enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Re: enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Beitragvon Fluencemobil » Di 31. Mai 2016, 19:17

Na wer will mal von seiner Rechtsschutzversicherung prüfen lassen, wie sie die zeit gerichtsfest nachweisen?

Das wird dann sicher auf einen Vergleich (30 Cent pro kWh?) hinauslaufen. Richter lieben vergleiche, da muss man nicht mit Berufung rechnen. ;)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Beitragvon TimoS. » Do 22. Sep 2016, 19:21

Am Rathaus zur Zeit kostenlos?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... atz-2/992/

Auf der Hannover Seite steht auch kostenlos?!
http://www.hannover.de/Media/02-GIS-Obj ... am-Niedersächsischen-Umweltministerium

Denn sie wissen nicht was sie tun...
Kann man irgendwo in der Nähe vom Schützenplatz parken, das Oktoberfest besuchen und gleichzeitig laden ohne dabei ein Vermögen zu zahlen?
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Beitragvon Karlsson » Do 22. Sep 2016, 20:33

Vielleicht weil TNM die Abrechnung nicht hinkriegt?
Ich hatte nachgefragt, weil das mit dem Preis nicht hin kam, es waren eher so 5€/h statt den hier angegeben 3,50€ oder den in der TNM App angegebenen 3,60€. Die wollten das prüfen und sich wieder melden.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12624
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Beitragvon Ahvi5aiv » Do 22. Sep 2016, 20:45

Schau Dir mal die Preise in den Parkhäusern an. Ich meine da ist es anders geregelt.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Beitragvon Karlsson » Do 22. Sep 2016, 20:47

Da war ich noch nie. In meiner Rechnung stehen nur Ladungen in Langenhagen und da stimmt die Abrechnung einfach nicht.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12624
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: enercity Hannover ab 1.5.2016 kostenpflichtig

Beitragvon Curd » Fr 23. Sep 2016, 15:12

TimoS. hat geschrieben:
Am Rathaus zur Zeit kostenlos?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... atz-2/992/

Auf der Hannover Seite steht auch kostenlos?!
http://www.hannover.de/Media/02-GIS-Obj ... am-Niedersächsischen-Umweltministerium

Denn sie wissen nicht was sie tun...
Kann man irgendwo in der Nähe vom Schützenplatz parken, das Oktoberfest besuchen und gleichzeitig laden ohne dabei ein Vermögen zu zahlen?

Enercity Rathaus ist fußläufig zum Schützenplatz.

In Hannover findet derzeit die IAA Nutzfahrzeuge statt - es ist daher im Bereich des Möglichen, dass das Laden derzeit kostenlos sein könnte.

Gruß
Curd
Curd
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Mär 2016, 12:20
Wohnort: Hemmingen

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste