Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon geko » Do 15. Mär 2018, 20:32

bangser hat geschrieben:
Bekommt man die RFID-Karte automatisch zugeschickt, wenn man sich über die App angemeldet haf, oder muss ich noch was tun?

Kommt automatisch, kann zur Zeit aber 1-2 Wochen dauern lt Maingau.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2391
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Blau-Mann » Do 15. Mär 2018, 21:16

Hab mich vergangenes WE registriert und heute die Karte ausm Briefkasten
Blau-Mann
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 28. Nov 2017, 22:31

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon lucent.lab » Do 15. Mär 2018, 22:46

Beetle hat geschrieben:
Meine Karte kam heute... die Maingau


Glückwunsch! Wann hattest du denn die Maingau-Karte via Webseite geordert? Ich habe meine am Samstag 10.03. geordert - am 13.03. war die Vertragsbestätigung für den Autostrom in der Mailbox. Aber bis heute keine Karte. Hmmm...
i3 60Ah Rex
bestellt: i3s 120Ah in Imperialblau.
Benutzeravatar
lucent.lab
 
Beiträge: 61
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 11:56

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ToyToyToy » Do 15. Mär 2018, 23:42

Ich wollte heute meine Karte zum ersten Mal einsetzen, was aber leider nicht möglich war. An zwei EnBW-Säulen (Limburg und Montabaur) wurde die Karte von der Säule abgelehnt. Ich habe dann per App nachgeladen - mit Not-Stopp zum Beenden des Ladevorgangs. Ein Techniker von Maingau würde sich darum kümmern, sagte die Hotline. Ist aber gut zu wissen, dass Andere hier schon bei EnBW laden konnten.
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon HeinHH » Fr 16. Mär 2018, 08:22

Vertragsbestätigung nach zwei Tagen per E-Mail, Karte danach einen Tag später im Kasten (diesen Dienstag). Noch kein Funktionstest durchführt. Die App und Web zeigen bei mir mittlerweile auch Stationen an. Aber alles noch sehr langsam. Der von Maingau gewählte Plattformbetreiber übt wohl noch ...

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 653
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon ZehAhEss » Fr 16. Mär 2018, 08:28

Gab‘s gestern gegen 18:30 Uhr eine serverseitige Störung?

Genau da stand ich im Regen vor der BMW Ladesäule in Bonn. Die App bekam kaum Verbindung, zeigte meist das Warte-Drehrad. Nix half.

Ne Stunde davor und danach war‘s kein Problem, da ging‘s jeweils zackig. An der Smartphone Internetverbindung lag‘s nicht, die ging.

(RFID Karte hatte ich noch nicht).

Noch eine Erfahrung: Man kann sich anscheinend nur jeweils an einem Gerät einloggen, das andere fliegt dann „aus Sicherheitsgründen“ raus. Das scheint bei der „TankE“ App der RheinEnergie jedoch mit zwei Endgeräten zu gehen.
Benutzeravatar
ZehAhEss
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 17. Aug 2017, 14:05

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon TomTomZoe » Fr 16. Mär 2018, 08:44

ZehAhEss hat geschrieben:
Noch eine Erfahrung: Man kann sich anscheinend nur jeweils an einem Gerät einloggen, das andere fliegt dann „aus Sicherheitsgründen“ raus.

Sowas habe ich auch schon bemerkt, nachdem ich auf der Webseite eingeloggt war, mußte ich mich danach in der App erneut anmelden.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 4 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2619
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon powmax » Fr 16. Mär 2018, 10:07

ToyToyToy hat geschrieben:
Ich wollte heute meine Karte zum ersten Mal einsetzen, was aber leider nicht möglich war. An zwei EnBW-Säulen (Limburg und Montabaur) wurde die Karte von der Säule abgelehnt. Ich habe dann per App nachgeladen - mit Not-Stopp zum Beenden des Ladevorgangs. Ein Techniker von Maingau würde sich darum kümmern, sagte die Hotline. Ist aber gut zu wissen, dass Andere hier schon bei EnBW laden konnten.


Kann ich für hannoverschen EnBW Ladesäulen ebenfalls bestätigen. Karte wurde abgelehnt. App funktioniert. Dafür kostet es jetzt nur noch 2cent/min ;)

Somit könnte die morgige Lago-di-Gardatour (1030 km) ein Budget von satten 'zwei Euro vierzig' für Stromkosten verschlingen. Wie sagte doch der gute Bandick auf YT - BMW i3 fahren macht arm! :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=jKHAOhGF2Ms&t=45s
powmax
 
Beiträge: 284
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon HeinHH » Fr 16. Mär 2018, 12:08

TomTomZoe hat geschrieben:
ZehAhEss hat geschrieben:
Noch eine Erfahrung: Man kann sich anscheinend nur jeweils an einem Gerät einloggen, das andere fliegt dann „aus Sicherheitsgründen“ raus.

Sowas habe ich auch schon bemerkt, nachdem ich auf der Webseite eingeloggt war, mußte ich mich danach in der App erneut anmelden.

Danke für die Info! Ich hatte mich schon gewundert. Abmelden "Aus Sicherheitsgründen" kann man machen, ist aber - zumindest für mein Hirn - absolut unpraktisch, da ich gerne im Web plane und dann vor einer Säule, bei der nur die Online-Freischaltung geht, die Anmeldeinfos in die App reinfummeln muss.

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 653
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Beitragvon Nasenmann » Fr 16. Mär 2018, 20:27

Ich kann auch 2 Wochen nach Erhalt der Karte an nur an Innogy-Ladesäulen Ladungen starten, alle anderen Anbieter funktionieren nicht. Komme mir ehrlich gesagt ziemlich veralbert vor.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 600
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste