RWE: Alternative zur App?

RWE: Alternative zur App?

Beitragvon electricroach » Sa 9. Apr 2016, 08:18

Eine Frage an die Community, die vielleicht auch noch andere Elektrofahrer interessiert:

Bisher habe ich (gelegentlich) mal die RWE-Ladesäulen per SMS benutzt. Meine Erfahrungen damit waren überwiegend positiv, die Aufladungen gingen in der Regel etwas stärker und etwas länger als offiziell angegeben. Insgesamt waren die RWE-Ladesäulen damit für mich eine gute Gelegenheitsalternative, zumal das Netz ja nun recht üppig ist.

Wie ihr alle wisst, hat die RWE die Bezahlung per SMS jetzt aber eingestellt. Ein iOS- oder Android-Phone (für die RWE-App) habe ich aber nicht. Wie kann ich also weiterhin an den RWE-Ladesäulen aufladen? Dauerkunde (mit Grundgebühr) wollte ich deshalb nicht gleich werden, zumal ich dafür einfach nicht oft genug lade.

Kennt jemand ein Möglichkeit, z.B. über einen eRoaming-Partner an den RWE-Säulen Einzelladungen zu "kaufen", ohne dabei auf die App angewiesen zu sein?

Ich denke, dass diese Frage vielleicht auch andere Blackberry- Windows- oder Dumb-Phone-User interessiert. Vielen Dank schon einmal vorneweg an Alle, die sich zu diesem Thema Gedanken machen!
Benutzeravatar
electricroach
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:09

Anzeige

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon Poolcrack » Sa 9. Apr 2016, 08:42

Falls Du einen Vertrag bei RWE oder BEW hast, kannst Du auch bei der RWE-Hotline anrufen undie Säule freischalten lassen. Die Nummer ist auf dem Aufkleber der Säule. Dabei musst Du Deine Vertragsdaten (Vertragsnummer und PIN) sowie die richtige Ladepunktnummer durchgeben (meistens sind es ja 2x22 kW, also auf die richtige Seite achten). Aber das dauert natürlich noch länger und ist eher als Notlösung gedacht (z.B. kein mobiler Datenempfang an der Säule).
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2007
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon Rasky » Sa 9. Apr 2016, 08:52

Für alle User, die die App nicht nutzen können, gibt es einen Link den man in den mobilen Internet Browser einfügen kann. Dort kann man wohlmöglich auch Seine Daten speichern.
https://www.rwe-mobility.com/charging/m ... ?locale=DE


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 958
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon TeeKay » Sa 9. Apr 2016, 09:17

Hier schrieb letztens jemand, die RWE Hotline schalte keine Säulen mehr telefonisch frei. Sie wollen wohl alle auf ihre App zwingen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon AndiH » Sa 9. Apr 2016, 09:19

Hallo,

da selbst das Roaming mit der Charge&Fuel Karte nur über eine zusätzliche App funktioniert gehe ich davon aus das das bei RWE so gewollt ist. Da ich kein privates Smartphone habe und auf das Firmengerät keine private Apps draufkommen sind die RWE Säulen für mich auf der Ausschlussliste. Macht aber nichts da die hier im Süden eh nicht sonderlich verbreitet sind und auch sonst genug Alternativen vorhanden sind.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon flow2702 » Sa 9. Apr 2016, 09:31

AndiH hat geschrieben:
Hallo,

da selbst das Roaming mit der Charge&Fuel Karte nur über eine zusätzliche App funktioniert gehe ich davon aus das das bei RWE so gewollt ist. Da ich kein privates Smartphone habe und auf das Firmengerät keine private Apps draufkommen sind die RWE Säulen für mich auf der Ausschlussliste. Macht aber nichts da die hier im Süden eh nicht sonderlich verbreitet sind und auch sonst genug Alternativen vorhanden sind.

Gruß

Andi


Aber ein Browser wird doch drauf sein? Damit geht es ja dann doch.
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon Lokverführer » Sa 9. Apr 2016, 09:38

Aus den bisherigen Beiträgen wird es noch nicht richtig herausgestochen sein:

Neben den Contract-IDs von RWE selbst (nur mit Grundgebühr), bekommt man auch welche von BEW oder den Stadtwerken Lübbecke.
BEW ohne Grundgebühr und 0,3501 €/kWh, Lübbecke mit 2,49€ GG/Monat und 0,2999 €/kWh
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... rom-BEW/6/
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... bbecke/24/

Mit den Daten die man von diesen Anbietern bekommt, kann man die Säulen dann auch per Web-Browser freischalten.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon Syon » Sa 9. Apr 2016, 10:16

Kann mir jemand einen Link zur Karte vom BEW schicken.
Ich kann die dort nicht finden.
Ohne Grundgebühr ist immer super und die RWE Ladesäulen stehen hier ja quasi an jeder Ecke. :D
Forum für Eltern: http://papi-online.de
Erläuterungen, Links und Pläne zum Ladeplatz
Syon
 
Beiträge: 126
Registriert: So 13. Dez 2015, 07:24

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon Syon » Sa 9. Apr 2016, 10:19

Vergesst es... Der Maulwurf hat die Brille gefunden...
Forum für Eltern: http://papi-online.de
Erläuterungen, Links und Pläne zum Ladeplatz
Syon
 
Beiträge: 126
Registriert: So 13. Dez 2015, 07:24

Re: RWE: Alternative zur App?

Beitragvon wp-qwertz » Sa 9. Apr 2016, 16:01

ich rufe da immer an und gebe meine daten (BEW-vertrag) und die der eTanke durch und gut ist. bis her k.P.!
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3997
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste