PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon fridgeS3 » Di 17. Jan 2017, 14:35

flow2702 hat geschrieben:
Ehrlich?

keine Preise...?


Ähm, bei mir zeigt er weder auf der Webseite noch in der App dort eine Säule an??!! In der App Plugsurfing?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2048
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon flow2702 » Di 17. Jan 2017, 16:04

fridgeS3 hat geschrieben:

Ähm, bei mir zeigt er weder auf der Webseite noch in der App dort eine Säule an??!! In der App Plugsurfing?


Nur, wenn ich auf "alle Anbieter" gehe.
Aber genau das ist ja meine ursprüngliche Frage! Kann man in Hannover nicht mehr mit Plugsurfing laden?
flow2702
 
Beiträge: 643
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon fridgeS3 » Di 17. Jan 2017, 16:21

flow2702 hat geschrieben:
Nur, wenn ich auf "alle Anbieter" gehe.
Aber genau das ist ja meine ursprüngliche Frage! Kann man in Hannover nicht mehr mit Plugsurfing laden?


Ah, jetzt verstehe ich. Hhhmm, ich würde behaupten, dass du nicht mit PS dort laden kannst. Aktiviert man nämlich die App-Freigabe und/oder Die Ladeschlüsselfreigabe im Filter, verschwindet die von Dir genannte Säule.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2048
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon flow2702 » Di 17. Jan 2017, 18:48

fridgeS3 hat geschrieben:

Ah, jetzt verstehe ich. Hhhmm, ich würde behaupten, dass du nicht mit PS dort laden kannst. Aktiviert man nämlich die App-Freigabe und/oder Die Ladeschlüsselfreigabe im Filter, verschwindet die von Dir genannte Säule.


So sehe ich das auch.
Nur als ich vor einem halben Jahr dort war, ging es noch. Und genau das verunsichert mich jetzt.

Naja, jetzt bin ich eh schon unterwegs. Hinfahren, gucken.
flow2702
 
Beiträge: 643
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon flow2702 » Mi 18. Jan 2017, 21:15

So, ich bin zurück aus Hannover.
Die Säule in Linden konnte ich nicht testen, weil ich den Stecker nicht ins Auto bekommen habe, warum auch immer...

Ich habe es dann mal bei dieser hier probiert.
Mit der Plugsurfing App ließ sie sich nicht freischalten, auch nicht nach einscannen des QR-Codes.
Mit dem Schlüsselanhänger hat es geklappt.

Ich habe aber nicht die leiseste Ahnung, was mich der Spaß im Endeffekt kosten wird, da in der App keinerlei Preisinformationen angezeigt werden.
flow2702
 
Beiträge: 643
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon georgij » Mi 18. Jan 2017, 21:32

flow2702 hat geschrieben:
Mit dem Schlüsselanhänger hat es geklappt.

Ist ja ein Ding. Lassen sich Ladestationen freischalten die als nicht unterstützt gelten!?
Zoe R240 | Willst du günstig Laden? Dann trage deinen Wagen auf den Berg und fahr da runter. :D
Benutzeravatar
georgij
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 22:22
Wohnort: Berlin

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon flow2702 » Mi 18. Jan 2017, 21:45

georgij hat geschrieben:
Ist ja ein Ding. Lassen sich Ladestationen freischalten die als nicht unterstützt gelten!?


Ja.
Allerdings gebe ich nicht viel auf die Qualität der Daten bei Plugsurfing. Deren Datenbasis interessiert sie einfach nicht. Siehe hier: http://www.goingelectric.de/forum/betreiber-roaming-abrechnung/plugsurfing-t7406-120.html#p379104

Da die Hannoveraner Säulen im Juli/August noch alle gelistet wurden (wenn auch unvollständig und fehlerhaft), denke ich, dass es nur ein "Anzeigefehler" in App/Homepage ist, die Säulen tatsächlich aber nach wie vor unterstützt werden.

Ich kann es nur wiederholen, ich verstehe nicht, warum Plugsurfing so schludrig mit seinem Datenbestand umgeht. Das kostet die doch bares Geld - wenn eine Säule als nicht unterstützt gelistet wird, hält wohl auch keiner seinen PS-Anhänger dagegen.
Aber es interessiert sie einfach nicht.
In Mails kommt nur die lapidare Aussage, dass das an den Betreibern als Datenlieferanten läge. Kann man so sehen - clever ist es nicht. Man stelle sich vor, jemand reklamiert ein fehlerhaftes Produkt beim Hersteller, und bekommt zur Antwort "Da können wir auch nichts machen, unser Zulieferer liefert schlechte Qualität". Und spätestens wenn PS schon auf fehlerhafte Daten hingewiesen wird, würde ich mal tätig werden und nachhaken. Passiert aber nicht.
Ich verstehe es einfach nicht.
flow2702
 
Beiträge: 643
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon fridgeS3 » Mi 18. Jan 2017, 21:49

flow2702 hat geschrieben:
Mit dem Schlüsselanhänger hat es geklappt.

Ich habe aber nicht die leiseste Ahnung, was mich der Spaß im Endeffekt kosten wird, da in der App keinerlei Preisinformationen angezeigt werden.


Wenn es die von Dir angegebene Säule ist, soll es 35ct/kWh kosten

Bild
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2048
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon flow2702 » Mi 18. Jan 2017, 22:02

Nein, es müsste die hier sein:

Hannover.PNG


Die Adresse stimmt im übrigen auch nicht.

35ct/kWh wäre jedoch der Preis, den ich "erwarte". Mehr würde ich auch nicht bezahlen.
flow2702
 
Beiträge: 643
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: PlugSurfing: Meinungen, Anregungen?

Beitragvon Vanellus » Mi 18. Jan 2017, 22:04

Die Menneskessäule bei Enercity in der Ständehausstraße wird hier im GE-Verzeichnis doch als freischaltbar durch den Plugsurfing-Schlüsselanhänger bezeichnet.
Wie kommt ihr darauf, dass sie nicht unterstützt wird von PS?
Dass in der PS-App "unbekannt" steht, heißt doch nur, dass keine Statusmeldung der Säule vorliegt.
Daraus kann man nicht schließen, dass die Säule nicht zugänglich ist für den PS-Anhänger.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1335
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DC30, harlem24, s2m und 6 Gäste