Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon geko » Do 8. Mär 2018, 07:35

Punkt 5.2 der AGB ist vermutlich eine Vorratspassage für den Fall, dass einmal eine Zeitabrechnung hinzukommt. Dann muss man keine AGBen ändern. Die Ladekarte lag bei mir zwei Tage nach Eingang der E-Mail Bestätigung im Briefkasten.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2391
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon wp-qwertz » Do 8. Mär 2018, 08:40

bin gearde auf dieses thema hier gekommen und finde es prinzipiell interessant.

nervig: ich sehe keine ladepunkte - erst, wenn ich mich anmelde.
ich melde mich aber erst an, wenn ich sehen kann, ob es sich für mich lohnt.
(finde ich von maingau ungeschickt gemacht - aus sicht des mgl. neukundens...)

deswegen die frage an die schon-nutzer hier: kann mir jemand sagen/ einen screenshot von den 6.000 ladepunkte hier zur verfügung stellen?

bi gespannt und danke schon einmal.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5508
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon geko » Do 8. Mär 2018, 08:42

Auf einfachstromladen.de kannst du doch ohne Anmeldung die Ladepunkte in der Karte sehen. Du musst lediglich weit genug reinzoomen.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2391
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon wp-qwertz » Do 8. Mär 2018, 08:51

geko hat geschrieben:
Auf einfachstromladen.de kannst du doch ohne Anmeldung die Ladepunkte in der Karte sehen. Du musst lediglich weit genug reinzoomen.


aha. als ich in diese karte meinen ort eingab, war alles leer. ich muss wahrscheinlich rauszooooomen :lol:
teste es mal.

moment...

ja, das rauszoomen hat was gebracht: leider für mich jetzt nix positives. ist also leider doch nix für mich. schade eigentlich, sind die preis doch für mich als aktueller gasnutzer von denen recht attraktiv ...
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5508
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon mfb » Do 8. Mär 2018, 09:05

DIe Karte im Browser scheint einen Bug in Firefox zu haben, da wird nichts angezeigt. Mit Chrome geht es. ;)

@wp-qwertz: Welche Region fehlt denn?
mfb
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 17. Dez 2013, 10:19

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ToyToyToy » Do 8. Mär 2018, 09:19

Ich kann auf der Karte unter einfachstromladen.de zoomen, so viel ich will, so lange ich nicht angemeldet bin, sehe ich keine einzige Station. Sogar, wenn ich den Standort einer mir bekannten Station, die bei Maingau vorhanden ist, formatfüllend auf den Bildschirm hole, kommt nichts.

Aber ich habe mich ja auch angemeldet und auch schon meine Karte erhalten. Momentan scheint sich in der Datenbank einiges zu tun. Gestern abend waren viel mehr Ladepunkte in meiner Region verzeichnet, außerdem wurden diese Punkte in der App deutlich schneller geladen. Jetzt sind auch etliche Ladesäulen von innogy dabei, wobei einige noch die Farbe Orange haben, was bedeutet, dass sie momentan nicht über die App ansprechbar sind. Es scheint sich aber einiges zu tun.

Einige Merkwürdigkeiten gibt es aber auch. So hat in meiner Region die Energieversorgung Rodau, eine Tochtergesellschaft (!) der Maingau Energie, einige Ladesäulen aufgestellt und will das Netz auch stark ausbauen. Diese Säulen der Tochtergesellschaft erscheinen aber nicht in der App!?! Die Tochtergesellschaft bietet auch eine Ladekarte an, die dem Maingau-Angebot sehr stark ähnelt, aber rein nach kWh abrechnet, allerdings auch zu fairen Preisen: http://www.ev-rodau.de/Navigation/E-Mob ... itaet.html
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 259
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Teddybär1964 » Do 8. Mär 2018, 12:04

Ich habe mich gestern angemeldet und warte jetzt mal auf die Karte. In der App sehe ich auch DC Lader (CCS + Chademo) - auch z.b. Allego Säulen in den Niederlanden. Soll immer nur 5 Cent die Minute kosten :shock: . Ehrlich gesagt, mag ich das nicht so recht glauben - sonst müsste die App / Karte ja der absolute Renner sein. 30 Minuten CCS laden (ca. 23-25 kw) für einsfünfzig - die Sache muss einen Haken haben.
TWIZY 10/2012 seit 06/2016
IONIQ electric Style phoenixorange 07/2017 bestellt - unverb. Lieferdatum 01/2018 - 02/2018 storniert. Seit 23.02.2018 IONIQ electric Premium blazingyellow
Benutzeravatar
Teddybär1964
 
Beiträge: 322
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon PeterHusum » Do 8. Mär 2018, 12:15

Dachte auch das bei Entega ein Haken ist. Aber läuft ohne Probleme. Schon 38000km.....
Hab mir diese aber auch mal bestellt. Falls ich mal irgendwo bin wo Entega nicht geht.
65.000 km mit dem Ioniq unterwegs ohne Probleme.
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 382
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:38
Wohnort: Husum

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon EV-Niederbayer » Do 8. Mär 2018, 13:09

Ich habe jetzt mal wegen des Preises mit dem zuständigen Mitarbeiter der Kunden Hotline telefoniert.
Es ist tatsächlich so, dass für alle Ladungen an allen Säulen, welche in der App auftauchen, nur 2 bzw. 5 Cent pro Minute berechnet werden. Es fallen keine weiteren Kosten für die geladene Menge an.
Es kann sein, dass das Abrechnungsmodell in näherer Zeit auf Energiemenge umgestellt wird und und nicht mehr nach Zeit abgerechnet wird. Das wird aber noch etwas dauern…
Es gibt wohl wirklich keinen Haken :)
Seit 5.2.2018 rein elektrisch mit dem IONIQ unterwegs! MEGA!!! :D
Geladen wird zuhause mit dem Go-E Charger.
Benutzeravatar
EV-Niederbayer
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 23:03

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Matze77 » Do 8. Mär 2018, 13:46

Meine Ladekarte war heute im Briefkasten, bestellt hatte ich am Wochenende. Ging voll fix, super Service bisher!

EV-Niederbayer hat geschrieben:
Ich habe jetzt mal wegen des Preises mit dem zuständigen Mitarbeiter der Kunden Hotline telefoniert.
Es ist tatsächlich so, dass für alle Ladungen an allen Säulen, welche in der App auftauchen, nur 2 bzw. 5 Cent pro Minute berechnet werden. Es fallen keine weiteren Kosten für die geladene Menge an.
Es kann sein, dass das Abrechnungsmodell in näherer Zeit auf Energiemenge umgestellt wird und und nicht mehr nach Zeit abgerechnet wird. Das wird aber noch etwas dauern…
Es gibt wohl wirklich keinen Haken :)


Super! Hast Du zufällig auch nach innogy und Allego gefragt, bzw. ob der Preis wirklich an DC CCS richtig ist?
Bestellt am 06.10.2017, Abgeholt in DD am 09.03.2018 :hurra:
Überführungsfahrt bei 4°C und Schnee mit 4 Personen im Auto: ACC auf 110km/h, meist Eco und 22°C Klima: Durchschnitt 18,9kWh/100km (ohne WP)
Matze77
 
Beiträge: 263
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: puddnig, Steirerman und 11 Gäste