Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon AndiH » Mi 19. Apr 2017, 13:14

Ernesto hat geschrieben:
mit der Charge & Fuel Karte von Volkswagen kann man wohl auch bei Ladenetz laden.


Hat aber den gleichen Nachteil wie ChargeNow, ist nämlich an den Fahrzeug Hersteller gebunden d.h. gibt es nur für VW (Charge&Fuel) bzw. BMW (ChargeNow). Ist allerdings meist clever die Karte des Herstellers zumindest als Ergänzung mitzunehmen, da diese in der Regel ohne Grundgebühren sind.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon Ernesto » Mi 19. Apr 2017, 13:18

Ich habe die Charge & Fuel Karte gestern beim freundlichen beantragt. Mit dieser Karte kann ich nun den Schnellader bei VW 24/7 nutzen und der Berater meinte ich könne damit die Säulen vom Ladenetz nutzen. Das ist sehr wichtig für mich, weil eine Ladenetz Karte bekomme ich von meinen örtlichen Stadtwerken nicht vor 2018, so war die Aussage. Dann wollen sie hier auch Säulen aufstellen...... :( Vor 2018 tut sich da nichts, so die Aussage
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon Blaubaer306 » Mi 19. Apr 2017, 14:31

Geht das auch für nicht VW-Fahrer, Ernesto?
Zoe Intens, Q210, Perlmutt-Weiß
Benutzeravatar
Blaubaer306
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 07:43
Wohnort: Weener / Ems

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon Ernesto » Mi 19. Apr 2017, 14:50

Blaubaer306 hat geschrieben:
Geht das auch für nicht VW-Fahrer, Ernesto?


Nein, man muss einen Volkswagen auf sich zugelassen haben, oder auf die Frau. :-) Das ist eine Tank Karte, mit welcher man normal wohl Tanken kann, das Laden der EV´s ist da wohl mich rein gerutscht :-)
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon Fluencemobil » Mi 19. Apr 2017, 15:20

Dann schau aber genau hin, VW hat 2 Karten, 1x Tanken und 1x Tanken + Strom.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1594
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon friedmar » Mi 19. Apr 2017, 19:42

Für Nissan Fahrer gibt es die Nissan MobiCard. Auch Ladenetz. Funktioniert nicht mit Allego. Da ich aus Darmstadt (entega) komme und dort vor einer Woche die letzte Ladenetzstation abgebaut wurde ist diese Karte inzwischen für mich nicht mehr nutzbar. Da die zur Zeit einzige Station in Darmstadt (Schulstraße) meist zugeparkt ist rechnet sich die HEAG Flat auch nicht. Ich müsste 10x mindestens 2 h tanken (mit NM) damit sich diese Karte rechnet. So oft bin ich nun auch nicht in der Stadt! Und im Umkreis gibt es ettliche kostenfreie Lademöglichkeiten (übrigens auch von entega)
Viele Grüße
Friedmar

Leaf Acenta 2016 30 kWh
Benutzeravatar
friedmar
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 09:18

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon Volker.Berlin » So 21. Mai 2017, 17:35

Was spricht gegen eine Karte von Vattenfall? Verursacht keine laufenden Kosten, ist für jedermann erhältlich und kann im Roaming mit Ladenetz verwendet werden!
:arrow: https://emobility.vattenfall.de/produkte/ladekarte/
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon harlem24 » So 21. Mai 2017, 17:46

Bei der Vattenfall Karte stellt sich die Frage, ob man die 30ct auch im Roaming bezahlt.
Denn das wäre deutlich günstiger als die 48ct mit NM.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon marxx » So 21. Mai 2017, 18:55

Ich benutze seit 5 Monaten gelegentlich (2-3 Mal im Monat) die Vattenfall Karte im Ladenetz an den Säulen der SWM in München.

Bisher habe ich noch keine Rechnung erhalten ...

Ich erwarte ein kWh Abrechnung. Etwas anderes habe ich nicht unterschrieben.

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 467
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Beitragvon karo2204 » So 21. Mai 2017, 21:26

Also für's Ladenetz habe ich mir eine karte mit einmalig 50.- Euro und dann keine Gebühren mehr, geholt. Die Charge & Fuel und NM habe ich auch, ist allerdings nur Plan B.


Sent from my iPad using Tapatalk
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 217
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast