Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon powmax » Mo 26. Mär 2018, 22:10

Zitat aus der Allego-Hotline, was ich eigentlich ganz passend fand zum Thema Maingau.
"Verstehe nicht, was die Leute sich dabei denken mit dem Not-Aus.


Naja is klar - dann können die Betreiber nicht 'korrekt' abrechnen... ;)

Die ABB Säulen sind aber innerhalb Sekunden wieder betriebsbereit nach dem Not-Aus-Dreh. Manche User sind vielleicht zu unerfahren, den Knopf wieder in die Grundstellung zu bringen. Anleitung steht meißt in roter Schrift darunter.

Die App läuft doch flüssig, zumindest auf dem Ei-Fon.
powmax
 
Beiträge: 273
Registriert: So 13. Nov 2016, 14:49
Wohnort: Hangover

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon GcAsk » Mo 26. Mär 2018, 22:19

Das Problem mag ja bei allen Säulen sein mit dem Not aus, aber die derzeitige Lage mit Maingau verleitet halt dazu, diese Funktion zu nutzen. Und allein in diesem Thread wurde ja schon des öfteren, ja fast schon angegeben, dass man ja so clever ist, Not aus einfach zu drücken.

Nur manche Säulen zicken halt Rum danach. Sind nicht alle so toll wie ABB.
Führt dann dazu, dass der nächste Elektroauto Fahrer nicht laden kann und ein Mitarbeiter die Säule wieder reparieren muss.
Das bringt die Elektromobilität nicht voran und wird allen schaden.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2111
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon gekfsns » Mo 26. Mär 2018, 22:28

Die nächste Version mit dem Fix ist ja schon in Vorbereitung, nutzt halt bis dahin einfach die LadeKarte oder NewMotion und Co.
Den Notaus musste ich auch schon mit der eCharge und Smatrics App nutzen, die Apps sind meiner Meinung nach alle noch unbrauchbar.
gekfsns
 
Beiträge: 1899
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon GcAsk » Mo 26. Mär 2018, 22:33

Das sowieso. So grauenvolle und unbrauchbare Apps habe ich schon lange nicht mehr gesehen. So kann das nicht funktionieren.. da muss sich was ändern. Gerade, wenn die Vision, wie sie ja immer gewünscht ist, auf Smartphone only gehen soll. Wird es sowieso kommen irgendwann. Sieht man ja bei Diensten wie car2go oder so schon. Aber egal, anderes Thema.

Die Apps gehen alle nicht gut, früher habe ich 10 Ladekarten gebraucht, jetzt brauche ich 10 Apps, wo keine einzige gut funktioniert.

Und dahinter stecken, teils große, Firmen. Kein Hobby Entwickler, wie ich , der das in seiner Freizeit kostenlos macht. Grauenvoll. Und unverständlich.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2111
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon powmax » Mo 26. Mär 2018, 22:37

Update soeben im AppleStore erschienen. Ob der Not-Aus implementiert wurde kann ich noch nicht verifizieren.
powmax
 
Beiträge: 273
Registriert: So 13. Nov 2016, 14:49
Wohnort: Hangover

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon UliK-51 » Mo 26. Mär 2018, 23:03

gekfsns hat geschrieben:
Da macht ein motivierter Anbieter ein absolut tolles neues Angebot und dann sind hier manche trotzdem am motzen :(
Ich als Anbieter würde da am Telefon auch irgendwann meine Stimme heben.


Ich habe nicht gemotzt. :) Eine freundlich gegebene Information aus meinem Erleben- aber vielleicht war ich ja schon der dreimillionste Anrufer heute... :kap:
Ioniq electric.
Was ich heute kann besorgen, ...mach ich gar nicht oder morgen.
UliK-51
 
Beiträge: 385
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 26. Mär 2018, 23:19

Zitat aus der Allego-Hotline, was ich eigentlich ganz passend fand zum Thema Maingau.
"Verstehe nicht, was die Leute sich dabei denken mit dem Not-Aus.

Eigenartig! :?
Habe mindestens zwei mal bei Problemen mit einem Triplelader von der Hotline die Anweisung erhalten, den Not-Aus zu drücken....
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 81.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 4.700 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1404
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon fidelio1985 » Di 27. Mär 2018, 00:05

Vll. eine dumme Frage meinerseits: bei meiner ZOE kann ich jede einzelne Ladung hochoffiziell einfach beenden, wenn ich das Ladekabel per Taste entriegel. Hat auch bei Allego über die Maingau App funktioniert.

Haben andere Autos nicht diese Fähigkeit?

Wie lange gibt's jetzt die Möglichkeit über Maingau zu laden?
Habe das Gefühl, dass Geduld absoluten Seltenheitswert hat heutzutage :cry:
fidelio1985
 
Beiträge: 245
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon corwin42 » Di 27. Mär 2018, 00:20

fidelio1985 hat geschrieben:
Vll. eine dumme Frage meinerseits: bei meiner ZOE kann ich jede einzelne Ladung hochoffiziell einfach beenden, wenn ich das Ladekabel per Taste entriegel. Hat auch bei Allego über die Maingau App funktioniert.


Wie oft hast Du mit Deiner ZOE schon an CCS geladen? ;)

AC Ladung lässt sich beim Ioniq z.B. auch problemlos am Auto stoppen. Nur DC-Ladungen leider nicht. Die müssen an der Säule gestoppt werden. Ist irgendwie blöd, lässt sich aber nicht ändern.

An Allego Säulen ist das aber eh kein Problem, weil da ja die Ladekarte funktioniert. D.h. da braucht man den Not-Aus zum stoppen gar nicht. Problem sind einzig und allein enBW Säulen im moment, weil da die Ladekarte nicht angenommen wird, sondern nur die App. Vielleicht gibt es da ja auch bald Abhilfe, falls die Ladekarte da dann mal akzeptiert wird.
Dann müsste es nur noch innogy mal gebacken bekommen, ihre Ladesäulen alle bei Hubject einzutragen. Dann könnte man diesen ganzen App-Mist vergessen und vernünftig überall nur mit Karte laden.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 867
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:52
Wohnort: Borchen

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon fidelio1985 » Di 27. Mär 2018, 01:51

Ich wusste nicht, dass das bei DC nicht geht.
fidelio1985
 
Beiträge: 245
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste