Ladekarte für Österreich

Ladekarte für Österreich

Beitragvon Harry » Di 20. Jun 2017, 09:32

Hallo,

ich beabsichtige mit unserer Zoe im August eine Tour zu unseren Nachbarn nach Österreich zu machen.
Welche Ladekarte benötigt man dafür (Tirol)?


Gruß
Harry
Harry
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 19:52

Anzeige

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon jo911 » Di 20. Jun 2017, 09:51

Hallo Harry,

viele sind noch kostenlos. Ich nehme an, nur für den Urlaub, also ohne Grundgebühr. Ich bin bisher mit "New Motion" und "Plugsurfing" überall hingekommen.
Lege dir im Stromtankstellenverzeichnis einen Filter(1 persönlicher ist möglich) an, mit dem, was du hast, dann kannst du sehen, wo du überall laden kannst. Dann kannst du auch mit weiteren Karten rumspielen. (Der Filter "Barrierefrei" wirkt ergänzend zu deinen Karten/Verträgen. Der Filter "Kostenlos" schließt dagegen alle anderen aus. Verbund "Crowdfounding" muss extra hinzugefügt werden.)

Viele Grüße
Günter
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon Harry » Di 20. Jun 2017, 10:05

Hallo Günter,

ja fahre nur in den Urlaub nach Österreich.
Die Karte von New Motion habe ich, schaut aber im Stromstellenverzeichnis für Österreich nicht rosig aus.

Gruß
Harry
Harry
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 19:52

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon BiEmDablju » Di 20. Jun 2017, 10:10

Hi Harry,

mit New Motion kannst du an Smatrics Säulen an den Autobahnen immer laden. WO genau geht es hin? Im Bundesland Salzburg sind alle Säulen der Salzburg AG momentan frei!

LG
Thomas
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon Harry » Di 20. Jun 2017, 10:18

Hey Thomas,

danke, das hört sich doch gut an.
Fahre durch Salzburg und Tirol.

Sonnige Grüße

Harry
Harry
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 19:52

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon INRAOS » Di 20. Jun 2017, 20:32

Eventuell fahren wir auch mit unserem i3 im Sommer nach Österreich - es soll ins Zillertal gehen.

Hier im Verzeichnis sind viele ladesäulen gelistet, die von der TIWAG (Tiroler Wasserkraft Ges. oder ähnlich) betrieben werden.

Da keine anderen Roaming Karten genannt werden habe ich am WE mal eine Mail zur TIWAG geschickt. Die Antwort war, dass eigentlich auch andere Karten wie NewMotion und PlugSurfing funktionieren sollten - dieses aber gelegentlich Probleme bereiten würde.

Mir wurde empfohlen, eine TIWAG Ladekarte zu bestellen; das wäre auch aus D möglich.

Wenn wir uns wirklich trauen elektrisch die 800 km in Angriff zu nehmen werde ich mir wohl die Karte bestellen.

LG. Ingo
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 14.000 km vollelektrisch gefahren
INRAOS
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 20:05
Wohnort: Delbrück

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon landwirt29 » Di 20. Jun 2017, 21:13

Hallo Leute,

ich bin selber aus Innsbruck/Tirol.
Mit NewMotion und Plugsurfing kommt man in Tirol wirklich überall hin. Zum einen kann man damit die Tiwag Ladesäulen freischalten, zum anderen die Smatrics.
Man kann die Tiwag Ladesäulen auch mit QR-Code und mobiler Website freischalten - Bezahlung mit PayPal bzw. Kreditkarte.

Am liebsten nehme ich bei Tiwag Ladesäulen die Plugsurfing her: kostet zwar geringfügig mehr als der normale Tiwag Tarif an Typ 2(=3,60/Std), man kann auch kürzer laden und muss nicht gleich die ganze Stunde zahlen. Wenn man längere Standzeiten an Tiwag Säulen hat, sollte man das Schuko-Ladekabel dabei haben - dann wird es etwas günstiger.

Außerdem kann man mit Plugsurfing/New Motion z. B. auch den Triple-Lader in Mieders/Stubaital bei einer Tankstelle oder den in Umhausen bei einem Autohaus freischalten. Die gehören nicht zum Verbund Smatrics oder Tiwag.

Falls du bestimmte Ziele hast, einfach her mit denen, ich gebe gerne Tipps für Laden und Ladeweile.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon Urban » Di 20. Jun 2017, 22:26

Die Tiwag Karte ist genauso wie TNM kostenloses, mann bezahlt nur die Ladung. Kann problemlos aus Deutschland bestellt werden.

Elektrisch,
nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon MAlfare » Di 20. Jun 2017, 23:20

BiEmDablju hat geschrieben:
Hi Harry,
mit New Motion kannst du an Smatrics Säulen an den Autobahnen immer laden.

Smatrics mit NewMotion klingt nach ziemlich teuer :(
MAlfare
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon BiEmDablju » Mi 21. Jun 2017, 12:55

Ich glaub der Preis ist nur ein paar Cent über dem Standard Preis.... aber ist ja nur für die Urlaubsfahrt, würd ich also als "egal" einstufen!
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mobafan, Schwani und 7 Gäste