Laden in Düsseldorf

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon iks77 » Fr 6. Okt 2017, 20:36

streetfighter hat geschrieben:
Wurde ja auch mal Zeit das irgendwas passiert. Und endlich zwei Ladekarten weniger im Auto :-)


gut, 2g Plastik mehr im Auto aber bestimmt 500kWh im letzten Jahr umsonst geladen. War auch gutes Preis-Leistungsverhältnis ;)
iks77
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
Wohnort: Meerbusch

Anzeige

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon emobicon » Fr 6. Okt 2017, 22:13

noch in diesem Jahr, heisst es aus Düsseldorf, so wie Köln im Laufe des Novembers kostenpflichtig wird
emobicon Die eMobil Berater !
www.emobicon.de
http://www.facebook.com/elektromobilberatung
Benutzeravatar
emobicon
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:53

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon graefe » So 15. Okt 2017, 11:41

Edit: gelöscht.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon rs38 » Fr 10. Nov 2017, 11:57

emobicon hat geschrieben:
noch in diesem Jahr, heisst es aus Düsseldorf, so wie Köln im Laufe des Novembers kostenpflichtig wird


gibt es eine Quelle?
Benutzeravatar
rs38
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 08:25

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon Fluencemobil » Fr 10. Nov 2017, 12:15

Curculio-Nucum hat geschrieben:
Na geht doch ...

Stadtwerke Düsselorf beteiligen sich an Ladenetz.

https://www.smartlab-gmbh.de/news/2017/ ... rtlab-ein/

Die Düsseldorfer sind jetzt an der Firma beteiligt die das Ladenetz "verwaltet".
Bei den Stadtwerken die im Ladenetzverbund drin sind stehen sie noch nicht dabei. Deshalb würde ich vermuten, das da auch Ladenetzkarten noch nicht gehen.

Edit: Auf die Frage, ob die Stadtwerke Düsseldorf jetzt schon Ladenetzmitglied sind, wird vom Zuständigen die Antwort verweigert.

Evt. haben sie nur Anteile von smartlab gekauft, um zu sehen was im Ladenetz geplant wird. ;-)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon graefe » Fr 10. Nov 2017, 14:48

Fluencemobil hat geschrieben:
Bei den Stadtwerken die im Ladenetzverbund drin sind stehen sie noch nicht dabei. Deshalb würde ich vermuten, das da auch Ladenetzkarten noch nicht gehen.

Immerhin konnte ich die Ladenetz-Ladesäule am Rathaus in Trier mit der SWD-Karte freischalten. ;)
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon Fluencemobil » Sa 11. Nov 2017, 17:00

Seltsam, meine Stadtwerke Düsseldorf Karte (brauch ich wenn ich mit meinem "Zweitwagen" in Düsseldorf bin), ging heute an einer ladenetzsäule in Erfurt nicht.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon graefe » Sa 11. Nov 2017, 18:11

Ok, mag sein, dass die Ladesäule in Trier im Messemodus ist?! Auf dem Display stand aber ziemlich lange, dass die Kundendaten überpfrüft würden.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Laden in Düsseldorf

Beitragvon backblech » Do 16. Nov 2017, 16:31

TankE ist doch von Köln. Das kann ich Düsseldorf nicht funtionieren :lol:
backblech
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:57

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste