Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon SL4E » Di 8. Aug 2017, 11:35

Also meine Androiden kennen Allegro nicht.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Anzeige

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon Pfalz-Markus » Di 8. Aug 2017, 11:57

SL4E hat geschrieben:
Also meine Androiden kennen Allegro nicht.


Natürlich allego :D sorry...
Tesla Model S 75D Seit Sommer 2017 und ein Yello I3 seit April 18
Pfalz-Markus
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:28
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon 0cool1 » Sa 19. Aug 2017, 21:25

Bekommt man von Entega eigentlich auch eine Art Abrechnung oder Auflistung aller Ladevorgänge?

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 640
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon DavidW » Sa 19. Aug 2017, 21:38

Nein. Die Anmeldung auf der Website ist nur für Stromkunden
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 21:51

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon SL4E » So 20. Aug 2017, 10:13

0cool1 hat geschrieben:
Bekommt man von Entega eigentlich auch eine Art Abrechnung oder Auflistung aller Ladevorgänge?

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk


Welches Sinn macht das bei einer Flatrate?
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon kub0815 » So 20. Aug 2017, 11:53

Um nachzuschauen ob sich das für mich lohnt.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3881
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon 0cool1 » Mo 21. Aug 2017, 08:47

Und zur Dokumentation der verbrauchten kWh, es gibt ja noch etliche Säulen die die geladenen kWh nicht anzeigen.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 640
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon MineCooky » Mo 21. Aug 2017, 09:00

Ich hab mir jetzt die letzten 29Seiten nicht durchgelesen, trotzdem ganz kurz:

Ich lade mit der Entega-Ladekarte pauschal für 25€ bei allen hier aufgelisteten Anbieter? Egal wie viel kWh ich da hol? Oder gibt's doch ne extra Rechnung wenn ich zB an einer NewMotion-Ladebox lade?
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >195.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >20.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4247
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon Lokverführer » Mo 21. Aug 2017, 10:18

Das kostet 30€ (außer du bist noch Haushalts-Kunde von denen) und du kannst so viel laden wie du willst.
Knackpunkt scheint zu sein, dass sich der Laden jederzeit eine Änderung der Roaming-Partner vorbehält und man den Vertrag weiterhin an der Backe hat.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1526
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Entega-Ladekarte: taugt die was? (Flatrate)

Beitragvon MineCooky » Mo 21. Aug 2017, 11:27

Ich zahl auch 30€ das macht den braten nicht fett wenn ich weis was ich da spare ^^

Nicht Kündbar?
So garnicht, hat man auf ewig oder wie? :?
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >195.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >20.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4247
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste