Ladenetz und Kooperationspartner

Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon graefe » Mo 20. Mär 2017, 14:24

Hallo,
sind eigentlich nicht alle Ladestationen der Ladenetz-Stadtwerke-Partner über die Kooperationspartner (TNM, ChargeNow, Charge&Fuel etc.) zu nutzen?

Mir fällt das z.B. bei den Ladesäulen in Emsdetten (http://www.goingelectric.de/stromtankst ... z-9/18972/) auf: Stadtwerke Emsdetten ist Ladenetz-Partner, die Säule findet sich in der Ladenetz-lademap - aber die Säulen finden sich weder bei der TNM- noch bei ChargeNow-App. Das Gleiche bei den Ladesäulen der Stadtwerke Rheine oder der Stadtwerke Steinfurt.
Kann sich das jedes einzelne Stadtwerk selber überlegen (das wäre ja Irrsinn)? Oder liegt das nur an dem schlecht gepflegten Ladeverzeichnis der Kooperationspartner?

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2240
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Anzeige

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon SaschaG » Mo 20. Mär 2017, 20:46

ChargeNow ist doch Ladenetz Partner. Steht zumindest auf der Karte.
SaschaG
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:52

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon graefe » Mo 20. Mär 2017, 21:41

Ja, eben. Aber es finden sich einige Ladenetz-Ladesäulen nicht in der ChargeNow-App. Und die gleichen finden sich auch nicht in der TNM-App. Darum meine Frage, ob es Ladenetz-Säulen gibt, die nicht mit den Partnern funktionieren.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2240
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon AndiH » Mo 20. Mär 2017, 23:07

Das letztere. Es scheint wohl so zu sein das die Roaming Partner die Daten erhalten und dann von Hand in den eigenen Systemen eintragen. Bei TNM geht es wohl einigermaßen schnell, dafür oft auf Kosten der Datenqualität, ChargeNow liegt irgendwo dazwischen und Charge&Fuel braucht bei meinen Testfällen bisher > 3 Monate bis die Stationen auftauchen bzw. nutzbar sind.

Ich frage mich schon die ganze Zeit wie die in Zukunft mit den Änderungen der Datenbasis mithalten wollen.

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 1128
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon John » Sa 15. Apr 2017, 11:41

Ich möchte am 22.04.17 exakt eine dieser genannten 2 Ladesäulen in Emsdetten nutzen.
Habe NewMotion. PlugSharing + Hamburg-Energie-RFID-Cards (alle Mitglieder bei Ladenetz) - u.a.m..
Also wohl besser Schuko-Ziegel zusätzlich mitnehmen, denn von den Stadtwerken Emsdetten habe ich naklar nicht auch noch eine Karte dabei ...
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon AndiH » Sa 15. Apr 2017, 12:21

Funktionieren tut das was die Suchseiten der jeweiligen Anbieter anzeigen. In dem Fall (Emsdetten) TNM nicht, PlugSurfing nicht, ChargeNow ja und alles was Ladenetz Karten mit Roaming sind auch. Bei Ladenetz Karten ist es abhängig vom Herausgeber ob diese an allen Ladenetz Stationen funktionieren oder nur an den eigenen. Hamburg-Energie scheint *kein* Mitglied bei Ladenetz zu sein, zumindest sind sie auf https://www.ladenetz.de/partner/stadtwerkepartner nicht gelistet. D.h. alle drei TNW, PlugSurfing und Hamburg-Energie machen zwar Roaming zu Ladenetz, sind dort aber keine Mitglieder, was bedeutet das sie die Stationen erst in deren Systeme eintragen müssen was offensichtlich erst bei ChargeNow geschehen ist.
Du wirst mit deinen Karten also wahrscheinlich Pech haben. Das wäre ein guter Anlass um Hamburg-Energie daran zu erinnern das Insellösungen von gestern sind.

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 1128
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon John » Sa 15. Apr 2017, 13:34

Danke für den wichtigen Hinweis.
JA, mit Hamburg-Energie bin ich eh' nicht wirklich zufrieden.
Auch als Stromanbieter (lokal) hält man nicht immer Vereinbarungen ein, gibt "großspurige" Absichtserklärungen ab, die man aber später nicht zeitnah erfüllen kann. Einzig der Preis von € 0,295 /kWh ist in HH abzeptabel - der Hauptgrund, warum ich diese Karte habe.
Ich werde ich auch 'mal tel. an die Stadtwerke Emsdetten im Laufe der nächsten Woche wenden. Vielleicht haben die ja auch eine lokale Lösung für einen wohl eher einmaligen Besuch.
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon John » Sa 15. Apr 2017, 13:47

Im gesamten PLZ-Gebiet 2xxx (und damit in praktisch ganz "Norddeutschland West" gibt es ganze 3 (!) Mini-Stadtwerke, die Partner von Ladenetz sind:
- Insel Sylt (da fahre ich mit der Bahn & Rad hin, nicht mit dem eFzg),
- Stockelsdorf (Vorort von Lübeck, nicht notwendig)
- Ratzeburg/Mölln* (immerhin habe ich dort einen Geschäftspartner).

Ansonsten: Weißes Niemandsland.:(
Eine super Idee für eine Infrastruktur-Maßnahme für rund 15% der Deutschen Staatsfläche. :( :(

Bei den "Vereinigten Stadtwerken" (Ratzeburg/Mölln) rufe ich auch 'mal nächste Woche an, ob & wie ich eine RFID-Card bekommen kann. Langsam ist mein "Handschuhfach" nun ein Lagerbehälter für RFID-Cards.
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon John » Sa 15. Apr 2017, 13:50

Nee, € 3,- / monatllich ala pauschalen GRUNDPREIS ist schon mal Mist (nix !).
https://www.vereinigte-stadtwerke.de/si ... inkl_0.pdf
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Re: Ladenetz und Kooperationspartner

Beitragvon AndiH » Sa 15. Apr 2017, 13:59

Meines Wissens nach gibt es auch Stadtwerke die Bundesweit "liefern". Bei dem hier aus meiner Gegend sind mir keine Gebietseinschränkungen bekannt. Falls du mal testweise anfragen willst?

http://www.stadtwerke-waldkirch.de/priv ... arife.html

Da gibt es zur Zeit ein Ladenetz Karte mit Roaming dazu, momentan wird diese auch nicht abgerechnet. Wie das später aussieht konnte mir leider noch keiner sagen und zur Zeit benötige ich eigentlich gar keine Ladekarte.

Eine andere Möglichkeit wäre bei einem der drei von dir genannten, einfach mal fragen ob die auch in deiner Gegend liefern. Das würde zumindest dazu führen das die Stadtwerke die E-Mobilität unterstützen den Vorteil erkennen.

Gruß und viel Erfolg

Andi
AndiH
 
Beiträge: 1128
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast