Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:15

Gestern in Zöbern, Oldtimerraststation, knapp vor 19:00 Uhr:
-die Schnellladesäule der EVN kennt meine frei geschaltete TANKE Wienenergiekarte nicht.
-zum Glück (????) erreiche ich noch jemand bei der Hotline der EVN (ab 19:00, die ganze Nacht über, hat man Pech)
-nach langer Wartezeit..bitte fahren sie in die nächste Ortschaft zur Ladesäule. Von der Ferne Freischalten des Schnellladers...Fehlansage.
-bei Wienenergie meldet sich nach 9 Minuten Warteschlange der Störungsdienst vom Stromnetz...bitte rufen Sie morgen bei TANKE an.
Zum Glück ist ein LEAF Fahrer gekommen, der hatte eine TANKE EVN-Karte und hat mir geholfen...vielen Dank nochmals.
Soviel zu Sevice und Funktionieren von BEÖ. Wird wohl meine letzte Erfahrung mit denen gewesen sein, bis ich im Forum lesen werde, dass es bei anderen Usern funktioniert. Die Preidiskussion in diesem Thread erscheint mir deshalb voreilig.

Und wie ging es mir bei SMATRICS in einer ähnlichen Situation??
-Freischalten und Stoppen des Schnelladers wegen eines defekten Displays aus der Ferne möglich
-Hilfestellung mitten in der Nacht
-längste Wartezeit am Telefon 3 Minuten

Qualität und Service, die österreichweit funktionieren, haben eben einen Preis (über dessen gerechtfertigte Höhe diskutiert werden soll).

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Anzeige

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon DeJay58 » Di 6. Feb 2018, 12:18

Das Hauptproblem ist dass alle außer künftig E-Steiermark Langsamlader quasi ausschließen mit den Zeittarifen.
Problem scheint Unwissenheit zu sein. Bei der E-Stmk haben sie große Augen gemacht als ma. Sie drauf hingewiesen hat dass auch Schukos wichtig wären bei vielen Locations.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4147
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:26

Ich sehe das Problem eher darin, dass lokale Anbieter lokale Anbieter bleiben sollten. Dort liegt ihre Stärke. Bevor sie österreichweit einen Zusammenschluss (im Beisein eines Bundesministers) publizieren, sollten sie planen und wissen, wie das reibungslos funktioniert, ohne dass Kunden schlechte Erfahrungen machen müssen. Sowohl beim Schnelllader als auch an der normalen Ladestation.

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon AbRiNgOi » Di 6. Feb 2018, 12:26

Ich habe mit meiner TANKE Wien schon zwei mal in Zöbern geladen. Rechnung hab ich aber noch keine. (auf dem Weg zum Bierbad in Brodersdorf), und wenn ich mich nach all dem Bier noch recht erinnere hatte ich keine Probleme.
Bild
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen, Lieferung für Anfang Mai aus Frankreich bestätigt
Aktuell: 74.100 km

Sion Nr.2877 vorbestellt
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3511
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:32

Gut zu wissen. Ist nur bei einer Tourenplanung ein ungutes Gefühl für mich in der Zukunft...wirds klappen...oder nicht...?

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon DeJay58 » Di 6. Feb 2018, 12:35

Besorg Dir einfach alle Karten und versuche immer die günstigste.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4147
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:40

Das sollte ja wegen der Existenz von BEÖ nicht mehr notwendig sein, oder hab ich da etwas falsch verstanden??

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon DeJay58 » Di 6. Feb 2018, 12:42

120JO hat geschrieben:
Das sollte ja wegen der Existenz von BEÖ nicht mehr notwendig sein, oder hab ich da etwas falsch verstanden??

liebe Grüße

JO

Eh nicht. Aber wenn Du so unsicher bist... wärs eine Einfache Möglichkeit um den Puls zu kontrollieren
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4147
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon Helfried » Di 6. Feb 2018, 12:45

120JO hat geschrieben:
Das sollte ja wegen der Existenz von BEÖ nicht mehr notwendig sein, oder hab ich da etwas falsch verstanden??


Die BEÖ-Preise sind enorm unterschiedlich, deshalb braucht man mehrere Karten.
Helfried
 
Beiträge: 6602
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Preisübersicht BEÖ Ladesäulenbetreiber

Beitragvon 120JO » Di 6. Feb 2018, 12:54

Wien Energie bewirbt eine bei allen BEÖ- Partnern gültige Karte. Mit dieser TANKE Karte gelten dann überall die Wien Energie Preise....wenns funktioniert natürlich und Strom geladen werden kann.

liebe Grüße

JO
120JO
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Dez 2014, 15:51

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron