Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Re: Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Beitragvon kai » Mi 25. Feb 2015, 10:52

Moin,

habe mir gerade auf Anfrage die Ladekarte der Stadtwerke Schleswig geholt.
Muss man was unterschreiben usw. aber so für den Urlaub OK. Laden dann 24H und noch kostenlos.
3 Säulen mit 22kw.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Beitragvon midimal » Mi 25. Feb 2015, 15:27

Greenhorn hat geschrieben:
Dafür zahle ich horrende Stundensätze mit meinem Schnarchlader, wenn ich das richtig gesehen habe. Und da ich regelmäßig in HH bin, sind die 2,95€ im Monat vertretbar.


Sehe ich auch so.
Lädt man aber nur SEHR Sporadisch bei Vatenfall (3-4xJahr) dann Plugsurfing ok!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5917
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Beitragvon DonMarco » Mi 25. Feb 2015, 17:03

Also worauf würde man in HH alles treffen, wenn man durch die Stadt fährt und einfach mal laden will?
DonMarco
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:27

Re: Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 25. Feb 2015, 17:05

DonMarco hat geschrieben:
Also worauf würde man in HH alles treffen, wenn man durch die Stadt fährt und einfach mal laden will?

Hauptsächlich Vattenfall.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Beitragvon midimal » Mi 25. Feb 2015, 17:41

Volker.Berlin hat geschrieben:
DonMarco hat geschrieben:
Also worauf würde man in HH alles treffen, wenn man durch die Stadt fährt und einfach mal laden will?

Hauptsächlich Vattenfall.


und viele davon zugeparkt durch die Verbrenner =langes Kabel mitnehmen (8Meter ist gut)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5917
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ladekartenempfehlung für Hamburg/Schl.Holst. ?

Beitragvon DonMarco » Mi 25. Feb 2015, 17:56

midimal hat geschrieben:
und viele davon zugeparkt durch die Verbrenner =langes Kabel mitnehmen (8Meter ist gut)

Und dann muss man zwischen den ganzen Ladekabeln jedes als Verlängerung dabei haben und das Schnelladekabel als Verlängerung ist richtig teuer, oder? :roll:
DonMarco
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:27

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste