Ladekarte für Österreich

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon MAlfare » Mi 21. Jun 2017, 13:38

BiEmDablju hat geschrieben:
Ich glaub der Preis ist nur ein paar Cent über dem Standard Preis.... aber ist ja nur für die Urlaubsfahrt, würd ich also als "egal" einstufen!

Ein paar Cent?
Eher ein paar Euro

Smatrics in Imst, 22kW € 0,19/min
(Smatrics in Innsbruck, 43kW AC / 50kW DC € 0,59/min)

Tiwag 22kW AC, € 3,6 für die ersten 54 min, dann 0,067 /min

Einer Stunde ZOE laden also einmal € 11,40 und einmal € 4,00.

Also wenn ich mir's aussuchen kann, ....
Aber in der Not frisst der Teufel nicht nur Fliegen, er lädt mit seiner NewMotion-Karte auch an einer Smatrics-Säule :D

Gruß
Manfred
MAlfare
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21

Anzeige

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon BiEmDablju » Mi 21. Jun 2017, 17:40

Nein ich hab gemeint Smatrics vs. Smatrics via NewMotion ist kaum ein Unterschied ;)
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon gekfsns » Mi 21. Jun 2017, 19:52

Zumindest beim DC Schnellader ist der Unterschied nicht so klein, finde ich.
Es gibt bei Smatrics einen Vertrag wo man über die App laden kann und über Kreditkarte abgerechnet wird. Kostet dann 1€ Startgebühr zusätzlich zu den 45Cent/min bei dem Vertrag ohne Grundgebühr.
Ich hab dann nachträglich doch den Vertrag mit RFID Karte genommen, obwohl die Karte einmalig ca. 20€ kostet, denn ich hatte einmal Probleme die Ladung mit der APP zu stoppen. Ich glaube es lag daran dass das Smartphone wegen Telefon-Roaming Problemen kurzzeitig keine Internetverbindung mehr hatte und dann hing die App.
RFID funktioniert auch ohne Roaming in Österreich.
Hatte 2x nette Anrufe von der Smatrics Hotline, hatte bisher noch keinen so motivierten Ladeanbieter erlebt - ich hoffe dass die noch mehr Säulen auch in Deutschland aufstellen damit ich Smatrics nicht nur im Urlaub nutzen kann.
Hier die verschiedenen Karten-Tarife. Mit dem Vertrag kann man sowohl mit Karte als auch App laden.
https://smatrics.com/ladenetz#tarife
Der "nur App" Vertrag ist etwas versteckt, hatte für mich damals den Vorteil dass er innerhalb weniger Stunden nutzbar war, der Versand der Karte dauert ein paar wenige Tage.
https://smatrics.com/sofort-laden
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1226
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon Helfried » Sa 8. Jul 2017, 21:10

Was brauche ich denn als Österreicher als Urlauber in Steiermark, Kärnten, Tirol und Vorarlberg für eine Ladekarte?
Haben die auch so viele Gratissäulen wie die anderen Bundesländer (die ich schon kenne)?
Zuletzt geändert von Helfried am Sa 8. Jul 2017, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5008
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon cpeter » Sa 8. Jul 2017, 21:49

Helfried hat geschrieben:
Was brauche ich denn als Österreicher als Urlauber in Steiermark, Tirol und Vorarlberg für eine Ladekarte?
Haben die auch so viele Gratissäulen wie die anderen Bundesländer (die ich schon kenne)?

Ich komme bisher mit Smatrics, Ella und Tanke Wien (= BEÖ Zugang für die anderen Energieversorger) gut in ganz Österreich zurecht. (Ja, Plugsurfing und New Motion habe ich auch dabei,aber es geht in Österreich auch ohne.)

Gratissäulen kann man in den diversen Ladesäulenverzeichnissen bzw. Apps direkt mit Filter suchen.
Ich lade auf Langstrecken mit CHAdeMO, da ist das Angebot an Gratissäulen in Österreich gering.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 816
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon Zoelibat » So 9. Jul 2017, 08:57

In der Steiermark bei Energie Steiermark sind die Ladesäulen noch frei (zumindest waren diese vor kurzem noch frei). Auch viele ndere sind frei, Hartberg z.B.
In Kärnten brauchst du einen Autostromvertrag der Kelag oder du lädst über intercharge, die IAM Säulen sind weiterhin gratis.

Ansonsten ELLA, NM, Plusurfing, Smatrics.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon roxxo_by » So 9. Jul 2017, 16:23

hab mir eine von TANKE EVN für Niederösterreich schicken lassen, für gelegentliche Touren ins Weinviertel :)
roxxo_by
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon Stadtflucht » Di 11. Jul 2017, 10:20

Ich habe mir mal, ohne noch ein Auto zu haben, evn, wien und Ella zugelegt. Bei denen ja keine Grundgebühr. SMATRICS hab ich mir via App einen Account angelegt. Hat somit auch keine Grundgebühr, ist aber beim Laden sehr teuer. Aber als Backup sicher gut.
Habs heute mal kurz mit mit dem Ioniq getestet und hatte 12min = 9,7 kW = 6,70 €
IONIQ Style Polar White - Bestellt 4.5.2017 - Sangl #263
Stadtflucht
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 13:31

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon MAlfare » Di 11. Jul 2017, 11:03

Stadtflucht hat geschrieben:
Habs heute mal kurz mit mit dem Ioniq getestet und hatte 12min = 9,7 kW = 6,70 €
Ich schenk dir ein h.
Vielleicht findest du selber heraus, wo es hin gehört :D
MAlfare
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21

Re: Ladekarte für Österreich

Beitragvon AbRiNgOi » Di 11. Jul 2017, 11:56

Stadtflucht hat geschrieben:
Habs heute mal kurz mit mit dem Ioniq getestet und hatte 12min = 9,7 kW = 6,70 €


Was ist denn das für ein Tarif? Für 12Minuten an 9,7kW 6,7€ verrechnet, das sind ja gerade mal 1,94 kWh... dafür zahl ich doch keine 6,70€ !!!
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast