EWE Stromtankkarte

EWE Stromtankkarte

Beitragvon umrath » Sa 3. Feb 2018, 12:32

Die EWE-Karte gibt es in zwei Ausprägungen: mit und ohne Roaming
Im Verzeichnis scheint nur die Variante ohne Romaing hinterlegt zu sein, so dass die große Menge an Lademöglichkeiten im Roaming (Allego, Smatrics, charge IT, e-Wald) nicht angezeigt wird, wenn man danach filtert.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon Lewis » Sa 3. Feb 2018, 13:55

Dies könnte an deren AGB §5(13) liegen.
Hier wurde schon 2014 ? diskutiert ob EWE eine überwiegende Roamingausnutzung akzeptiert oder den Vertrag kündigt.
Ich habe damals als die GG eingeführt wurde, die EWE Karte zurückgegeben
2013er R210 ZEN (MA 7) 06/13
2017er Q90 INTENS (MB 17R) 07/17
Wer hört noch gerne Schiller (CvD) im BEV ?
Benutzeravatar
Lewis
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
Wohnort: Osthessen

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon umrath » Sa 3. Feb 2018, 15:26

Einschränkungen gibt es ja auch bei anderen Ladekarten. Und die werden trotzdem gelistet.
Im übrigen würde mich interessieren, auf welche AGB du dich beziehst. Hast du da mal einen Link? Ich kann den Passus nicht finden.

Edit: Ah, hab's gefunden. Da wird von "mißbräuchlicher Nutzung" gesprochen und als Beispiel das parallele Laden von zwei Autos angeführt. Das ist aber was völlig anderes. Und da für die Roamingfunktionalität auch extra Kosten erhoben werden, ist es wohl kaum als Mißbrauch zu erkennen, wenn man diese Funktionalität dann auch tatsächlich nutzt.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon Lewis » Sa 3. Feb 2018, 15:42

Mag sein dass das heuer anders gehandhabt wird, da Flat.
SUN war damals auch so ein Kandidat, der die regelmäßige Nutzung außerhalb seines Stammgebietes für Nichtvertragskunden ausschloss.
2013er R210 ZEN (MA 7) 06/13
2017er Q90 INTENS (MB 17R) 07/17
Wer hört noch gerne Schiller (CvD) im BEV ?
Benutzeravatar
Lewis
 
Beiträge: 210
Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
Wohnort: Osthessen

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon Lokverführer » Sa 3. Feb 2018, 16:40

umrath hat geschrieben:
Die EWE-Karte gibt es in zwei Ausprägungen: mit und ohne Roaming
Im Verzeichnis scheint nur die Variante ohne Romaing hinterlegt zu sein, so dass die große Menge an Lademöglichkeiten im Roaming (Allego, Smatrics, charge IT, e-Wald) nicht angezeigt wird, wenn man danach filtert.



Seit wann soll mit EWE E-Wald funktionieren? In Punktladung sind diese Ladepunkte nicht enthalten...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1361
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon umrath » Sa 3. Feb 2018, 17:17

Ich konnte an https://www.goingelectric.de/stromtanks ... se-3/1986/ am letzten Wochenende mit der EWE-Karte laden.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon gekfsns » Sa 3. Feb 2018, 18:29

@umrath
Ist ja interessant, wann genau hast an dem Veefil Flipperautomat geladen ?
Ich hatte letzten Sonntag um 13:37 geladen und ich brauchte 10 Versuche bis ich den Ladevorgang starten konnte. 3 verschiedene Ladeapps brachten beim Start eine Fehlermeldung und die Säule brach jeweils nach ca. 1 Minute später den Ladevorgang ab.
Mit der NewMotion Karte piepte der Flipperautomat - naja wie ein Flipper halt - und es ging nix.
Genauso mit Plugsurfing. Nach paar weiteren Versuchen reagierte die Säule wie im Messemodus und lud dann den Akku voll, der Ladevorgang wurde dann tags drauf auf Plugsurfing verbucht.
Kann es sein dass Du vor mir dran warst :lol: :lol: :lol:
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1632
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon Lokverführer » Sa 3. Feb 2018, 19:46

Wäre ja nicht schlecht, wenn das auch funktioniert. Oder war es nur Zufall? Vielleicht kannst du mal mal statt Sparkasse beim Bayernwerk laden, da steht ja auch so ein E-Wald-Ding. Oder ein kleiner Ausflug nach Pettendorf oder so ;)

EWE macht ja keine konkreten Angaben mit welchen Ladestationsbetreibern sie über Hubject einen Vertrag geschlossen haben.

Die Punktladung funktioniert heute gar nicht, findet überhaupt keine Ladesäulen :roll:
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1361
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon umrath » Sa 3. Feb 2018, 22:44

Hab an CCS geladen und es klappte auf Anhieb.

Und ja, die Punktladungs-App ist fast so grottig wie die Innogy-eCharge-App.
Glücklicherweise braucht man zum Laden (im Gegensatz zu Innogy) die App nicht, wenn man weiß, wo die Ladsäulen stehen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: EWE Stromtankkarte

Beitragvon umrath » Mi 28. Feb 2018, 21:48

Ich pushe das nochmal nach oben, weil es echt Käse ist, dass die EWE-Karte nur in der nicht-Roaming-Variante existiert.
Ich habe die letzten Tage aus Supportgründen mehrfach mit EWE Kontakt gehabt und heute mit ihnen telefoniert. Beim Gespräch habe ich ihnen direkt gesagt, dass ich mir die Karte vorwiegend für die Ladung bei charge IT geholt habe. Außerdem haben sie (aus Supportgründen) die Ladevorgänge geprüft - bei der keine einzige Ladung bei EWE dabei war.
Es wurde nicht einmal im Nebensatz angerissen, dass ich hier etwas unerwünschtes tue.

Also wiederhole ich nochmal meine Bitte: Es wäre schön, wenn es einen EWE-Roaming-Ladekarteneintrag geben würde.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 300bar, Gofein und 7 Gäste