RWE- wie geht das?

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon Elektrolurch » Di 6. Okt 2015, 17:55

Volker.Berlin hat geschrieben:
Ich benutze eigentlich nur noch den Barcode-Scanner. Ich hatte noch keinen Fall, in dem das nicht funktioniert hat.

Ich gerade letztes WE in WF, da war es schon dunkel und meine Taschenlampen-App schaltet die LED beim Switch auf eine andere App aus... Zum Glück konnte mir ein Ladekollege mit seiner Taschenlampen-App leuchten. :)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon Herr Fröhlich » Di 6. Okt 2015, 18:08

Also mich wunder wie schlecht RWe wegkommt. Im Vergleich der Anbieter, der immer zuverlässig geklappt hat. Sogar in Belgien/ Kapellen. Dazu kostenfrei und mit der App wunderbar leicht zu bedienen.
Die 5€ im Monat sind gut investiert :thumb:
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 827
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon harlem24 » Di 6. Okt 2015, 19:14

Ich habe bei meinen Testfahrten mit RWE auch nur gute Erfahrungen gemacht.
Ganz im Gegensatz zu anderen Anbietern.
Auch die Plugsurfing-App hat sehr gut funktioniert. Auch wenn ziemlich viele Säulen noch nicht erfasst sind.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2846
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 7. Okt 2015, 08:12

Elektrolurch hat geschrieben:
Ich gerade letztes WE in WF, da war es schon dunkel und meine Taschenlampen-App schaltet die LED beim Switch auf eine andere App aus... Zum Glück konnte mir ein Ladekollege mit seiner Taschenlampen-App leuchten. :)

Die PlugSurfing-App schaltet automatisch die LED ein, wenn der Barcode-Scanner aktiv ist. Macht die RWE-App das nicht?
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2128
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon Don Jan » Mi 7. Okt 2015, 08:22

Laut Information eines BEW Mitarbeiters soll bald eine Grundgebühr eingeführt werden, da es viele Nutzer/Anmelder gibt und dadurch kosten entstehen. Ob dies ein "Mindestverzehr" wird, ist noch nicht klar. Dürfte sich dann aber als Lade-Backup nicht mehr lohnen, wenn man nicht regelmäßig die RWE Säulen nutzt.
Ich hab´s trotzdem noch abgeschlossen, da man bei so grundlegenden Vertragsänderungen ein Sonderkündigungsrecht haben müsste.
seit 08/15: ZOE Intens Q210 - schwarz, was sonst
bis 08/15: Twizy Technic
bis 03/14: CityEL
Benutzeravatar
Don Jan
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 16:44
Wohnort: Wuppertal

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon Elektrolurch » Mi 7. Okt 2015, 08:23

Volker.Berlin hat geschrieben:
Die PlugSurfing-App schaltet automatisch die LED ein, wenn der Barcode-Scanner aktiv ist. Macht die RWE-App das nicht?

Leider nein. Das wäre ein sehr sinnvolles Feature.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon fridgeS3 » Mi 7. Okt 2015, 09:46

Sehr merkwürdig ist, dass die von mir beschriebene Ladesäule in Berlin auf meinem Gerät nicht angezeigt wurde, auf dem Gerät meiner Frau sehr wohl?? tztztz.... :?:
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2048
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon eDEVIL » Mi 7. Okt 2015, 09:53

Don Jan hat geschrieben:
Laut Information eines BEW Mitarbeiters soll bald eine Grundgebühr eingeführt werden, da es viele Nutzer/Anmelder gibt und dadurch kosten entstehen. Ob dies ein "Mindestverzehr" wird, ist noch nicht klar.

Wäre sehr schade, da ich auf Langstrecke oft auf RWE angewiesen bin aber auch wochenlang keine RWE app benötige.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11174
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon THellweg » Mi 7. Okt 2015, 15:21

Elektrolurch hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:
Die PlugSurfing-App schaltet automatisch die LED ein, wenn der Barcode-Scanner aktiv ist. Macht die RWE-App das nicht?

Leider nein. Das wäre ein sehr sinnvolles Feature.


Sorry, aber das stimmt nicht.
Sobald man in der eKWh App von RWE die Auswahl "QR Code" wählt, schaltet die App die LED des Smartphones ein!
Getestet mit diversen Android-Geräten und eKWh 2.3.2.
#1 Ioniq electric premium (aurora) ersetzte Zoe #1 seit 10/17. #2 ZOE Intens (schwarz, Jahreswagen, q210) seit 12/15
Beide Wagen im täglichen Betrieb (Berufspendler, 90 bzw 70 km/Tag) - Seit 08/14 etwa 110tkm elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
THellweg
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 16. Aug 2014, 11:45
Wohnort: Soest

Re: RWE- wie geht das?

Beitragvon imievberlin » Mi 7. Okt 2015, 16:11

Mit iOS geht die LED nicht an ! Es gibt auch keine Option die dieses ermöglicht.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast