Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon fwn1967 » Mi 17. Okt 2018, 20:00

Hallo
ich habe ein Verständnis Problem.
In der APP ist die Ladestation nicht verzeichnet. In Goingelectric wird Maingau als Karte empfohlen und einige Anwender haben auch die Karte schon benutzt. Aber ich stand am 15.10. Vor der Säule und war ratlos. Die Karte wurde nicht erkannt. Ich habe bei der Maingau Hotline angerufen und dort wurde mir gesagt, das nur die APP zählt. Aber wie haben die Anderen dort geladen , die sich im Ladelog eingetragen haben ? Ist das ein Fake genauso wie die Empfehlung für die Karte auf der goingelectric Seite ?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Benutzeravatar
fwn1967
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:48

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon TeeKay » Mi 17. Okt 2018, 20:31

Wie wärs denn, wenn du die betreffende Säule auch noch nennst? Grundsätzlich wird keiner Säule eine konkrete Karte zugeordnet, sondern ein Netzwerk, zu dem die Säule gehört. Dem Netzwerk wiederrum wird eine Karte zugeordnet. Die User hier haben in der Regel anderes zu tun, als irgendetwas zu faken.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12857
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon phk » Mi 17. Okt 2018, 21:12

1) GoingElectric und ESL-App haben nicht die selbe Datenherkunft.
Dadurch kann es sein, dass da Unterschiede sind.
2) Die Karte durchläuft bei der Authentifizierung einen leicht anderen Prozess.
Dadurch kann es sein, dass die Karte nicht geht aber die App schon
3) An manchen Tagen funktioniert es, an anderen leider nicht. Ist leider noch so.
4) Man weiss nicht, wie die positiven Melder aktiviert haben. Könnte mit der App gewesen sein.
.....
Viele Variablen leider noch.
Wir sind alle noch Pioniere.
phk
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 22:30

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 17. Okt 2018, 22:39

phk hat geschrieben:
4) Man weiss nicht, wie die positiven Melder aktiviert haben. Könnte mit der App gewesen sein.
..

Wenn es mit der Einen geht aber mit der Anderen nicht, dann sollte dies der Eintragende aber zumindest im Kommentarfeld vermerken.... :roll:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 83.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1449
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon phk » Mi 17. Okt 2018, 22:44

Taxi-Stromer hat geschrieben:
phk hat geschrieben:
4) Man weiss nicht, wie die positiven Melder aktiviert haben. Könnte mit der App gewesen sein.
..

Wenn es mit der Einen geht aber mit der Anderen nicht, dann sollte dies der Eintragende aber zumindest im Kommentarfeld vermerken.... :roll:
Wenn er aber immer nur per App aktiviert, funktioniert es aber womöglich gleich auf Anhieb.
Somit weiss man gar nicht, ob's mit der Karte nicht funktioniert hätte.

Alles viel zu viel Spekulation.
phk
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 22:30

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Rainbow » Mi 17. Okt 2018, 22:50

Sehe ich auch so Taxi-Stromer.
Ist es vermerkt, erkennt man am besten schon zuvor, das dort die Karte nicht geht und so
entweder die App genommen wird, oder sich der User eine andere Säule aussucht.
Smart ed
Rainbow
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
Wohnort: Münster

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Rainbow » Mi 17. Okt 2018, 22:55

phk hat geschrieben:
Somit weiss man gar nicht, ob's mit der Karte nicht funktioniert hätte.

Alles viel zu viel Spekulation.

Stimmt. Hat ein User aber die Karte vergeblich zu nutzen versucht, dann steht es aber alsbald im Verzeichnis.
Dann hat man zumindest einen Anhaltspunkt.
Smart ed
Rainbow
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
Wohnort: Münster

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon almrausch » Mi 17. Okt 2018, 23:16

fwn1967 hat geschrieben:
In der APP ist die Ladestation nicht verzeichnet.

Es gibt in der App die Auswahl DIREKT LADEN. Dort kann man den Ladepunkt per ID oder QR code auswählen.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 170927
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
almrausch
 
Beiträge: 499
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
Wohnort: Nordheide

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon fwn1967 » Do 18. Okt 2018, 05:34

Das habe ich auch versucht. Die Id wurde von der App nicht akzeptiert und die Maingau Hotline sagte das diese keine Maingau Ladestation ist.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Benutzeravatar
fwn1967
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:48

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon fwn1967 » Do 18. Okt 2018, 05:36

Mich würde interessieren wie die Anderen geschafft haben.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Benutzeravatar
fwn1967
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 20:48

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: motoqtreiber, mwalimu und 11 Gäste