Ladekarte vom ACE

Ladekarte vom ACE

Beitragvon Maverick78 » Do 15. Okt 2015, 12:44

Maverick78
 

Anzeige

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon Tho » Do 15. Okt 2015, 12:48

Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon PowerTower » Do 15. Okt 2015, 14:00

Was genau bringt das? Wenn das eine 1:1 Kopie der TNM Karte ist halte ich das für überflüssig. Aber gut, PayBack Karten gibt es ja auch mit allen möglichen Motiven. Aber deswegen so ein Aufriss? Was steckt wirklich dahinter?

Edit: ok Abschleppservice. Naja das verliert immer weiter an Relevanz. ;)
Zuletzt geändert von PowerTower am Do 15. Okt 2015, 14:02, insgesamt 2-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon Tho » Do 15. Okt 2015, 14:01

Kundenbindung seitens des ACE, hier bietet man ja eine "exklusive" Leistung für Mitglieder. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon Buschmann » Do 15. Okt 2015, 17:37

Vielleicht bekommt The new motion noch ein paar Euros dafür.
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon Heckes » Fr 16. Okt 2015, 17:11

Ich habe zumindest mal eine bestellt.
Selbst, wenn da was doppelt ist, verdoppel ich auch den angeblichen Bedarf. Und der Rest der Berichterstatung in dem Heft ist ja ok. Von daher sollen die mal ruhig einen hohen Bedarf melden und sich als Autoclub um E-Mobilität kümmern.

Bis dahin,
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 158
Registriert: So 27. Jul 2014, 08:06
Wohnort: Erkrath

Re: Ladekarte vom ACE

Beitragvon TeeKay » Sa 17. Okt 2015, 07:31

Der Bedarf bemisst sich aber in der Regel nicht an der Anzahl ausgegebener Karten, sondern an der Anzahl verkaufter kWh. Eine Karte auszugeben, kostet nur Geld.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 25000 Ladestationen in ganz Europa mit einer Karte

Beitragvon E_souli » Fr 30. Okt 2015, 08:52

redvienna hat geschrieben:
Europaweite Ladekarte für 25000 Ladestationen für ACE Mitglieder.
Abrechnung nach Verbrauch plus Servicepauschale.
Wer liegen bleibt wird kostenlos zur nächsten Ladesäule geschleppt.
http://www.autobild.de/artikel/ace-ange ... 25259.html

Die Karte bekommt man derzeit nur als Mitglied beim ACE. Kostenpunkt 62,-- im Jahr. Hier die Standorte des Ladestationen davon 2500 in Deutschland. https://www.ace-online.de/mei.../clubvo ... karte.html

Dürfte praktisch mit der TNM-Karte ident sein, wobei eben das Abschleppen kostenlos dabei ist.


Hab 7 Jahre Mobilitätsgarantie - AUCH wenn ich liegen bleibe, mangels Strom.
Grundgebühr zahle ich nicht
Damit fällt das durch !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 25000 Ladestationen in ganz Europa mit einer Karte

Beitragvon fabbec » Fr 30. Okt 2015, 08:52

ImageUploadedByTapatalk1446191516.417014.jpg


Läuft schon mal Perfect :-( unterer Link geht nicht
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: 25000 Ladestationen in ganz Europa mit einer Karte

Beitragvon redvienna » Fr 30. Okt 2015, 08:57

Durch Übertragung beschnitten worden. :lol:

Hier:
https://www.ace-online.de/mein-ace/club ... karte.html
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast