Neue Ladekarte - klingt ganz gut

Neue Ladekarte - klingt ganz gut

Beitragvon redvienna » Mi 17. Dez 2014, 23:34

http://www.automagazin.at/news/tagesthe ... ility.html

Nur die Liste der 130 Stationen in Ö und 2400 in Deutschland kann man leider nicht öffnen...

Werde mal eine Mail senden.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5880
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Neue Ladekarte - klingt ganz gut

Beitragvon TeeKay » Do 18. Dez 2014, 08:26

Klingt gut, ist aber nicht so richtig wettbewerbsfähig. The Mobility House hat die Karte inzwischen wieder von der Website gelöscht. Als sie dort noch stand, sollten 90kWh 50 Euro kosten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste