mit Swisscharge günstig Allego nutzen

Re: Allego Preisexplosion

Beitragvon fridgeS3 » Mo 23. Okt 2017, 15:55

Die DB ist mit Vorsicht zu genießen, Doppeleinträge, mit heftigen oder ohne Preise.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2056
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Allego Preisexplosion

Beitragvon Misterdublex » Mo 23. Okt 2017, 15:58

TMi3 hat geschrieben:
Ich glaub's erst, wenn mal tatsächlich diese Preise berechnet wurden. Wäre ja nicht das erste mal, dass falsche Preise in einer Datenbank standen.


Ich dachte das wäre ein Prepaidkarte. Wenn die Karte leer ist, müsste doch die Ladung einfach abbrechen?
Misterdublex
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Re: Allego Preisexplosion

Beitragvon fridgeS3 » Mo 23. Okt 2017, 16:03

Ich finde die Diskussion sehr interessant, könnte die ein Mod in einen extra thread auslagern?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2056
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Allego Preisexplosion

Beitragvon Tigger » Mo 23. Okt 2017, 16:26

TMi3 hat geschrieben:
Ich glaub's erst, wenn mal tatsächlich diese Preise berechnet wurden. Wäre ja nicht das erste mal, dass falsche Preise in einer Datenbank standen.

Bisher sieht es gut aus... Und bei Prepayed mache ich mir da keine grossen Sorgen. Bisher habe ich über swisscharge knapp über 117 kWh Strom bezogen. Nach meiner Mitberechnung müsste ich ein Restguthaben in Höhe von 2,75 € haben. Laut Online-Auskunft habe ich noch 9,67 CHF zur Verfügung.
Nachteil an dieser Stelle: Die Ladungen über Roaming (VLOTTE / EnBW und allego) sind noch nicht einzeln abgerechnet.

eDEVIL hat geschrieben:
nur mit Kreditkarte? :roll:

Yep... Der Fluch der Globalisierung und Neuzeit... ;-)

Misterdublex hat geschrieben:
Bekommt man die Karte auch mit Wohnsitz in Deutschland?

Mir wurde sie anstandslos nach Deutschland geschickt. Auf meine Frage an den Support wie lange der Versand der Karte dauern würde hatte ich am nächsten Werktag eine Antwort.

fridgeS3 hat geschrieben:
Die DB ist mit Vorsicht zu genießen, Doppeleinträge, mit heftigen oder ohne Preise.

Das ganze System baut 1:1 auf VIRTA auf, von denen kommen auch die Preise.

fridgeS3 hat geschrieben:
Ich finde die Diskussion sehr interessant, könnte die ein Mod in einen extra thread auslagern?

Auch von mir Danke für's umsortieren. :-)
Zuletzt geändert von Tigger am Mo 23. Okt 2017, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 953
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Swisscharge

Beitragvon Tigger » Mo 23. Okt 2017, 16:28

TMi3 hat geschrieben:
Ich glaub's erst, wenn mal tatsächlich diese Preise berechnet wurden. Wäre ja nicht das erste mal, dass falsche Preise in einer Datenbank standen.

Bisher sieht es gut aus... Und bei Prepayed mache ich mir da keine grossen Sorgen. Bisher habe ich über swisscharge knapp über 117 kWh Strom bezogen. Nach meiner Mitberechnung müsste ich ein Restguthaben in Höhe von 2,75 € haben. Laut Online-Auskunft habe ich noch 9,67 CHF zur Verfügung.
Nachteil an dieser Stelle: Die Ladungen über Roaming (VLOTTE / EnBW und allego) sind noch nicht einzeln abgerechnet.

eDEVIL hat geschrieben:
nur mit Kreditkarte? :roll:

Yep... Der Fluch der Globalisierung und Neuzeit... ;-)

Misterdublex hat geschrieben:
Bekommt man die Karte auch mit Wohnsitz in Deutschland?

Mir wurde sie anstandslos nach Deutschland geschickt. Auf meine Frage an den Support wie lange der Versand der Karte dauern würde hatte ich am nächsten Werktag eine Antwort.

fridgeS3 hat geschrieben:
Die DB ist mit Vorsicht zu genießen, Doppeleinträge, mit heftigen oder ohne Preise.

Das ganze System baut 1:1 auf VIRTA auf, von denen kommen auch die Preise.

fridgeS3 hat geschrieben:
Ich finde die Diskussion sehr interessant, könnte die ein Mod in einen extra thread auslagern?

Yep...
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 953
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Swisscharge

Beitragvon eDEVIL » Mo 23. Okt 2017, 16:34

Tigger hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
nur mit Kreditkarte? :roll:

Yep... Der Fluch der Globalisierung und Neuzeit... ;-)

Schade, gerade bei Prepaid erwarte ich mehrere Auflademöglichkeiten. :roll:
Nur dewegen werd ich mir nicht wieder eine Kreditkarte zulegen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: mit Swisscharge günstig Allego nutzen

Beitragvon fridgeS3 » Mo 23. Okt 2017, 16:40

Danke edevil
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2056
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: mit Swisscharge günstig Allego nutzen

Beitragvon Lokverführer » Mo 23. Okt 2017, 16:49

Der E-Wald ist mit Swisscharge auch äußerst günstig (4,96 €/h, egal welche Leistung), gegenüber flexcharge von E-Wald direkt spart man bis zu 72%.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Swisscharge

Beitragvon gekfsns » Mo 23. Okt 2017, 17:00

Das mit dem Mindestumsatz, ähnlich BEW, ist nicht mehr aktuell ?
In den AGB steht drin dass der aktuelle Mindestumsatz auf der Hompage zu finden ist, ich find dort aber nichts.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1236
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: mit Swisscharge günstig Allego nutzen

Beitragvon Tigger » Mo 23. Okt 2017, 17:34

gekfsns hat geschrieben:
Das mit dem Mindestumsatz, ähnlich BEW, ist nicht mehr aktuell ?
In den AGB steht drin dass der aktuelle Mindestumsatz auf der Hompage zu finden ist, ich find dort aber nichts.


Laut https://www.swisscharge.ch/support/, unten auf der Seite ist die FAQ:

Wie hoch ist die monatliche Grundgebühr?
swisscharge.ch verlangt keine monatliche Grundgebühr.


Laut den AGB (3. / 3.1 ff) wird eine etwaige Änderung der Grundgebühr mindestens 3 Monate vorher bekannt gegeben.

Ich find's ja gerade blöd, dass es von swisscharge keinen Affiliate-Link gibt. :lol:

Noch ein Gedankengang dazu: Ich wohne ja mitten im Einzugsgebiet der EnBW. Mit swisscharge lade ich bei den Triples der EnBW für 9,92 € / Stunde, also 16,53 ct. / Minute. Die 5,- Pauschale kommt mich also erst bei einer Ladedauer von > 30 Minuten günstiger.
Wenn die ihre Preise so halten, dann hat sich die Hyundai-Ladekarte (EnBW) für mich auf jeden Fall erledigt, sobald die Grundgebühr fällig wäre.

Noch ein weiterer Gedankengang: Bei dem derzeitigen Chaos wäre eine LCC (Least Cost Charging) - App ein Segen!
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 953
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Deef und 1 Gast