Ladesäulen in Butzbach A5

Re: Ladesäulen in Butzbach A5

Beitragvon Spüli » Sa 30. Mai 2015, 14:50

Moin!
Hauptzweck dieser Säulen ist ja auch nicht die Langstreckenversorgung, sondern der Kundenservice. Also der typische Kunde der für seinen eUp/GTE Wischwasser beim Händler kauft und dafür lange anstehen muß. Oder aber jemand der eine ausgiebige Beratung und Probefahrt zur neuen Akkutechnik haben will.

Das man für unwesentlich mehr Geld et hätte besser machen können, steht dabei nicht zur Diskussion. Hier gilt eher das Motto "Schnarchladung erspart die Spendenbox". :roll:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: Schnarchladesäulen bei VW

Beitragvon tubi » Sa 30. Mai 2015, 16:00

...und ich habe mich immer gefreut, daß VW nun endlich wach geworden und wenigstens schon mal Ladeboxen angeschraubt hat in der Vorbereitung, daß sie bald richtige EV´s anbieten...alles nur Täuschung, wie ihre umgebauten Verbrenner mit Kurzstrecken EV-Technik von vorgestern...
Beinahe wäre ich auf die Wallboxen rein gefallen...
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste