Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon rip-deal » Mi 22. Mär 2017, 14:47

Ich habe gerade von BEW meine Zugangsdaten bekommen und den Hinweis, die echarge App installieren. Nur dass​ die App sich auf meinem Handy nicht starten lässt. Ich habe eine PIN-Sperre drauf, aber die App behauptet, es wäre keine installiert?!? Neustart/Neuinstallation alles probiert, nützt nichts. Android 5 ist drauf. Jemand noch Vorschläge?
Kia Niro PHEV Spirit pearlwhite-metallic Bj. 2018
Smart ED in weiß Bj. 2014
PV-Anlage 9.1KwP, Wallbox-Eigenbau mit WLan
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Anzeige

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon arthur.s » Mi 22. Mär 2017, 15:29

rip-deal hat geschrieben:
Ich habe gerade von BEW meine Zugangsdaten bekommen und den Hinweis, die echarge App installieren. Nur dass​ die App sich auf meinem Handy nicht starten lässt. Ich habe eine PIN-Sperre drauf, aber die App behauptet, es wäre keine installiert?!? Neustart/Neuinstallation alles probiert, nützt nichts. Android 5 ist drauf. Jemand noch Vorschläge?


Ja du musst einen Sperrbildschirm (bei meinem S 5) einrichten. Den dann per Passwort o. ä sichern dann funktioniert die App.


Gruß

Arthur
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 628
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon rip-deal » Mi 22. Mär 2017, 15:31

Ich hab mich vielleicht schlecht ausgedrückt: Sperrbildschirm ist mit PIN eingerichtet!
Kia Niro PHEV Spirit pearlwhite-metallic Bj. 2018
Smart ED in weiß Bj. 2014
PV-Anlage 9.1KwP, Wallbox-Eigenbau mit WLan
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon rip-deal » Mi 22. Mär 2017, 18:06

Gerade habe ich eine Antwort von BEW bekommen, es liegt also nicht an mir oder meinem Handy:

"Sehr geehrter Herr Schwarting,
leider gibt es zur Zeit Schwierigkeiten mit der E-Charge App. Die Verantwortlichen wissen Bescheid und arbeiten daran die Problematik zu beheben.
Die alte e-kWh App bleibt weiterhin bestehen.
Nicht nur bis Ende des Monats!
Bitte nutzen Sie solange noch diese App."
Kia Niro PHEV Spirit pearlwhite-metallic Bj. 2018
Smart ED in weiß Bj. 2014
PV-Anlage 9.1KwP, Wallbox-Eigenbau mit WLan
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon rs38 » Mo 8. Mai 2017, 08:09

rip-deal hat geschrieben:
Gerade habe ich eine Antwort von BEW bekommen, es liegt also nicht an mir oder meinem Handy:

"Sehr geehrter Herr Schwarting,
leider gibt es zur Zeit Schwierigkeiten mit der E-Charge App. Die Verantwortlichen wissen Bescheid und arbeiten daran die Problematik zu beheben.
Die alte e-kWh App bleibt weiterhin bestehen.
Nicht nur bis Ende des Monats!
Bitte nutzen Sie solange noch diese App."


da scheint sich bis heute leider nicht viel getan zu haben... :(
Benutzeravatar
rs38
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 08:25

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon Smartpanel » Mo 8. Mai 2017, 08:15

Ich habe am 2. Mai mit der e-Charge app (also mit der neuen app) am Schnelllader geladen. *in Linthe, A9
Der Ladevorgang ist in der Ladehistorie der app zu sehen. *mit Ladezeit, Abrechnung über BEW

Scheint also manchmal - oder mittlerweile - oder zumindest an Schnelladern zu gehen.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 519
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon Hazi » Fr 21. Jul 2017, 12:52

Mit folgendem Link kann ich die RWE/Innogy Ladesäule aktivieren (ich habe ein Nokia - Windows Smartphone).

https://www.rwe-mobility.com/charging/m ... /login.jsp

Hat super geklappt. Ihr müsst nur einmal die Zugangsdaten eingeben und beim Tanken natürlich die Säulennummer.
Smart ED, Bj. 2013 mit 22 kW Bordlader und Sitzheizung, seit 3/2015 als Zweitwagen
Mercedes-Benz C350e (seit 8/2016) als Erstwagen
Tesla Model 3 reserviert
Hazi
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 20:20

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon Plan B » Mi 10. Jan 2018, 13:13

HubertB hat geschrieben:
Mich wundert eher das es so viele Leute gibt die ihr Mobilgerät nicht sperren.



Ich sperre mein Handy auch nicht, warum....
Also Motorrad Fahrer habe ich das Handy immer dabei. In der Notfall-App "ICE" stehen meine wichtigsten Krankendaten.
Rettungssanitäter werden darauf geschult im Notfall danach zu suchen.
Ist das Handy gesperrt ist dies nicht möglich.

Gruß Oliver
Empfehlungslink nutzen: http://ts.la/oliverherbert3473 und damit 100.- Gutschrift für SuC Stromladen erhalten
Benutzeravatar
Plan B
 
Beiträge: 158
Registriert: So 2. Aug 2015, 16:30

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon TomTomZoe » Mi 10. Jan 2018, 13:20

Plan B hat geschrieben:
In der Notfall-App "ICE" stehen meine wichtigsten Krankendaten.
Rettungssanitäter werden darauf geschult im Notfall danach zu suchen.
Ist das Handy gesperrt ist dies nicht möglich.

Hast Du ein iPhone ist der Zugang zum Notfallpass auch ohne Entsperren möglich :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 41 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2585
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Innogy eCharge Bevormundung - Laden nicht möglich

Beitragvon mweisEl » Mi 10. Jan 2018, 14:28

Skrollan hat geschrieben:
Bis zum 31.03. soll die alte e-kwh App von RWE noch funktionieren.

Mist. Und die neue läuft auf dem alten Smartphone nicht, wieder was für die Tonne. Her mit dem nächsten Android-Spectre Smartphone!
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2158
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste