Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon mweisEl » So 21. Okt 2018, 10:45

BMWi hat geschrieben:
Karte falsch beschrieben? Was wird denn auf die Karte geschrieben?

Z.B. Personalisierungsdaten für den DESFire-Chip. Falls diese Daten im Ladenetz zusätzlich zu der 7 Byte-UID angefordert werden.
Seit 27 Jahren elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Noch 287 Tage bis ich frei vom Maingau-Stromtarif sein kann!
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2299
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Volker.Berlin » So 21. Okt 2018, 12:06

Stand 20.10.2018 funktioniert Vattenfall in Berlin nicht mit der ESLplus-Karte. Mir ist aber auch nicht klar, ob Vattenfall mit der ESLplus-Karte funktionieren sollte, denn Vattenfall ist ja nur Kooperationspartner und kein Stadtwerkepartner.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Fridgeir » So 21. Okt 2018, 12:36

Volker.Berlin hat geschrieben:
Stand 20.10.2018 funktioniert Vattenfall in Berlin nicht mit der ESLplus-Karte. Mir ist aber auch nicht klar, ob Vattenfall mit der ESLplus-Karte funktionieren sollte, denn Vattenfall ist ja nur Kooperationspartner und kein Stadtwerkepartner.
Der User @Solarpower hat nach eigenen Angaben bereits an Vattenfall Säulen in Berlin mit ESL+ geladen.

Mir ist es auch nicht gelungen.

Gesendet von meinem TA-1012 mit Tapatalk
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-11-539 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 3120
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon TeeKay » So 21. Okt 2018, 13:14

Habt ihr ersatzweise die Vattenfallkarte probiert? Der alte Bug, dass man die VF-Karte ein dutzend Mal vorhalten muss, wurde ja nie ganz behoben.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13270
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon BMWi » So 21. Okt 2018, 13:38

Ist die ESL+ eine desfire? Hat die ESL+ eine 7byte UID?
BMWi
 
Beiträge: 601
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:48

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon mweisEl » So 21. Okt 2018, 14:35

@BMWi: letzeres ist bestätigt, aber ob DESFire auf dem Chip läuft kann ich nicht sagen, weil ich weder die ESL+ noch mangels zugehörigem Stadtwerk eine andere Karte für Ladenetz besitze.

Mit den anderen Mifare-Typen könnten natürlich auch Chip-Personalisierungen gemacht bzw. vom Terminal verlangt werden (was von den meisten Ladekartenherausgebern aber leider nie gemacht wurde - somit gibt es keinerlei Sicherheit ob eine fremde Nutzer-UID erraten oder (elektronisch) kopiert wurde. Evtl. falsch zugeordnete Buchungen müssten diese Ladekartenherausgeber daher immer erstatten).
Seit 27 Jahren elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Noch 287 Tage bis ich frei vom Maingau-Stromtarif sein kann!
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2299
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon BMWi » So 21. Okt 2018, 15:13

mweisEl hat geschrieben:
@BMWi: letzeres ist bestätigt, aber ob DESFire auf dem Chip läuft kann ich nicht sagen, weil ich weder die ESL+ noch mangels zugehörigem Stadtwerk eine andere Karte für Ladenetz besitze.

Mit den anderen Mifare-Typen könnten natürlich auch Chip-Personalisierungen gemacht bzw. vom Terminal verlangt werden (was von den meisten Ladekartenherausgebern aber leider nie gemacht wurde - somit gibt es keinerlei Sicherheit ob eine fremde Nutzer-UID erraten oder (elektronisch) kopiert wurde. Evtl. falsch zugeordnete Buchungen müssten diese Ladekartenherausgeber daher immer erstatten).


Meine ESL+ hat nur 4 bytes = keine Desfire
BMWi
 
Beiträge: 601
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:48

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon mweisEl » So 21. Okt 2018, 16:17

Ok. Und die funktioniert an nativen Ladenetz.de-Säulen?
Seit 27 Jahren elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Noch 287 Tage bis ich frei vom Maingau-Stromtarif sein kann!
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2299
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon BMWi » So 21. Okt 2018, 16:19

Ich hab nicht viel Auswahl, aber als ich in Kaiserslautern vor einiger Zeit war ging sie nicht. Aber ich glaube da hat die SWK noch ein Wörtchen mitzureden. Bei Maingau hab ich das auch schon reklamiert und bin gespannt, ob die das hinbekommen. Ist ja schliesslich ein Betatest.
BMWi
 
Beiträge: 601
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:48

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Volker.Berlin » So 21. Okt 2018, 16:53

TeeKay hat geschrieben:
Habt ihr ersatzweise die Vattenfallkarte probiert? Der alte Bug, dass man die VF-Karte ein dutzend Mal vorhalten muss, wurde ja nie ganz behoben.

Ja. Die Original-Vattenfall-Karte ging auf Anhieb. ESLplus habe ich 2x probiert und dann aufgegeben.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste