EWE-Ladepunkte in der TNM-App

Re: EWE-Ladepunkte in der TNM-App

Beitragvon HubertB » So 28. Aug 2016, 08:45

In Dille habe ich meine TNM Karte mal an Elektrofix ausgeliehen, damit er sie an einer EWE testen kann. Die Karte wurde abgewiesen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Re: EWE-Ladepunkte in der TNM-App

Beitragvon felix52 » Mi 14. Sep 2016, 15:49

Ich hab ja nun null Ahnung und bin ganz zufrieden, dass in meinem (Ost)friesland 120 € pro Jahr (noch) ausreichen,
um meinen Ladefrieden zu haben. EWE sei Dank.
Aber zum Winter hin möchte ich meinen E-Roller in Berlin - Mitte (für 2 Monate) durch die Zoé R240 ersetzen. Die
Kosten dort betragen mit der TNM - Karte 0,56 € pro kwh. :o
Dann lieber ÖPNV.
Wollte keinen eigenen Thread dafür eröffnen.
Wenns nicht passt, bitte löschen.

Hat Jemand hier von euch Erfahrenen bzgl. Berlin nen günstigeren Vorschlag für die Torstrasse und umzu?
Oder nen Tipp mit einer anderen Karte?

Vielen Dank im voraus

Felix52 :)
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: EWE-Ladepunkte in der TNM-App

Beitragvon JuGoing » Sa 13. Mai 2017, 04:22

Wenn EWE Säulen mit TNM laufen, warum finde ich dann diese Säule (und auch keine andere in Wildeshausen) nicht in der TNM App ?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -6A/19640/
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung (75% Autarkie seit Februar)
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 435
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: EWE-Ladepunkte in der TNM-App

Beitragvon Leftaf » Mo 15. Mai 2017, 15:14

JuGoing hat geschrieben:
Wenn EWE Säulen mit TNM laufen, warum finde ich dann diese Säule (und auch keine andere in Wildeshausen) nicht in der TNM App ?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -6A/19640/

EWE hat noch nicht alle Säulen umgestellt.
Ladelog hat geschrieben:
03.2.2017 Renault ZOE: Typ 2 - 32 kW mit EWE-Karte, erfolgreichDetailsBenutzt wurde die "Alte" EWE Karte bevor Vertragsumstellung. Bispingen scheint Sonderstellung zu haben daher geht SMS über EWE nicht.

Wenn die Säule keinen SMS Aufkleber hat ist sie noch nicht umgerüstet und kann daher nicht mit der App oder SMS gestartet werden.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 502
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: EWE-Ladepunkte in der TNM-App

Beitragvon Blaubaer306 » Mo 15. Mai 2017, 15:23

Moin!

Das ist eine gute Frage. Es gibt Unkonsistenzen in der NM-Datenbank bezüglich der EWE-Ladepunkte. Teilweise sind Säulen eingezeichnet wo sie gar nicht sind etc.
Für den EWE-Bereich scheint es besser zu sein, die GoingElectric-bezogenen Apps oder eben die EWE-eMobility-App zu benutzen.

Bei der von Dir genannten Säule bei Edeka kann es eigentlich nicht sein, dass SMS-Ladung noch nicht geht, da diese Säule in 2017 erst aufgestellt wurde.
Aber schon merkwürdig, dass die zwei anderen Säulen in Wildeshausen auch nicht verzeichnet sind...
Zoe Intens, Q210, Perlmutt-Weiß
Benutzeravatar
Blaubaer306
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 07:43
Wohnort: Weener / Ems

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hamburger, Niklas, struppi2911 und 3 Gäste