Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ev4all » Mo 11. Jun 2018, 21:22

almrausch hat geschrieben:
Ab wann gilt eigentlich der reduzierte Tarif, wenn man sich für Strom oder Gas über Maingau entschieden hat? Ich habe die Gaslieferung beauftragt, aber der Umstellungstermin liegt noch einige Monate in der Zukunft.
Ich beziehe ab 01.01.2019 Strom von Maingau und habe jetzt schon den reduzierten Ladetarif. Ich hatte zuerst die Ladekarte und habe nach Abschluss des Stromvertrages eine E-Mail mit der Bitte um Tarifumstellung geschrieben, wonach dann innerhalb weniger Tage umgestellt wurde.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1345
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon almrausch » Mo 11. Jun 2018, 22:33

ev4all hat geschrieben:
ab 01.01.2019

Danke! Bei mir kann im Dezember umgestellt werden. Da werde ich mal abwarten, bis die Vertragsbestätigung kommt.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 170927
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
almrausch
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 09:44
Wohnort: Nordheide

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ChristianF » Mo 11. Jun 2018, 23:55

Hier genauso. Sobald der Wechsel in Sack und Tüten ist und der Umstellungszeitpunkt steht, kann man sich mit einer kurzen Mail auf den günstigeren Tarif umstellen lassen.
Insgesamt nicht ganz unattraktiv, da Maingau zumindest für meine Ecke auch beim Hausstrom ein gutes (wenngleich auch nicht das Beste) Angebot gemacht hat. Und durch die kurze Laufzeit kann man notfalls auch schnell wieder weg.
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage
ChristianF
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:01

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon sensai » Di 12. Jun 2018, 07:52

Mein Haushaltstrom wurde am 6ten des Monats auf Maingau umgestellt.
Die Kundennummer per e-mail an einfachladen gesendet und die Bestätigung der Umstellung vom Fahrstrom
wurde asap bestätigt.

Als Österreicher sieht man aber keine Kosten in der APP (wegen AT IBAN).
Da ich bis jetzt aber noch keine Rechnung bekommen habe, kann ich die tatsächliche Umstellung
aber leider noch nicht bestätigen.

Zusatzfrage, besonders an die Österreicher:
Hat schon wer eine Rechnung von Maingau erhalten?
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1079
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Matze77 » Di 12. Jun 2018, 10:21

Und ewig grüßt das Murmeltier.

Gibts schon was neues von "Ladenetz"? Die Verhandlungen waren ja schon, wie ist der aktuelle Status?

Vielen Dank!
Bestellt am 06.10.2017, Abgeholt in DD am 09.03.2018 :hurra:
Überführungsfahrt bei 4°C und Schnee mit 4 Personen im Auto: ACC auf 110km/h, meist Eco und 22°C Klima: Durchschnitt 18,9kWh/100km (ohne WP)
Matze77
 
Beiträge: 221
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Blue shadow » Di 12. Jun 2018, 10:37

Irgendwie verstehe ich das zögern vom ladenetz....

Da frickeln sie 8 jahre etwas zusammen, dann kommt die maingau und löst in ein paar wochen viele probleme der emobilisten in luft auf.

Ladenetz hat viel mehr zu verlieren als zu gewinnen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4818
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon almrausch » Di 12. Jun 2018, 10:49

ChristianF hat geschrieben:
Hier genauso. Sobald der Wechsel in Sack und Tüten ist und der Umstellungszeitpunkt steht, kann man sich mit einer kurzen Mail auf den günstigeren Tarif umstellen lassen.

Es hat genau 8 Minuten gedauert, bis ich auf meine Mail die Bestätigung der Umstellung auf die 2 ct/min bekommen habe :D

Leider lohnt es sich nun nicht mehr, zu Hause mit dem PV-Überschuss zu laden ...
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 170927
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
almrausch
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 09:44
Wohnort: Nordheide

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon m.baumgaertner » Di 12. Jun 2018, 10:51

Blue shadow hat geschrieben:
Ladenetz hat viel mehr zu verlieren als zu gewinnen.


Ist denn Ladenetz nicht der "Verbund der lokalen Stromversorger"? Da würde Maingau doch schon qua Definition dazugehörigen..

Ich vermute es geht hier eher um die Verknüpfung der beiden Kartenkonzepte, die nicht so leicht scheint. Die Maingau Karte wäre ja mehr, als eine reine Ladenetzkarte..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 751
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon geko » Di 12. Jun 2018, 10:57

Es gibt bereits einen harten Wettkampf der Plattformen, was so mancher E-Mobilist gar nicht mitbekommt.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 2130
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ReinhardAT » Di 12. Jun 2018, 14:29

sensai hat geschrieben:
Zusatzfrage, besonders an die Österreicher:
Hat schon wer eine Rechnung von Maingau erhalten?


Bis jetzt habe ich 2 Rechnungen erhalten. Am 10.4. und am 23.5.
Japan Leaf seit 9/2017 - 25.460 km in 200 Tagen - 100% Spaß
Benutzeravatar
ReinhardAT
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 10:22
Wohnort: A-3231 St. Margarethen an der Sierning

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast