Ladekarten manipulierbar

Ladekarten manipulierbar

Beitragvon drahtlos » Fr 15. Dez 2017, 19:57

Großes Thema beim Treffen des Chaos Computer Clubs: die leichte Manipulierbarkeit der Ladekarten/-chips. Mehr dazu hier https://gonium.net/blog/2017/10/26/schwarzladen/ bei Gonium.net.
drahtlos
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 19:49
Wohnort: Bad Vilbel

Anzeige

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon Roland81 » Fr 15. Dez 2017, 20:03

Hallo drahtlos, willkommen im Forum. Der Autor der Seite ist auch hier im Forum aktiv:
oeffentliche-ladeinfrastruktur/ladekarten-sind-unsicher-wie-man-auf-fremde-rechnung-laedt-t27590-70.html
Grüße
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 808
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon drahtlos » Fr 15. Dez 2017, 22:56

Sorry, Anfängerfehler – danke für die Begrüßung!
drahtlos
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 19:49
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon LtSpock » Mo 18. Dez 2017, 12:39

Hier gibt auch noch einen Bericht dazu:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/elek ... 83864.html

vermutlich liegt die Sereinnummer unverschlüsselt auf dem NFC-Chip. Dann kann man die natürlich einfach mit einem NFC-fähigen Smartphone und einer ganz legalen App auf einen NFC-Chip kopieren. Werde das mal ausprobieren.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 652
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon drahtlos » Mo 18. Dez 2017, 18:56

LtSpock hat geschrieben:
Hier gibt auch noch einen Bericht dazu:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/elek ... 83864.html

vermutlich liegt die Sereinnummer unverschlüsselt auf dem NFC-Chip. Dann kann man die natürlich einfach mit einem NFC-fähigen Smartphone und einer ganz legalen App auf einen NFC-Chip kopieren. Werde das mal ausprobieren.



Ja, so ist es. Ich wurde darauf aufmerksam gemacht von einem Kollegen der dpa, der vom Treffen des Chaos Computer Clubs in Berlin berichtet hat.
drahtlos
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 19:49
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon Starmanager » Do 28. Dez 2017, 15:38

MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1299
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon Tho » Do 28. Dez 2017, 16:25

LtSpock hat geschrieben:
vermutlich liegt die Sereinnummer unverschlüsselt auf dem NFC-Chip. Dann kann man die natürlich einfach mit einem NFC-fähigen Smartphone und einer ganz legalen App auf einen NFC-Chip kopieren. Werde das mal ausprobieren.

Sprich ich brauch mein Ladekartenquartett garnicht mehr mitnehmen, sondern kann mir alle meine IDs bequen aufs Smartphone kopieren? :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6738
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ladekarten manipulierbar

Beitragvon SirTwist » Do 28. Dez 2017, 17:31

Tho hat geschrieben:
Sprich ich brauch mein Ladekartenquartett garnicht mehr mitnehmen, sondern kann mir alle meine IDs bequen aufs Smartphone kopieren? :lol:


Ähm ja, diese Funktion gibt es schon seit langem für Smartphones.... im einfachsten Fall besteht ein RFID-Chip nur aus einer Seriennummer.
SirTwist
 
Beiträge: 69
Registriert: So 27. Aug 2017, 11:37

Anzeige


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste