KiWhi Pass / Nissan RFID für Frankreich zum ausleihen

KiWhi Pass / Nissan RFID für Frankreich zum ausleihen

Beitragvon fabbec » Mi 20. Apr 2016, 13:07

Ich bin auf der Suche nach einem KiWhi Pass oder einer Nissan RFID für unser 80eDays Team USA 1, dass in Frankreich an die CHAdeMO Säulen müsste.

das Team muss vor dem Start von Rotterdam nach Barcelona
und ca. 70Tage nach Start wieder durch Frankreich Richtung Barcelona.
eventuell dann wieder von Barcelona nach Rotterdam

Es handelt sich hier um ein US Model S was nicht in Europa SuC besuchen kann!

Bild
Alan Soule

Danke
Fabbec
80eDays Team Germany III
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Anzeige

KiWhi Pass / Nissan RFID für Frankreich zum ausleihen

Beitragvon fabbec » Do 21. Apr 2016, 14:00

Oder hat jemand Erfahrung (Abrechnung) hab keine Gebühren gefunden außer die Jahresgebühr


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: KiWhi Pass / Nissan RFID für Frankreich zum ausleihen

Beitragvon TeeKay » Do 21. Apr 2016, 17:42

KiWhi ist meines Wissens nach nur die 24 Euro pro Jahr. Die Karte kannst also du ihm bestellen.

Er soll bei seiner Zeitplanung aber berücksichtigen, dass in Frankreich gern die ollen Billigsäulen von DBT genommen wurden. Die fangen mit 105-110A an, verringern dann aber nach 20-30min auf 75-90A. Vor allem im Hochsommer mit verstopften Luftfiltern ist eine Orientierung am unteren Ende ratsam. Wenn du von 120A ausgehst und nur 75A bekommst, wirft das bei 3-4 Ladehalten in Frankreich den ganzen Zeitplan über den Haufen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast