Rhön-Energie "fördert" E-Tanke durch Grundgebühr

Re: Rhön-Energie "fördert" E-Tanke durch Grundgebühr

Beitragvon BangOlafson » Mi 8. Jul 2015, 10:30

... Mal bei Schlumberger anfragen :D

Aber du hast sicher recht... bei 3kW Ladeleistung muss man nicht gross kühlen. Da reicht es ja fast, wenn man eine vorhandene Schukodose gegen einen Typ2 austauscht... (jaja... dickere Kabel etc :)
bei 50 kW muss man kühlen und bei CHademo steckt der Grips iin der Säule, nicht im Auto... Das verteuert die Säule überproportional.
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 553
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Anzeige

Re: Rhön-Energie "fördert" E-Tanke durch Grundgebühr

Beitragvon barneby » Sa 29. Aug 2015, 10:42

Die Änderung des 3€ Pauschal Tarif auf den jetzigen, wurde zu Gunsten der heutig gängigen Akkugrößen und Fahrzeuge eingeführt.
Die Anpassung wurde leider nötig, wegen den großen Tesla Akkus und deren ladenutzerverhalten.
3€ für die theor. 85kWh sind gegenüber den kleineren Fahrzeugakkus preistechnisch unfair, dies erforderte eine Umstellung.
barneby
 

Re: Rhön-Energie "fördert" E-Tanke durch Grundgebühr

Beitragvon TeeKay » Sa 29. Aug 2015, 14:43

Diese Begründung halte ich für vorgeschoben.

In Estland gibts auch Teslas, per Ende 2014 mit ähnlichem Marktanteil wie in Deutschland. Seit einem Jahr gibts keine Kaufsubventionen mehr, was den Anteil an Teslas an den Neuzulassungen eher erhöhen dürfte (Wer einen Tesla in Estland kaufen kann, braucht nicht unbedingt die 16.500 Euro, bei einem Leaf machten sie 50% des Kaufpreises aus).

Trotzdem bleibt die durchschnittliche Ladung beim estländischen Ladenetzwerk seit dem Anbeginn an konstant zwischen 8 und 9kWh. Kein Tesla-Effekt zu sehen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste