EWE Säulen in Umbauphase

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon Strom-tanken » Mo 5. Jan 2015, 13:37

Guten Tag und ein Frohes Neues euch allen,


ich würde gerne wissen ob die Software Umstellung der EWE Säulen schon abgeschlossen ist, oder wenn nicht, wie lange noch?

Wie sehen sonst die Pläne der EWE aus zum Thema Ladesäulen aus?
Leider ist die Reichweite wenn es kühler(Winter) ist geringer und ich muss bei längeren Stecken immer in Richtung einer Säule planen. Da werden die Anlaufstellen im Laufe der Zeit langweilig.
Das EWE Säulennetz ist verglichen mit dem RWEnetz an einigen stellen sehr dünn, wird da noch was passieren?

Strebt ihr auch die Zusammenarbeit mit Supermärkten, Banken oder sonst wem an um Ladesäulen aufzustellen.
Der Partner übernimmt z.B. die Kosten der Säule und die EWE Wartung und Instandhaltung.

Ich selber habe hier einige Tankstellenbetreiber angeschrieben die gerade Umbau/Neubau.Ich glaube aber nicht das irgend einer, eine Schnellladesäule mit auf-
gebaut wird.
Es würde vielleicht besser aufgenommen werden,wenn die EWE dort Vorspricht und dort ihre Hilfestellung anbietet.

Eine Idee der Förderung für Privatpersonen von mir,wäre wenn die EWE bei den einmaligen Anschlusskosten einen entgegen kommt, der seinen Stromanschluss Upgraden muss/will damit er sein Elektroauto schneller laden kann.


Ich möchte später noch an dem Hausanschluss auch eine Photovoltaikanlage betreiben,dann hat die EWE auch wieder was davon.

Ich hoffe die Worte werden bei der EWE nicht als undankbar aufgefasst, aber ich finde die Art der Fortbewegung hat noch so ein gewaltiges Potenzial. Es ist einfach klasse, das es zu meiner Zeit passiert und ich dabei bin.

Gruß Christian
Strom-tanken
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:13

Anzeige

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon EWE_KCM » Mo 5. Jan 2015, 17:20

Hallo,

zum vorhergehenden Beitrag:

Den Wunsch, alle EWE-Stromtankkarten Besitzer per E-Mail über aktuelle Störungen zu informieren, haben wir auch.
Wir möchten diesen Service sehr gerne anbieten und hoffen, damit in diesem Jahr weiter zu kommen. Wir bleiben auf jeden Fall dran und finden eine pragmatische Lösung.

Zum nächsten Beitrag - von Christian:
Die Software Umstellung ist soweit abgeschlossen. Lediglich die EWE-Stromtankstelle in Cuxhaven wird nächste Woche noch auf 2xTyp umgerüstet werden.

Das Problem der Reichweite kennen wir und werden es in den nächsten Monaten verstärkt angehen. Dafür gibt es Modelle, die den von Dir beschriebenen ähneln. Hier sind wir mit verschiedenen Partnern, auch aus den erwähnten Branchen, in Gesprächen.

Sobald neue Standorte feststehen und offiziell in Betrieb genommen sind, informieren wir gerne.

Wenn ihr weitere Detailfragen habt oder bspw. einem interessierten Tankstellen Betreiber einen Kontakt vermitteln möchtet, bitte an elektromobilitaet@ewe.de schreiben und wir kümmern uns darum.


Lieben Dank,
Stefanie
EWE_KCM
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 13:14

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon ev4all » Di 6. Jan 2015, 05:19

Klingt super. Danke.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1281
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon hardybaer » Di 6. Jan 2015, 11:31

Wenn alle Ladesäulenbetreiber so kooperativ, sprich kundenfreundlich wären, hätten wir erheblich weniger Probleme. Danke!
Gruß Hardy
Renault Twizy, von 06.2012 bis 08.2014
Renault ZOE Intens schwarz, ab 09.2014, 12,9 kWh bis 23.06.17
https://www.facebook.com/groups/1575696059377097/
Hyundai IONIQ Premium Liefertermin Dezember 2017
Benutzeravatar
hardybaer
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 11:23
Wohnort: 22305 Hamburg

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon EWE_KCM » Mi 7. Jan 2015, 14:22

Das freut uns sehr, Danke Euch!

Und wir bleiben dran, damit das auch so bleibt!
EWE_KCM
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 13:14

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon AbHotten » Mi 7. Jan 2015, 15:05

Hallo Stefanie,

vielleicht kannst du mir beantworten, ob man mit eurer EWE-Karte auch per Roaming an EnBW oder Vattenfall-Säulen laden kann, die ja ebenfalls Ladenetz-Partner sind?

Gruß
Christoph
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon EWE_KCM » Mi 7. Jan 2015, 17:02

Hallo Christoph,

leider muss ich die Möglichkeit verneinen. Mit der EWE-Stromtankkarte könnt ihr lediglich bei den direkten Partnern von ladenetz laden. D.h. die Stadtwerke, die Mitglied im Verbund sind.

Eine Übersicht dieser Stadtwerke hier auf der Karte, gekennzeichnet mit den grünen-Auto-Pins: http://www.ladenetz.de/

Viele Grüße,
Stefanie
EWE_KCM
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 13:14

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon fischerkutte » Mi 7. Jan 2015, 17:50

Hallo Stefanie,

meine Stadtwerke sind Mitglied des Verbundes ladenetz. Vor Ort kann ich kostenfrei tanken. Kann ich dann auch an den anderen ladenetz-Säulen kostenfrei tanken. Leider habe ich keine Antwort auf meine Frage vor Ort (Ingolstadt) erhalten.
Wenn nein: wie kann man die jeweiligen Preise einsehen?

Vielen Dank

Gruß
Thomas
fischerkutte
 
Beiträge: 3
Registriert: So 4. Mai 2014, 10:44

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon Buschmann » Mi 7. Jan 2015, 18:18

Hall Stefanie,
ich habe mir gerade mal die Karte aus dem Link von Ladenetz angesehen. Da scheinen ja auch sehr viele in den Niederlanden dabei zu sein. Ich bekannt, ob das laden dort mit der EWE-Karte klappt? Bisher haben wir schon einige mal einen Kurzurlaub auf Texel gemacht. Bei letzten Besuch dort, ist mir die hohe Zahl an Ladesäulen positiv aufgefallen.
Kann ich diese auch mit der EWE-Karte freischalten?

Gruß Gerd
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Re: EWE Säulen in Umbauphase

Beitragvon DCKA » Do 8. Jan 2015, 10:07

Geh mal auf diesen Link http://www.ladenetz.de/laden und nimm den Haken vor dem + raus, dann siehst du nur Ladenetz Ladesäulen an diesen solltest du mit deiner EWE Karte laden können.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste