Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon marcometer » Mi 17. Okt 2018, 14:45

Ist nicht die Karte von EWE in etwa gleichwertig?
Ich schaue mir das Thema jetzt seit einigen Tagen an und hätte für mich und meine Zwecke jetzt erstmal die EWE Karte und ESL ohne Plus ausgesucht.
marcometer
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 9. Okt 2018, 00:03

Anzeige

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon Fridgeir » Mi 17. Okt 2018, 17:31

Mo-Sonntagsfahrer hat geschrieben:
@fridgeir Ist das inhaltlich soweit richtig? ;)


joah, liest sich richtig
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2947
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon Fridgeir » Mi 17. Okt 2018, 17:36

ich bin durch eRuda und Urlaub 2600km durch Deutschland und habe nur mit ESL und noch mehr mit ESL+ geladen.

Die Karte funktionierte auf Anhieb, astrein, insbesondere den Allegostationen ^^.

@Nordlicht: wenn man herum motzt und dann noch die falsche Karte nimmt, ich weiß ja nicht..... Leute gibt's ^^^

Es war alles klar kommuniziert, muss man halt lesen. Ja, be emobil sollte klappen, tut es bisher noch nicht. So what, es ist ein Beta-Test und ich habe Maingau sehr gerne bisher dabei unterstützt.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2947
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon Nordlicht » Mi 17. Okt 2018, 17:56

Fridgeir hat geschrieben:
@Nordlicht: wenn man herum motzt und dann noch die falsche Karte nimmt, ich weiß ja nicht..... Leute gibt's ^^^

Es war alles klar kommuniziert, muss man halt lesen. Ja, be emobil sollte klappen, tut es bisher noch nicht. So what, es ist ein Beta-Test und ich habe Maingau sehr gerne bisher dabei unterstützt.


Du kannst mir schon glauben, dass ich die richtige Karte genommen habe und sicher nicht so dumm bin wie Du mich hier gerade darstellst. Ich denke, bei über 50.000 elektrischen km im Jahr mit einer ZOE R240 dürfte man mir schon etwas Expertise zutrauen!!!

Vorhin bekam ich übrigens auch endlich den Rückruf einer sehr freundlichen Sachbearbeiterin. Meine Plus-Karte ist leider nicht beschrieben worden und kann somit auch von Ladesäulen erkannt werden.
Das ist halt in einer Testphase so und auch okay, zumindest wenn man sich kümmert - und das wird es jetzt wohl...

@Fridgeir
...anscheinend bin ich wohl doch nicht so doof, oder???
Ich habe hier nur Tatsachen beschrieben, Du wurdest mit Deiner Äußerung etwas beleidigend. Überlege mal Deinen Schreibstil :?
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 15.11.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1526
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon Fridgeir » Mi 17. Okt 2018, 18:00

Du haust hier im Thread auf die Pauke und fühlst Dich dann beleidigt wenn ich schreibe 'Leute gibt's' ??

Leute gibt's !! ;) :roll:


Nordlicht hat geschrieben:
Du kannst mir schon glauben, dass ich die richtige Karte genommen habe und sicher nicht so dumm bin wie Du mich hier gerade darstellst. Ich denke, bei über 50.000 elektrischen km im Jahr mit einer ZOE R240 dürfte man mir schon etwas Expertise zutrauen!!!


Nordlicht hat geschrieben:
Nach Beendigung sah ich erst, das er mich über die normale Karte angemeldet hatte.


Ich hab's nochmal ergänzt, weil Du meinst, dass Du die richtige Karte genommen hast. Habe ich den Zusammenhang zur ESL+ etwas falsch gelesen ??
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2947
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon Djadschading » Mi 17. Okt 2018, 18:27

Fridgeir hat geschrieben:
ich bin durch eRuda und Urlaub 2600km durch Deutschland und habe nur mit ESL und noch mehr mit ESL+ geladen.

Die Karte funktionierte auf Anhieb, astrein, insbesondere den Allegostationen ^^.

@Nordlicht: wenn man herum motzt und dann noch die falsche Karte nimmt, ich weiß ja nicht..... Leute gibt's ^^^

Es war alles klar kommuniziert, muss man halt lesen. Ja, be emobil sollte klappen, tut es bisher noch nicht. So what, es ist ein Beta-Test und ich habe Maingau sehr gerne bisher dabei unterstützt.


+1
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon LEMnet Hamburg » Do 18. Okt 2018, 17:08

Die ESL plus läuft derzeit nachweislich nicht an folgenden Netzen, die eigentlich laut Ankündigung von Maingau laufen sollten:

-Stromnetz Hamburg
-EWE
-Allego be-mobil

Das Problem ist bei Maingau bekannt, an einer Lösung wird wohl gearbeitet.

Gruß,
Heiner
Benutzeravatar
LEMnet Hamburg
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 2. Sep 2014, 12:08
Wohnort: Hamburg

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon magnummandel » Fr 19. Okt 2018, 21:00

Gestern ESL+ bekommen, heute direkt bei den Stadtwerken Trier ausprobieren können. Hat auf Anhieb geklappt. 8-)
thumbs up
magnummandel
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 13:38

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon BMWi » So 21. Okt 2018, 10:01

Nordlicht hat geschrieben:
Fridgeir hat geschrieben:
@Nordlicht: wenn man herum motzt und dann noch die falsche Karte nimmt, ich weiß ja nicht..... Leute gibt's ^^^

Es war alles klar kommuniziert, muss man halt lesen. Ja, be emobil sollte klappen, tut es bisher noch nicht. So what, es ist ein Beta-Test und ich habe Maingau sehr gerne bisher dabei unterstützt.


Du kannst mir schon glauben, dass ich die richtige Karte genommen habe und sicher nicht so dumm bin wie Du mich hier gerade darstellst. Ich denke, bei über 50.000 elektrischen km im Jahr mit einer ZOE R240 dürfte man mir schon etwas Expertise zutrauen!!!

Vorhin bekam ich übrigens auch endlich den Rückruf einer sehr freundlichen Sachbearbeiterin. Meine Plus-Karte ist leider nicht beschrieben worden und kann somit auch von Ladesäulen erkannt werden.
Das ist halt in einer Testphase so und auch okay, zumindest wenn man sich kümmert - und das wird es jetzt wohl...

@Fridgeir
...anscheinend bin ich wohl doch nicht so doof, oder???
Ich habe hier nur Tatsachen beschrieben, Du wurdest mit Deiner Äußerung etwas beleidigend. Überlege mal Deinen Schreibstil :?


Karte falsch beschrieben? Was wird denn auf die Karte geschrieben?
BMWi
 
Beiträge: 220
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:48

Re: Maingau - EinfachStromLaden plus - ESL plus - ESL+

Beitragvon mweisEl » So 21. Okt 2018, 10:45

BMWi hat geschrieben:
Karte falsch beschrieben? Was wird denn auf die Karte geschrieben?

Z.B. Personalisierungsdaten für den DESFire-Chip. Falls diese Daten im Ladenetz zusätzlich zu der 7 Byte-UID angefordert werden.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2134
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Releit, Stefan_BMWi3 und 8 Gäste