Flatrate und Ladekarte von E.ON

Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon umrath » Sa 3. Jun 2017, 08:30

E.ON ist jetzt endlich in die Puschen gekommen und hat das bereits für April angekündigte Angebot nun tatsächlich auf der Webseite: https://www.eon-drive.de/de/privatkunden/unterwegs.html

Kurzfassung der 2 Optionen:
1. Flatrate für 50 € inkl. Allego, 6 Monate Laufzeit
2. Ladekarte mit 8 € Grundgebühr und 10 Cent (AC) bzw. 30 Cent (DC) per kWh, 1 Monat Laufzeit
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2143
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon Niev » Sa 3. Jun 2017, 08:46

Haben die verschiedene beworbene Preise? Oder wo ist der Unterschied? Hier steht 34,95€
https://www.eon-drive.de/de/privatkunde ... rwegs.html

Zudem scheint es die e.on drive App noch nicht zu geben?? Jedenfalls habe ich die im Apple AppStore nicht gefunden.
Niev
 
Beiträge: 53
Registriert: So 12. Feb 2017, 07:28

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon gekfsns » Sa 3. Jun 2017, 10:01

Für was 8€ Grundgebühr wenn man die fast gleichen Konditionen bei NewMotion und Co. auch ohne Grundgebühr bekommt ?
Mag sein dass das 50€ Paket für PowerUser interessant ist.
Ich hätte auf einen kombinierten kWh/Zeittarif gehofft, als Energieversorger hätten die das leicht machen können und dürfen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1248
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon umrath » Sa 3. Jun 2017, 10:10

Ich bin auch einigermaßen enttäuscht von dem Angebot und ziemlich froh, die Entega-Karte zu haben. Die ist deutlich günstiger und scheint fast alles abzudecken (und mehr), was auch E.ON abdeckt.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2143
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon SaschaG » Sa 3. Jun 2017, 10:26

Es sind übrigens 10 bzw 30 Cent pro Minute und nicht pro kWh.
SaschaG
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon gekfsns » Sa 3. Jun 2017, 11:18

Das nit dem doofen Zeittarif war ja das enttäuschende.

@umrath
die e-Wald Säulen sind bei Entega aber nicht dabei, oder ?
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1248
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon umrath » Sa 3. Jun 2017, 11:48

Nein, e-Wald ist bei Entega nicht dabei.
Zuletzt geändert von umrath am Sa 3. Jun 2017, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2143
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon Lokverführer » Sa 3. Jun 2017, 12:42

Niev hat geschrieben:
Haben die verschiedene beworbene Preise? Oder wo ist der Unterschied? Hier steht 34,95€


Den reduzierten Preis bekommst du nur wenn du auch noch die "E.ON Drive PowerBox" dazu kaufst, die auch noch max. 11 kW kann...

E.ON kann immerhin E-Wald, offenbar eine Folge davon, dass Bayernwerk E-Wald Säulen errichten ließ
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon Niev » Sa 3. Jun 2017, 13:03

Danke dir. Das hätte ich besser lesen sollen.
Niev
 
Beiträge: 53
Registriert: So 12. Feb 2017, 07:28

Re: Flatrate und Ladekarte von E.ON

Beitragvon karo2204 » Sa 3. Jun 2017, 13:26

Und selbst bei der "Flatrate" ist das Laden bei AC bis 3 Std. und bei DC bis 1 Std. inkludiert. Für mich keine echte Flatrate.

Da hat Entega das wirklich bessere Angebot.


Sent from my iPhone using Tapatalk
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 218
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste