Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon MAINGAU Energie » Mo 16. Apr 2018, 14:54

caber hat geschrieben:
Hallo Maingau,

leider ist mir heute ein Freischaltung der Ladesäule in 91522 Ansbach Promenade1 weder mit der RFID Karte noch mit der Maingau Apps gelungen.
Das Apps meldet: "Ladevorgang wurde von der Station abgelehnt".
Den Ladevorgang habe ich dann mit dem "Intercharge" Apps (charge now) erfolgreich durchgeführt.



Hallo,
diese Ladestation gehört zu CHARGEIT Mobility und ist an Hubject angebunden. Wir setzen uns mit CHARGEIT in Verbindung, um eine zeitnahe „Freischaltung“ für uns zu erreichen. Wir bitten um ein wenig Geduld :)
MAINGAU Energie GmbH
Ringstraße 4 - 6
63179 Obertshausen
Tel.: 0800 - 98 98 444
E-Mail: info@einfachstromladen.de

Folgt uns gerne auch auf Facebook
Benutzeravatar
MAINGAU Energie
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 15:34

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Naheris » Mo 16. Apr 2018, 17:41

Hall Maingau,

ich habe Euch letzte Woche am Dienstag eine Mail zur Ladekarte geschickt (an info@einfachstromladen.de), weil meine Firma ab Samstag Stromkunde von Euch sein wird. Der Preis wurde für unsere eine Ladekarte laut App jetzt auch umgestellt, und da ist alles in Ordnung. Aber eine Bestätigung habe ich dafür nicht erhalten - weder zum Erhalt meiner Mail noch der Umstellung selber.

Da besteht klar noch Verbesserungspotential. ;)

Viele Grüße und vielen Dank!
Zuletzt geändert von Naheris am Mo 16. Apr 2018, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon phonehoppy » Mo 16. Apr 2018, 17:41

Hallo Maingau,

Am Wochenende hatte ich eine längere Fahrt (900 km) mit 4 Ladevorgängen. Bei allen hat entweder die EinfachStromLaden App oder die Karte tadellos funktioniert. Vielen Dank für dieses tolle Angebot, das die Elektromobilität mehr fördert, als so manche staatliche Maßnahme.
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 909
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 21:07

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon achtung71 » Mo 16. Apr 2018, 18:45

MAINGAU Energie hat geschrieben:
caber hat geschrieben:
Hallo Maingau,

leider ist mir heute ein Freischaltung der Ladesäule in 91522 Ansbach Promenade1 weder mit der RFID Karte noch mit der Maingau Apps gelungen.
Das Apps meldet: "Ladevorgang wurde von der Station abgelehnt".
Den Ladevorgang habe ich dann mit dem "Intercharge" Apps (charge now) erfolgreich durchgeführt.



+1
Selbe Säule, selbes Problem
achtung71
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 17. Jun 2014, 13:31

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon CQU1 » Mo 16. Apr 2018, 18:51

Naheris hat geschrieben:
Hall Maingau,

ich habe Euch letzte Woche am Dienstag eine Mail zur Ladekarte geschickt (an info@einfachstromladen.de), weil meine Firma ab Samstag Stromkunde von Euch sein wird. Der Preis wurde für unsere eine Ladekarte laut App jetzt auch umgestellt, und da ist alles in Ordnung. Aber eine Bestätigung habe ich dafür nicht erhalten - weder zum Erhalt meiner Mail noch der Umstellung selber.

Da besteht klar noch Verbesserungspotential. ;)

Viele Grüße und vielen Dank!


Wenn es irgendwann das größte Problem der Elektromobilität ist, dass Verträge noch nicht schriftlich bestätigt sind, dann haben wir es geschafft,...
Seit dem Dezember 2017 mit einem Hyundai Ioniq Electric unterwegs. Getankt wird erneuerbar mit eigener PV-Anlage. Und nun seit April mit BMW i3 mit entsprechender Option auf Verlängerung, bis dann das Warten auf den Sion ein Ende hat...
Benutzeravatar
CQU1
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:55

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Naheris » Mo 16. Apr 2018, 19:18

Maingau wünscht sich hier Rückmeldung und Verbesserungsvorschläge über ihre Dienste. Genau das habe ich hier gemacht.

Wenn Du aber unbedingt ein Problem brauchst: in meiner Mail war zur Umstellung auch noch eine Abrechnungsfrage, auf die ich auch keine Antwort erhalten habe. Dank der Tarifumstellung weiß ich aber wenigstens, dass meine Mail angekommen ist. :mrgreen: ;)
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon CQU1 » Mo 16. Apr 2018, 19:26

Ich habe das schon so verstanden, kein Problem. Aber ich denke du stimmst mir auch zu, dass die Umstellung des Tarifs das Entscheidende ist... wichtig ist auf dem Platz!
Seit dem Dezember 2017 mit einem Hyundai Ioniq Electric unterwegs. Getankt wird erneuerbar mit eigener PV-Anlage. Und nun seit April mit BMW i3 mit entsprechender Option auf Verlängerung, bis dann das Warten auf den Sion ein Ende hat...
Benutzeravatar
CQU1
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:55

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Vize » Mo 16. Apr 2018, 20:06

phonehoppy hat geschrieben:
Hallo Maingau,

Am Wochenende hatte ich eine längere Fahrt (900 km) mit 4 Ladevorgängen. Bei allen hat entweder die EinfachStromLaden App oder die Karte tadellos funktioniert. Vielen Dank für dieses tolle Angebot, das die Elektromobilität mehr fördert, als so manche staatliche Maßnahme.


+1

Ausflug in die Niederlande mit 3 (Maingau)Ladestopps hat problemlos funktioniert.
Wenn die Karte auch noch an den Fastned-Säulen akzeptiert worden wäre, wäre der Ausflug noch perfekter gewesen... ;)
Super Angebot, weiter so!!!

VG
Andreas
Ioniq Electric Premium Phantom Black
Vize
 
Beiträge: 94
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:56

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon systematic » Mo 16. Apr 2018, 20:11

Auch interessant: Eine Ladestation ist auf der Webseite https://www.maingau-energie.de/e-mobilität/autostrom-tarif vorhanden, in der Android App jedoch nicht. Das würde bedeuten, wenn die Maingau-Karte die Säule nicht freischalten kann, kann ich den Ladevorgang mit der App auch gar nicht freischalten ;(
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 264
Registriert: So 8. Jan 2017, 16:28

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Naheris » Mo 16. Apr 2018, 20:18

Ja, natürlich ist die Tarifumstellung das wichtigste (auch cool, dass die bereits fünf Tage vor dem Hausstrom umgestellt wurde). ;)

Ein Nachteil der Karte ist übrigens, dass die Abrechnungen sich z.T. lange heraus zögern. Monatliche Fahrtkosten kann man so etwas schwer abrechnen. Aber das ist nicht nur bei Maingau ein Problem. Da muss sich auch noch insgesamt etwas tun.
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CaddyCup, StVO und 5 Gäste