EnBW Viellader Tarif

EnBW Viellader Tarif

Beitragvon BjBerry00 » Di 4. Sep 2018, 08:26

Hallo, habe den EnBW Viellader Tarif gebucht. Unter Tarifdetails vor der Buchung stand 1 Cent/min für 1-phasiges AC laden. Nun, an der Ladesäule steht in der App 2 Cent/min. Ist das ein Anzeigefehler und wird später richtig verrechnet oder ist es ein Fehler in der Preistabelle?

Sinn würde es keinen machen, denn das zwingt mich für 1 Cent/min per Schuko zu laden und somit unnötig länger an der Ladesäule zu stehen.
Golf GTE (Bj.2015)
BjBerry00
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:38

Anzeige

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon mweisEl » Di 4. Sep 2018, 08:51

Unter https://www.enbw.com/elektromobilitaet/produkte/mobilityplus-app/laden-und-bezahlen steht beim Tarif mit der monatlichen Grundgebühr an Typ-2 jedoch 2 bzw. 5 Cent/Minute.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und verbrennerfrei seit 1992.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon Schüddi » Di 4. Sep 2018, 09:22

BjBerry00 hat geschrieben:
Hallo, habe den EnBW Viellader Tarif gebucht. Unter Tarifdetails vor der Buchung stand 1 Cent/min für 1-phasiges AC laden. Nun, an der Ladesäule steht in der App 2 Cent/min. Ist das ein Anzeigefehler und wird später richtig verrechnet oder ist es ein Fehler in der Preistabelle?

Sinn würde es keinen machen, denn das zwingt mich für 1 Cent/min per Schuko zu laden und somit unnötig länger an der Ladesäule zu stehen.

Hast du das schriftlich? Denn auf der HP steht 2 Cent
Aber warum zwingt es dich per Schuko zu laden? Macht dich der eine Cent arm? Du brauchst am Ende doppelt so lange und zahlst trotzdem das selbe. Gewonnen hast du nichts dabei.
Dateianhänge
F86DA024-6566-4862-9FFC-4A660C1D6B83.png
Schüddi
 
Beiträge: 2299
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon BjBerry00 » Di 4. Sep 2018, 10:19

Hier der Screenshot
Dateianhänge
ADDC0A80-356B-4C39-8159-0F561C555155.png
Hier der Auszug aus der E-Mobility App der EnBW
Golf GTE (Bj.2015)
BjBerry00
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:38

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon BjBerry00 » Di 4. Sep 2018, 10:38

Schüddi hat geschrieben:
BjBerry00 hat geschrieben:
Hallo, habe den EnBW Viellader Tarif gebucht. Unter Tarifdetails vor der Buchung stand 1 Cent/min für 1-phasiges AC laden. Nun, an der Ladesäule steht in der App 2 Cent/min. Ist das ein Anzeigefehler und wird später richtig verrechnet oder ist es ein Fehler in der Preistabelle?

Sinn würde es keinen machen, denn das zwingt mich für 1 Cent/min per Schuko zu laden und somit unnötig länger an der Ladesäule zu stehen.

Hast du das schriftlich? Denn auf der HP steht 2 Cent
Aber warum zwingt es dich per Schuko zu laden? Macht dich der eine Cent arm? Du brauchst am Ende doppelt so lange und zahlst trotzdem das selbe. Gewonnen hast du nichts dabei.


Natürlich werde ich nicht arm, trotzdem bin ich kein Tesla Fahrer oder Dienstwagen Genießer und kann auch leider nicht zuhause laden. Sprich, es sollte sich schon für mich lohnen, denn ich hab ja schon deutlich mehr fürs Auto gezahlt.

Rechnerisch ist es wie folgt und ganz einfach: Ladezeit Typ 2 ca. 2,5 Std. = 150 min x 0,02€/min = 3€
Ladezeit Schuko ca. 3,5 Std. = 210 x 0,01€/min = 2,1€
Golf GTE (Bj.2015)
BjBerry00
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:38

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon BjBerry00 » Di 4. Sep 2018, 13:26

EnBW hat sich gemeldet und den Fehler in der App bereits korrigiert. Es gelten leider die 2 Cent bei Typ 2 1-phasig.
Golf GTE (Bj.2015)
BjBerry00
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:38

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon Schüddi » Di 4. Sep 2018, 16:45

BjBerry00 hat geschrieben:
Schüddi hat geschrieben:
BjBerry00 hat geschrieben:
Hallo, habe den EnBW Viellader Tarif gebucht. Unter Tarifdetails vor der Buchung stand 1 Cent/min für 1-phasiges AC laden. Nun, an der Ladesäule steht in der App 2 Cent/min. Ist das ein Anzeigefehler und wird später richtig verrechnet oder ist es ein Fehler in der Preistabelle?

Sinn würde es keinen machen, denn das zwingt mich für 1 Cent/min per Schuko zu laden und somit unnötig länger an der Ladesäule zu stehen.

Hast du das schriftlich? Denn auf der HP steht 2 Cent
Aber warum zwingt es dich per Schuko zu laden? Macht dich der eine Cent arm? Du brauchst am Ende doppelt so lange und zahlst trotzdem das selbe. Gewonnen hast du nichts dabei.


Natürlich werde ich nicht arm, trotzdem bin ich kein Tesla Fahrer oder Dienstwagen Genießer und kann auch leider nicht zuhause laden. Sprich, es sollte sich schon für mich lohnen, denn ich hab ja schon deutlich mehr fürs Auto gezahlt.

Rechnerisch ist es wie folgt und ganz einfach: Ladezeit Typ 2 ca. 2,5 Std. = 150 min x 0,02€/min = 3€
Ladezeit Schuko ca. 3,5 Std. = 210 x 0,01€/min = 2,1€

Also GTE, e-tron usw. laden an Typ2 in ca. 2 Stunden voll und Schuko in ca. 4 Stunden. Was fährst du denn das du auf andere Ladeleistungen kommst?
Schüddi
 
Beiträge: 2299
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon BjBerry00 » So 9. Sep 2018, 11:32

Einen GTE. Ich weiß nicht wo Du die Zeiten her hast, stimmen aber nicht.
Golf GTE (Bj.2015)
BjBerry00
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:38

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon Schüddi » So 9. Sep 2018, 12:41

BjBerry00 hat geschrieben:
Einen GTE. Ich weiß nicht wo Du die Zeiten her hast, stimmen aber nicht.

Dann muss VW die technischen Daten falsch angegeben haben und mein e-tron lädt wohl auch falsch.

135min zu 2cent = 2,70€ an Typ 2
225min zu 1cent = 2,25€ an Schuko

Okay zugegeben, die Ladung würde dich 35 Cent mehr kosten an Typ2. Dafür wärst du aber schneller fertig und müsstest den Ladeziegel nicht mitschleppen. Mir wäre das der Aufpreis wert.
Dateianhänge
83A1E396-3B95-40AB-95C4-881D10BDFA4B.png
Schüddi
 
Beiträge: 2299
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: EnBW Viellader Tarif

Beitragvon dost0011 » Mi 12. Sep 2018, 10:28

Ich kann schon verstehen, dass es manchmal besser ist, per Schuko zu laden. Speziell dann, wenn man wo anders kostenpflichtig parken müsste und soviel Energie gar nicht benötigt.
Zusätzlich nehme ich jemand anderem kein Typ2 weg, der vielleicht den Strom dringender benötigt...
Finde ich fair.
dost0011
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:20

Anzeige


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fifi78, type2 und 3 Gäste