EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon 0000 » Mi 20. Jul 2016, 15:46

Ob das Unsinn ist oder nicht kann ich nicht bewerten, da man die Grundlagen der Rechnung nicht kennt. Als Politiker ist das Fahrprofil sicher wesentlich anders als normal. Wie genau die Rechnung aussieht würde ich aber auch gerne wissen.
0000
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 5. Jul 2016, 07:37

Anzeige

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon flow2702 » Do 21. Jul 2016, 00:06

Wäre ich ständig im EWE-Gebiet auf Achse und damit auf die Ladesäulen angewiesen, oder stünde eine bei mir vorm Haus, wäre das überhaupt kein Ding, da würde ich selbst die 240 Schleifen mit Kusshand übern Tresen schieben.

Das Problem ist nach wie vor, dass es für Gelegenheitsnutzer keine sinnvolle Alternative gibt. Die EWE hat es ja hinbekommen, selbst den eh schon bescheidenen Zeittarif mal so richtig beschissen zu gestalten, durch die Abrechnung im Stundentakt.
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon mlie » Do 21. Jul 2016, 00:14

Wenn EWE ernsthaft Strom verkaufen möchte, ist ein Roaming mit TNM oder RWE alternativlos. Anbieter, die kein TNM unterstützen werden bald vom Markt nicht mehr akzeptiert werden, ich selbst habe nur eine TNM Karte und den BEW Vertrag. Andere Karten werde ich mir nicht mehr holen, die Zeiten der Provinzstadtwerkekarten sind halt vorbei.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon 0000 » Do 21. Jul 2016, 05:57

Der SMS Tarif ist schon sehr unglücklich und hat mehrere Punkte die meiner Meinung nach ziemlich am Kunden vorbei sind.

So benutzt der Tarif die unsägliche Drittanbieter Verrechnung über den Mobilfunk Anbieter. Die Drittanbieter Abrechnung gehört aufgrund des Missbrauch Potentials generell gesperrt! Ist aber natürlich schon einfach und bringt den Mobilfunkern einen schönen Anteil an der Summe ein.

Langsame lader werden zu horrenden Kosten abgerechnet. Zu den möglicherweise anfallenden Parkgebühren im Parkhaus/Parkplatz kommen so beispielsweise für einen Leaf oder i3 mit Standard 1 Phase Ladegerät entspannte 1,18€ pro kWh raus.

Als Regionsfremder würde ich das genau 1 einziges Mal machen und mich dann nie wieder im Nordwesten blicken lassen.

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
0000
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 5. Jul 2016, 07:37

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon PSA » Di 26. Jul 2016, 18:48

Hier mal ein interessanter Bericht über die Stromtankstelle EWE !

https://www.ewe.com/de/presse/pressemit ... nik-ewe-ag

Der Satz ist auch der interessant "Die Entwicklung einer Stromtankstelle mit eichrechtkonformer Abrechnungsmöglichkeit nach Kilowattstunden ist ein Meilenstein und ein wichtiger Schritt für zukünftige Produkte zur Elektromobilität.“

Mann lese und staune " Stromtankstelle mit eichrechtkonformer Abrechnungsmöglichkeit"

Gruß

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon 0000 » Di 26. Jul 2016, 18:52

Der Bericht ist von Februar 2014. Interessant ist daran, das EWE die verbrauchs genaue Abrechnung nach kWh gar nicht nutzt oder?
Die ewe Tank Karte wird pauschal pro Jahr angerechnet, der SMS Tarif ist ein Zeit Tarif.
0000
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 5. Jul 2016, 07:37

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon Elektrofix » Do 29. Jun 2017, 12:25

So es ist so weit, meine Stromladekarten von EWE und SWB funktionieren nicht mehr. Die Säule geht auf, das Auto laden und dann nach 2-3 Sek ist die Karte nicht mehr an der Säule gültig. Ich habe es schon an vier Säule ausprobiert, zwei kannten mich schon, zwei waren total neu für meine Ladekarten.
Gestrandet bin ich nicht, dafür hatte ich immer noch die TNM-Karte dabei.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 563
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon Berndte » Fr 30. Jun 2017, 11:28

Berichte mal bitte, ob wirklich 48 Cent/kWh über NewMotion abgerechnet werden.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5458
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon Blaubaer306 » Mi 16. Aug 2017, 15:38

Moin Bernd und co.

Ich kann bestätigen, dass 48 Cent pro kwh von NM für Laden an EWE-Säulen berechnet werden.
Habe es am 27.6. mal hier in Leer ausprobiert und heute die Rechnung bekommen.

Gruß
Thomas
Zoe Intens, Q210, Perlmutt-Weiß
Benutzeravatar
Blaubaer306
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 07:43
Wohnort: Weener / Ems

Re: EWE-Stromtankkarte ab den 1.04.16 kostenpflichtig !

Beitragvon mp37c4 » Mi 16. Aug 2017, 17:36

Seltsamerweise stehen bei den AC Säulen an der Küste (die xxx-Siele) jetzt in der TNM App "10 Cent / Min". Bei einer 22 kW Ladeleistung wären das 27 Cent / kWh - finde ich günstig! Ich habe allerdings noch keine Abrechnung erhalten und weiss auch nicht, ob die Uhr weitertickt, wenn der Wagen voll ist aber noch angekabelt steht. Ich warte aber auch schon gespannt... :o
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 172
Registriert: Do 17. Okt 2013, 20:37
Wohnort: Düsseldorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste