Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon TeeKay » Do 31. Jul 2014, 09:39

Selbst mit Tesla-Milliarden gings ja nicht schnell. Zuerst baute Tesla im Spätsommer 2013 6 Supercharger in Norwegen. Bis Ende des Jahres 2013 kamen nur 8 weitere hinzu. Im nächsten halben Jahr dann 16 weitere. So richtig los ging es erst im Juli, als 20 neu eröffnet wurden. Die Kapitalaquise ist der schwerste Part, den Tesla schon geschafft hatte. Trotzdem dauerte es etliche Monate, bevor es losging mit dem Bau.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon ATLAN » Do 31. Jul 2014, 19:51

Bauchweh hat geschrieben:
Soweit ich mich erinnere hat ELLA die Kaiserrast im Winter in Betrieb genommen War es Februar (?) kan mich auch irren sie ist aber tatsächlich schon länger vor Ort.


Baudatum Lt. Typenschild ist KW 14 / 2014, Winter scheidet somit wohl aus, vor ende April 2014 hat die Säule das ABB-Werk sicher nicht verlassen...

WP_20140731_004.jpg
Schild 1


WP_20140731_003.jpg
Schild 2


MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon ATLAN » Do 31. Jul 2014, 19:59

Übrigens, heute ca. 14:00 :

WP_20140731_001.jpg
Fehler


Ich hoffe die Säule hat sich wirklich bei ABB oder ELLA gemeldet, so wie sie es zumindest vorgibt. :(

Werde ELLA auch noch direkt verständigen.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon TeeKay » Do 31. Jul 2014, 20:36

Die ABB-Säulen werden 24/7 in einem ebenfalls 24/7 von Menschen besetzten Service-Center überwacht - dieser kostspielige Service ist obligatorisch. Eine andere Frage ist, ob ein Fehler auch zeitnah behoben wird. Wenn er nicht per Fernwartung behoben werden kann, muss ein Techniker anrücken.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon Twizyflu » Do 31. Jul 2014, 23:56

Na toll da sieht man wenigstens wann sie gebaut wurde.
Sowas finde ich echt interessant
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon ATLAN » So 31. Aug 2014, 13:30

Ein Interview mit Hrn. Dangl von WEB / ELLA über eine Norwegenfahrt im Tesla:

http://tvthek.orf.at/program/heute-lebe ... to/8352460

Was allerdings die Einblendung mit dem Tesla wieder mal am abschlepper soll, frage ich mich... :roll:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon lophiomys » So 31. Aug 2014, 17:57

"Der Abschlepper" ist wahrscheinlich ein Versuch zur Absicherung der Altersvorsorge des Herrn Redakteurs.
SCNR
lophiomys
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 10:59
Wohnort: Steiermark

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon Wackelstein » Mo 1. Sep 2014, 10:35

Was allerdings die Einblendung mit dem Tesla wieder mal am abschlepper soll, frage ich mich

Naja, in dem Fall scheint es so zu sein, dass ein Tesla wirklich mal abgeschleppt werden musste. Es scheint sich auf dem Foto also um seinen eigenen Tesla zu handeln.
Kann passieren; vielleicht wollte er einfach mal die Reichweite testen. Bei meinem Twizy und auch beim Zoe meiner Mutter haben wir das gleich am Anfang auch ausprobiert... :doof: Immerhin ist es sich doch noch immer ausgegangen, d.h. wir sind mit den letzten Elektronen in die Garage zurück gekommen.
Meine Liebe zu Benzin/Diesel steigt mit dem Quadrat der Entfernung
Wackelstein
 
Beiträge: 502
Registriert: Do 30. Mai 2013, 12:24

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon micky4 » Mo 1. Sep 2014, 11:54

Im Interview erwähnt er ja, das es mit dem Laden nicht immer so gut geklappt hat ...
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Neuer Schnelllade-Anbieter in Österreich: ELLA

Beitragvon eW4tler » Di 23. Sep 2014, 13:27

Seit heute 23. Sept. 2014 gibt die ELLA Ladekarten für ihre Ladestationen aus.

Bis Ende 2014 ist es zwar noch kostenlos, aber ab 17.11.2014 ist das Laden an ELLA Ladestationen
ausschließlich mit ELLA-Ladekarten möglich!

Mehr dazu auf der ELLA-Website:
http://www.ella.at/page.asp/-/55.htm

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste