Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge & Fuel

Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge & Fuel

Beitragvon Chris1005 » Do 31. Mär 2016, 20:50

Weil ich leider nichts genaues gefunden habe, frage ich einfach mal in die Runde.
Kann ein nicht VW/AUDI Besitzer an den Ladestation von VW/AUDI irgendwie laden? Die Charge & Fuel Karte bekommt mann ja nur für einen VW/AUDI Plug In oder EV.
Im Internet habe ich jetzt eine etwas zweideutig Aussage gefunden, das mit der DKV +Charge Ksrte möglich wäre. Hier im Forum gibt es auch einen Beitrag das es mit Ladenetz.de usw gehen soll.
Kann mir jemand dazu genaue / richtige Infos geben?
Stehe regelmäßig neben einer Ladestation von einem VW Händler, kann diese Zeit aber nicht zum laden nutzen.
Schonmal besten Dank
BMW i3 94Ah Besitzer
Benutzeravatar
Chris1005
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 23. Jun 2015, 17:18
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Anzeige

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon AndiH » Do 31. Mär 2016, 22:04

Hallo,

meines Wissens nach gibt es keine Charge&Fuel Ladestationen, die Karte ist lediglich eine Abrechnungskarte ohne eigenes Ladenetz. Das was auf dem Hof der Autohäuser steht ist dementsprechend uneinheitlich von den unterschiedlichsten Anbietern oder direkt vom Autohaus also nicht zwingend öffentlich. Du könntest höchstens mal im Autohaus fragen ob die Station auch zur allgemeinen Förderung der Elektromobilität gedacht ist, aber meist ist es nur ein elektrisches Feigenblatt :-(

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon PSD22G8 » Do 31. Mär 2016, 22:14

in der Regel sind das einfache Wallboxen ohne Identifizierung. Das sind größtenteils Ladesäulen für die Firmeneigenen Vorführer/Fahrzeuge. D.h. nichts öffentliches!
Ich empfehle dir einfach rein zu gehen und nachzufragen. Mehr als ein Nein kann man ja nicht ernten.
Einfach so würde ich nicht anschließen.
Versuche mal dich mit einem VW/Audi bei Renault hinzustellen. Meine letzte Frage bei Renault wurde mit einem "Jein" und einer horrenden Gebühr beantwortet. Für das Geld bzw. die 6 kWh hätte ich in der City in Bestlage parken,zusätzlich 1 Liter Benzin verfeuern und parallel jede laufende Stunde noch einen Döner essen können. Die ersten beiden habe ich gemacht das letztere nur ein mal. Habe sogar was gespart :D
PSD22G8
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 1. Jan 2015, 23:03

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon Chris1005 » Fr 1. Apr 2016, 06:38

die Ladesäule ist öffentlich und mit Chip freizuschalten (VW Händler Mannheim). Vermutlich aber nur mit der VW Karte, es steht sonst nichts dran und das war auch die Aussage des Personals vor einigen Monaten.
BMW i3 94Ah Besitzer
Benutzeravatar
Chris1005
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 23. Jun 2015, 17:18
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon AndiH » Fr 1. Apr 2016, 08:29

Hallo,

in welchem Teil der Republik ist das denn? Das hier sind die "Lieferanten" für die öffentlichen Stationen von Charge&Fuel :

"Gemeinsam mit den bundesweit vertretenen Ladepunkt-Betreibern RWE, EnBW, Ladenetz, EWE und Stromnetz Hamburg ermöglicht Volkswagen Ihnen mit der Charge&Fuel Card, an etwa 3.000 deutschen Ladepunkten Ihr Auto aufzuladen."

D.h. wenn du eine Karte vom passenden Lieferanten der Säule hast sollte das genauso funktionieren. Wenn wirklich nichts an der Säule steht würde ich auf lokale Stadtwerke im Ladenetz Verbund tippen. Im Zweifelsfall halt mal im Autohaus fragen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon mig » Fr 1. Apr 2016, 13:12

Chris1005 hat geschrieben:
die Ladesäule ist öffentlich und mit Chip freizuschalten (VW Händler Mannheim). Vermutlich aber nur mit der VW Karte, es steht sonst nichts dran und das war auch die Aussage des Personals vor einigen Monaten.


In der Charge&Fuel-App ist die Station als ladenetz.de-Säule aufgeführt. Also ist sie eventuell auch mit einer Ladenetz-Karte freischaltbar. Da ich aber keine Ladenetz-Karte habe, konnte ich das noch nicht testen. Wäre schön, wenn Du das mal testen könntest, falls Du eine Ladenetz-Karte hast.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon Chris1005 » Sa 16. Apr 2016, 10:12

Also laut Internet geht die Säule nicht über Ladenetz, habe aber selbst auch keine um es probieren zu können. Meine E Mail an das Autohaus wurde bis jetzt (14 Tage) noch nicht beantwortet, guter Kundenservice!
Gibt es sonst noch Ideen oder Erfahrungen mit den Ladesäulen von VW? Hatten doch bestimmt schon mehr das "Problem". Wäre für weitere Infos dankbar.
BMW i3 94Ah Besitzer
Benutzeravatar
Chris1005
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 23. Jun 2015, 17:18
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon Bennysnaucum » Sa 16. Apr 2016, 10:31

Die VW und Audi Standorte kochen da ihr eigenes Süppchen ohne das VAG irgendwas zu melden hat.
So wurde es mir von einigen VW Händlern gesagt und von VAG bestätigt. Es ist den VW Partnern aber möglich sich dem Charge & Fuel Verbund anzuschließen.
Aber irgendwie stellen die ihre Ladestationen lieber in den Hof ohne Freischaltung.
Draußen an der Straße dafür mit Freischaltung währe uns allen glaube ich lieber.
Ansonsten ist C&F günstig um an RWE Säulen zu einem guten Tarif zu laden.


Gesendet von meinem XT1072 mit Tapatalk
Freund der Gleichstromladung :twisted:
Benutzeravatar
Bennysnaucum
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 10. Sep 2015, 08:07

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon Chris1005 » Sa 16. Apr 2016, 11:19

Ist halt nur das Problem, das Charge und Fuel nur für VW (VAG) Fzg Besitzer zu bekommen ist. Oder gibt es da irgendwie eine Hintertür bzw. Roaming Partner der diese Richtung zu lässt? Mich ärgert das immer wenn ich nebenan ca 3 h stehe und nicht laden kann.
BMW i3 94Ah Besitzer
Benutzeravatar
Chris1005
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 23. Jun 2015, 17:18
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Nicht VW/Audi Besitzer an den Ladestation lade Charge &

Beitragvon Fluencemobil » Sa 16. Apr 2016, 12:48

Am Telefon kann die VW Leasing (VW hat nichts mit ihrer Charge+Fuel Karte zu tun) keine Karte nennen mit der die VW Säulen benutzt werden dürfen. Außer der VW Karte die nur VW und Audi Autobesitzer erhalten. :(

Die Koperationen sind bei VW eine Einbahnstrasse. Ich nehme was ich bekommen kann und gebe nichts.

betreiber-roaming-abrechnung/kundenkarten-wildwuchs-gesetzgebung-muss-eingreifen-t16363.html#p338508
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1592
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast