RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Elektrobernd » Sa 18. Jun 2016, 21:32

Ich habe seit einer Woche einen Account der Zwickauer Energieversorger GmbH !
Die bieten ihr Produkt "Ladestrom" für Elektroautos für 27,77ct/kWh (netto 23,34ct/kWh) -ohne Grundgebühr- an!

Da die im Ladeverbund von RWE-E-roaming sind, kann ich nun an allen Ladesäulen des Verbundes so günstig tanken! :-)

https://www.zev-energie.de/elektroantrieb.php

Das Formular einfach ausdrucken, ausfüllen ,einscannen und per Mail an die ZEV senden.
Schon nach wenigen Minuten (in der Arbeitszeit) hatte ich dort einen Account/Vertragsnr und in einer zweiten E-Mail kam danach das Passwort!
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Anzeige

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Jogi » So 19. Jun 2016, 08:17

Hmm...
Auf dem Preisblatt steht, die Preise gelten für ZEV-Kunden.
Bist Du da Netzkunde?

Und weiterhin gibt ZEV an, im intercharge Netzwerk dabei zu sein, das hiesse, die Preise gelten dann z.B. auch an EnBW-Säulen?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Gerhard, OA » So 19. Jun 2016, 08:38

wenn du den Link "Auftrag ZEV Ladestrom" über dem Preisblatt

https://www.zev-energie.de/download.php ... strom.docx

sachgerecht nutzt, werden die dich vermutlich als Kunden betrachten
Zoe 01.2015
Gerhard, OA
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Landkreis Würzburg

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon graefe » So 19. Jun 2016, 10:17

Warum vermutest Du das? Die Angabe auf der Preisliste ist doch ziemlich eindeutig.
Auf jeden Fall tolle Preise - die vermutlich ab 1'17 mit einer Grundgebühr erweitert werden. ;)
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Elektrobernd » So 19. Jun 2016, 10:24

Also, ich war kein Kunde bevor ich den Antrag gestellt habe. Nun bin ich ja dort Kunde, mit dem Produkt Ladestrom.
Und wenn die irgendwann umstellen auf einen Vertrag mit Grundgebühr, dann kann ich den Vertrag ja kündigen. Nun tanke ich erst einmal für 27.77ct je kWh! :-)
Das mit Intercharge hatte ich sogar überlesen, macht die Sache aber nur interessanter!

Im schlimmsten Fall logge ich mich wieder mit meinem bisherigen BEW-Vertrag bei Eroaming ein.
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Jogi » So 19. Jun 2016, 12:25

Okay, so denke ich mir das auch.

Das ist momentan wohl der günstigste Zugang zu den RWE AC-Säulen, danke für den Tipp!
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon mz3c » So 19. Jun 2016, 13:37

Mal ne blöde Frage:

In Stuttgart gibt es viele EnBW Ladessäulen, die Preispolitik ist für Gelegenheitslader aber uninteressant: 5€+ die Stunde über Elektronauten-Prepaid, Thenewmotion und Plugsurfing.

Die die EnBW Säulen intercharge-fähig sind:

Ich müsste doch einen ZEV Vertrag abschließen können und anschließend über intercharge bei EnBW nach kWh für knapp 28 Cent/kWh laden können, oder?

Viele Grüße
Sebastian
Zuletzt geändert von mz3c am So 19. Jun 2016, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
mz3c
 
Beiträge: 142
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon wnjwd » So 19. Jun 2016, 14:43

Wenn das mit ZEV wirklich so klappt dann wäre ja ein weiterer Eintrag in dieser Tabelle fällig.
http://www.goingelectric.de/wiki/EasyLoad
Und die werden sich über die vielen Anfragen wundern. ;)
Grüße Andreas ...........................Leaf Acenta 6,6kW-Lader (EZ 7/14) seit 18.3.2016................... 77Mm davon 44Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:47
Wohnort: Springe

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon graefe » So 19. Jun 2016, 15:23

Jogi hat geschrieben:
Okay, so denke ich mir das auch.

Das ist momentan wohl der günstigste Zugang zu den RWE AC-Säulen, danke für den Tipp!

Naja, mit den zeitbasierten Tarifen von Charge&Pay lädt man noch billiger - den richtigen Bordlader vorausgesetzt.

Ich hoffe, dass Zwickau nicht zu viele passive Kunden einfängt, die wenig/nie laden, aber deren Contract-ID laufende Kosten verursacht.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon meisterlind » So 19. Jun 2016, 15:53

Antrag ist raus. Vielen Dank für den Tipp! :-)
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr. Seit 11/2016 zusätzlich noch Zoe Q210. Ab 2018 -> ≡ :-)
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 83% Autarkie.
meisterlind
 
Beiträge: 352
Registriert: Di 30. Sep 2014, 05:34
Wohnort: Siegelbach

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fraka, kub0815 und 10 Gäste