PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon midimal » Di 6. Jan 2015, 17:42

TeeKay hat geschrieben:
Vattenfall ist bei dreiphasiger 32A-Ladung günstig. An DC kannst du bei Vattenfall meines Erachtens nach noch gar nicht bezahlen.


Meinst Du DC-Vatenfall über Plugsurfing geht technisch noch nicht oder wat?
Du hast Doch Plugsurfing Amhänger, oder?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5917
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon TeeKay » Di 6. Jan 2015, 17:55

Ich meine, dass man noch kostenlos laden kann. Mir als Vattenfall-Kunde, der monatlich 3 Euro für die Karte zahlt, wurde jedenfalls bis heute kein Tarif mitgeteilt.

Einen Ersatz-Anhänger für den defekten hat mir Plugsurfing noch nicht geschickt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon midimal » Di 6. Jan 2015, 22:37

Also ich habe als Vattenfall Kunde schon 2 Rechnungen bekommen
Aber ich habe nicht sporadisch geladen, sondern weit über 200kwh
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5917
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon TeeKay » Mi 7. Jan 2015, 08:04

An den DC-Ladern in Berlin?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon Matthias_BT » Mi 7. Jan 2015, 11:01

Ich bin auch für Smatrics. Vor allem in der Innsbrucker Gegend. Die gehen wohl mit TNM auch nicht, trotz Roamingabkommen. Und die Säulen wären von der Lage her eigentlich wichtig, denn Innsbruck liegt gewissermassen auf dem Nord-Sued-Korridor über den Brenner.
Garage: V: Citroen 2CV (ENTE, 600ccm) E: KTM eRace, Zoe Intens Neptungrau Bild
Dach: 13kwp Photovoltaik.
Twitter: @Matthias_BT
Benutzeravatar
Matthias_BT
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 13:04
Wohnort: Bayreuth

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon jo911 » Mi 7. Jan 2015, 16:05

Wobei ich im Falle TNM nicht verstehe, warum das nicht geht. Rein technisch handelt es sich ja immer um RFID-Karten, oder?
Plugsurfing garantiert übrigens im Falle der Innsbrucker Säulen auch die Funktion nicht. Die haben die Säulen nur als Daten bekommen und in ihre App eingepflegt. Mit Smatrics selber scheint es kein Abkommen zu geben.
Viele Grüße, Günter
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon midimal » Mi 7. Jan 2015, 21:55

TeeKay hat geschrieben:
An den DC-Ladern in Berlin?


in Hamburg DC und AC Lader
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5917
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon elektrofux » Do 22. Jan 2015, 20:07

Habe am 07.01.2015 den Schlüsselanhänger bestellt und bis heute nichts bekommen.
Auch mein Email wurden nicht beantwortet. Hallo! Was ist den das für ein Laden ?
Dateianhänge
rechnung.jpg
Zoe Intense Modell 2015 mit 43kW laden

LG Rainer
-----------------------
Aus dem schönen Allgäu

"Elektrisch Fahren ist wie über der Strasse schweben"
Benutzeravatar
elektrofux
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 11. Nov 2014, 20:56
Wohnort: Sonthofen

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon MarkusD » Do 22. Jan 2015, 20:15

digitalfux hat geschrieben:
Habe am 07.01.2015 den Schlüsselanhänger bestellt und bis heute nichts bekommen.
Die E-Mails wurden bei mir im Rahmen des Üblichen beantwortet.

Der Schlüsselanhänger hat bei mir auch eine Weile gedauert (3-4 Wochen), kam aber dann schon an.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon fbitc » Do 22. Jan 2015, 21:55

bei mir hat das ungefähr eine Woche gedauert.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hamburger, Niklas, struppi2911 und 3 Gäste