eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebühr

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon TimoS. » Fr 5. Sep 2014, 16:49

Da ich bisher noch kein Kunde von irgendwem bin, habe ich meine Anmeldung gestern an die Stadtwerke Lübbecke geschickt. Vorher habe ich noch mal nachgefragt, wie das mit der Rechnung. Da normalerweise nur jährlich kostenlos ist (siehe 16. AGB) und die Abrechnung Mobilstrom aber vierteljährig, war mir nicht klar, ob das extra kostet. Ist aber nicht so, also keine Zusatzkosten
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Anzeige

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon Matthias_BT » Fr 5. Sep 2014, 21:30

Rasky hat geschrieben:
Und am besten Kann man helfen wenn man das Thema selber lebt


Daher bleibt´s bei BEW. :)

:danke:
Garage: V: Citroen 2CV (ENTE, 600ccm) E: KTM eRace, Zoe Intens Neptungrau Bild
Dach: 13kwp Photovoltaik.
Twitter: @Matthias_BT
Benutzeravatar
Matthias_BT
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 13:04
Wohnort: Bayreuth

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon cjansen » Fr 12. Sep 2014, 09:14

Elektrolurch hat geschrieben:
Hat schon jemand eine Reaktion der Stw. Lübbecke? Mein Anmeldefax ging vor einer Woche raus und ich habe noch keinerlei Rückmeldung erhalten...


Gibt es schon was neues?
Ich habe bisher noch nichts gehört... hatte den Antrag per Post gesendet!
Benutzeravatar
cjansen
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:30

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon eDEVIL » Fr 12. Sep 2014, 09:33

bzgl. schlechtem gewissen:
m Zeitraum vom 01.08.2014 bis zum 31.07.2015 wird die Stadtwerke Lübbecke GmbH den o. g. Arbeitspreis bei Ladevorgängen an den im Stadtgebiet Lübbe- cke (PLZ 32312) befindlichen Ladesäulen nicht in Rechnung stellen. Der Vertragspartner kann die benannten Ladesäulen in diesem Zeitraum mit seiner Contract-ID kostenlos nutzen. Ab dem 01.08.2015 und für Ladevorgänge an den Ladesäulen unserer Roaming-Partner wird pro geladener kWh der o. g. Ar- beitspreis in Rechnung gestellt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon Elektrolurch » Fr 12. Sep 2014, 10:04

Gestern die Vertragsbestätigung per Post erhalten!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2780
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon bm3 » Fr 12. Sep 2014, 10:09

Hallo,
ich habe auch noch keine einzige Ladekarte bisher. Nach "Stadtwerke Lübbecke" werde ich wohl wahrscheinlich aber nie kommen. ;) RWE wäre aber aufgrund des guten Netzausbaus hier interessant. Außerdem kann ich ja nur einphasig laden und 3,95 pro Stunde per SMS ist dann auch nur für den äußersten Notfall mal etwas. Mehr als 1€ /kwh ist mir eben einfach zu teuer.
Wenn ich das aber hier richtig verstanden haben kann ich mit dieser Karte grundgebührenfrei den kwh-Tarif an RWE-Ladesäulen nutzen ? Dann bin ich auch dabei !

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5583
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon TeeKay » Fr 12. Sep 2014, 10:11

RWE hat keine Karten. Du bekommst zwei Briefe mit Contract ID und PIN. Zusammen mit der Smartphone-App ekWh kannst du dann die Ladungen an deinem internetfähigen Smartphone freischalten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon bm3 » Fr 12. Sep 2014, 10:15

Ok, was mir auch egal ist ob mit Smartphone oder Karte, jedenfalls aber nicht 1,x€ / kwh. :lol:
Per SMS gehts dann auch nicht, nur über Web ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5583
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon E_souli » Fr 12. Sep 2014, 10:17

Da bist aber nicht auf dem Laufenden

RWE bietet Vertrag über RWE ekw App - Grundgebühr 4,95 € pro Monat

BEW oder Stadtwerke Lübbecke bieten als ROAMINGPARTNER quasi das gleiche OHNE Grundgebühr - für gelegentliches Laden an ALLEN RWE Säulen, auch einphasig interessant - minimal mehr ct pro kwh

Ich selbst hab von Anfang an BEW Autostromvertrag - klappt PRIMA, problemlos, wenns mal hakt gibt es unkomplizierte Hlfe, Abrechnungen stimmen

SMS über RWE bringt dir aber nur 11 kw Ladeleistung, also bei Einphasigem Laden entsprechend noch weniger als 22 kw Möglichkeit

Der erste Abschuss steht ja quasi vor der Tür und wird hier im Forum sicher noch für Gesprächsstoff sorgen:
CHARGE NOW - NOCH ohne Grundgebühr - Charge now/BMW schweigen, wie fast immer - Fragen bleiben unbeantwortet.

Gibt es bis Ende November keine Antwort oder Info kündige ich - den Grundgebühr zahle ich nicht - dafür ist mein Ladevolumen zu gering - Ausweichmöglichkeiten gibt es reichlich.
Stand heute ist nämlich das ab Januar 2015 bei Charge now 9.50 € GRUNDGEBÜHR pro MONAT fällig werden - absurd!
Zuletzt geändert von E_souli am Fr 12. Sep 2014, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: eRoaming (RWE) via Stadtwerke Lübbecke - Keine Grundgebü

Beitragvon TeeKay » Fr 12. Sep 2014, 10:18

Ja, du kannst die Ladung mit Vertrag nur per Internet/App freischalten. Da nicht jeder ein internetfähiges Smartphone hat, ist das nicht so egal.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gerhard, OA, oliho und 7 Gäste