Renault und Audi), Hubject sowie Allego als Projektführer und Errichter in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.


Wir kommen meiner Vison aus 2013 immer näher, ich erinnere: 400kW Ladung, 100kWh Batterie daher einer Reichweite von 800km und einer Ladezeit von 15-20 Minuten, dann ist der Ev besser als der Verbrenner und dann muss dieser nur noch billiger werden und niemand kauft mehr Verbrenner....

Wobei, wenn man sich die genannten Zahlen näher ansieht, meint SMATRICS wohl 50+150+150... also eine Ladestelle mit 150kW Chademo und 150kW CCS und die guten alten 43kW AC. Wobei wenn dann der Preis für die 43kW AC pro Zeit gleich teer ist wie die 150kW DC....
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Fr 11. Nov 2016, 08:44, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2963
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon SaschaG » Fr 11. Nov 2016, 08:44

Abwarten und Tee trinken. Ankündigungen gab es ja schon genug.
SaschaG
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 11. Nov 2016, 08:45

SaschaG hat geschrieben:
Abwarten und Tee trinken. Ankündigungen gab es ja schon genug.


Wobei Smatrics bis jetzt alle just in time gehalten hat. Auch der Zielpreis war von 2012 an bekannt, aber es gab halt immer Sonderangebote zur Einführung.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2963
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon TeeKay » Fr 11. Nov 2016, 08:52

https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon p.hase » Fr 11. Nov 2016, 10:13

richtig. verbrenner werden dann immer billiger und millionen arbeitsplätze sind gerettet. der planet nicht.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5340
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 11. Nov 2016, 10:37

p.hase hat geschrieben:
richtig. verbrenner werden dann immer billiger und millionen arbeitsplätze sind gerettet. der planet nicht.


Wenn ich auch Deine Argumentation-kette beziehungsweise zusammenhänge zum Tröt nicht erkenne, möchte ich Dir das Buch von Ferdinad Dudenhöffer "Wer kriegt die Kurve" wärmstens empfehlen.
zusammenfassend: über 260 Seiten leitet er ab, das der Verbrennungsmotor im PKW Tod ist, der Diesel schneller als sich manche wünschen. Ich denke, dass die Befürchtungen und Gedanken Deinen stark entsprechen, er kommt aber zu viel positiverer Schlüsse. Um nun Deiner "Negativ Spirale" entgegen zu wirken würde ich die dieses Buch ans Herz legen.
Auch die positiven Folgen des Diesel Skandals werden schön herausgearbeitet.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2963
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon Helfried » Fr 11. Nov 2016, 10:46

AbRiNgOi hat geschrieben:
das der Verbrennungsmotor im PKW Tod (tot) ist, der Diesel schneller


Wie gemeint? Der Diesel noch töter als tot, schneller als der Tod?
Meine Nerven... :)
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 11. Nov 2016, 10:57

Auch wenn mein Rechtschreibfehler eine gewisse Ironie hat (Nicht der Verbrenner ist tot sondern der Verbrenner ist der Tod...) ist der Diesel PKW laut Dudenhöffer schneller fällig, weil nur im gesättigtem deutschen Markt vertreten und das Wachstum spielt sich in Ländern ohne Diesel PKW ab. zusätzlich kommt eine teurere Abgasnachbehandlung dazu die vielleicht niemand mehr entwickeln will, weil sich Entwicklungen für nur einen einzigen Markt nicht rechnen. Mit dem Diesel läßt sich nicht die Welt erobern, und DACH ist einfach zu klein, so Dudenhöffer.
Und mit "ist schon tot, meinte ich, das das Ende schon gesehen wird, nicht das es jetzt schon eingetreten ist. So wie: du hast schon verloren, wenn es rechnerisch nicht mehr für einen Sieg reicht, das Spiel aber nicht beendet ist.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2963
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon Mei » Fr 11. Nov 2016, 11:00

p.hase hat geschrieben:
..... arbeitsplätze sind gerettet. der planet nicht.


Finde dich damit ab dass die Menschheit ausstirbt. Das ist unausweichlich.
Die Frage ist nicht ob, sondern wann.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Schnellladen 2.0: SMATRICS und 350kW

Beitragvon brushless » Fr 11. Nov 2016, 23:07

Ein Planet zum anderen: Hast Du auch Menschen? Nein, dieses Problem habe ich schon lange nicht mehr.
brushless
 
Beiträge: 338
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste