Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon TorstenFranz » So 21. Okt 2018, 23:34

Frage:

Habe mich bei Maingau angemeldet.
In der APP werden grad an der Autobahn bei mir mehrere Säulen angezeigt. Bei der Verfügbarer Leistung (für mich CHAdeMo) wird aber 0 kW angezeigt.
Was bedeutet das ? - Kann ich dort laden oder ist die Säule außer Betrieb?

Bekommt man automatisch eine Ladekarte zugeschickt, oder muss man diese gesondert beantragen?

Danke schon mal!
TorstenFranz
 
Beiträge: 75
Registriert: So 7. Jan 2018, 16:44

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon TeeKay » So 21. Okt 2018, 23:44

0kW heißt, dass du mit Maingau dort nicht laden kannst.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13273
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Basti_ » So 21. Okt 2018, 23:49

Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe schon öfter Ladesäulen mit der Maingau-App aktiviert die mit 0 kw angezeigt waren.

Gruß, Basti

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
Benutzeravatar
Basti_
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:51

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon geko » Mo 22. Okt 2018, 06:29

Die frühere "Bei Anzeige 0 kW keine Ladung" Regel gilt nicht mehr seit einiger Zeit. Ich konnte auch schon bei "0 kW" E.ON Triple Chargern mittels App starten.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2427
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon harlem24 » Mo 22. Okt 2018, 07:19

Auch die Innogy 22kW Säulen werden mit 0kW angezeigt, man kann sie aber trotzdem nutzen.
Chargecloud ist schon irgendwie komisch, was das angeht...
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4858
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ViperX7777 » Mo 22. Okt 2018, 07:34

Am Samstag auf der Raststätte Geulenkamp bei Arnheim bei einer Fastned Station mit der Maingau Karte geladen. In der App taucht der Standort nicht auf aber Laden mit der RFID Karte war problemlos möglich.
Gilt das für alle Fastned Stationen? Laut GE Verzeichnis ja, aber kann das jemand aus der Praxis bestätigen? Bin in nächster Zeit nämlich häufiger auf Fastned angewiesen.
Danke.
Seit März 2018 im Leaf 2.Zero unterwegs
Mein YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/c/EMan1979
Benutzeravatar
ViperX7777
 
Beiträge: 187
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 15:25
Wohnort: Köln

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon geko » Mo 22. Okt 2018, 08:27

Ja, geht an allen Fastned-Stationen per RFID.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2427
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon acurus » Mo 22. Okt 2018, 08:34

Wir haben letzte Woche in Holland einige Fastned Stationen genutzt, ging mit der Maingau Karte immer problemlos.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1725
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon harlem24 » Mo 22. Okt 2018, 08:39

In Holland ging es im August absolut problemlos.
Nur sind die Ladungen bisher noch nirgendwo aufgetaucht...
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4858
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon DiLeGreen » Mo 22. Okt 2018, 16:14

Same here... Fastned und der andere niederländische Autobahn-Betreiber (dessen Namen ich vergessen habe) haben einwandfrei mit RFID funktioniert, bislang aber noch nichts abgerechnet oder in der App.
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.
DiLeGreen
 
Beiträge: 839
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste