RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon TeeKay » So 19. Jun 2016, 19:30

mz3c hat geschrieben:
Die die EnBW Säulen intercharge-fähig sind:

Ich müsste doch einen ZEV Vertrag abschließen können und anschließend über intercharge bei EnBW nach kWh für knapp 28 Cent/kWh laden können, oder?

Nein. So läuft das nicht. Du kannst auch nicht mit TNM bei Fortum laden, obwohl beide bei Intercharge als Partner genannt werden. ZEV ist auch nicht als Fahrstromanbieter bei Intercharge aufgeführt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Rasky » So 19. Jun 2016, 21:57

Für wen man sich entscheidet muss jeder selber wissen. Ich möchte nur fairerweise auf eines hinweisen. Jeder Anbieter für RWE Roaming Angebote zahlt pro Contract-Id an RWE. Das ist auch völlig ok. Dafür wird Backend und vieles andere zur Verfügung gestellt. Man sollte nur fairerweise einen nicht genutzten oder brachliegenden Vertrag kündigen. Ansonsten treibt man alle Anbieter in die Grundgebühr, da die passiven Verträge die Aktiven aufzehren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon SL4E » So 19. Jun 2016, 22:06

Und alle paar Monate das Antragsprozedere durchlaufen? Wie weltfremd ist das denn?
Ich habe bei der BEW 2 Wochen auf die Daten warten müssen, nur weil ich alle heilige Zeit mal einen RWE Lader beanspruchen muss mache ich das nicht mit 2 Wochen Vorausplanung. Und ich bin nicht bereit für eine Nutzung dann 1 oder 2x im Jahr einen kWh Preis von 1,41€/kWh im DirectPay zu zahlen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Rasky » So 19. Jun 2016, 22:12

Das meine ich nicht. Ich meinte wenn man sich für einen neuen Anbieter für das gleiche Produkt entscheidet, man das alte nicht in die Schublade legt. Wir hatten einige Kunden, welche einen Leaf für 3 Monate hatten . Diese haben danach kein Elektroauto mehr bekommen. Sie waren so fair und haben den Vertrag aufgelöst.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon SL4E » So 19. Jun 2016, 22:14

Achso, ok dann habe ich das missverstanden :roll:
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Rasky » So 19. Jun 2016, 22:14

Alles gut


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon stzemann » Mo 27. Jun 2016, 09:31

Das Laden mit der RWE-App funktioniert. Mal sehen wann ich die Rechung bekommen und dann überweisen :!: darf.
Leaf Acenta in weiß mit Kaufakku, Winterpaket, 6.6 kW Lader und anklappbaren Spiegeln.
Benutzeravatar
stzemann
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon eDEVIL » Mo 27. Jun 2016, 10:30

Danke auch. Bin mal gespannt, ob es von denen differenziertere Abrechnungen mit mehr Details gibt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Robi » Di 2. Aug 2016, 21:27

Ich bleibe bei der BEW. Für die paar Cent unterschied lohnt sich der wechsel nicht.

Gruß

Robi
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 672
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: RWE-E-roaming Strom für 27,77ct/kWh von ZEV-Energie!

Beitragvon Karlsson » Di 2. Aug 2016, 23:45

Robi hat geschrieben:
Ich bleibe bei der BEW. Für die paar Cent unterschied lohnt sich der wechsel nicht.

Bei mir als Gelegenheitsnutzer auch so. Waren dieses Quartal glaube ich 7,x€ und im Quartal davor 5,x€.

Von den RWE Säulen bin ich bislang aber sehr angetan, funktionierten bei mir immer zuverlässig.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast