E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon fweber » Fr 13. Okt 2017, 06:17

Das dürfte dem üblichen Roamingkunden relativ egal sein... wir sprechen hier ja vom bayerischen Wald als Tourismusregion - wer kauft sich den extra eine E-Wald Karte, wenn er nur mal zu Besuch vorbeikommt?

Ordentliches Roaming mit NM/Plugsurfing ist für mich wichtiger als jeder „Eigentarif“.

Zu den Veefil-Säulen: platzsparend womöglich, aber Bedienhinweise über blinkende Lampen und Ladezustand über 7-Segment-LED ist schon bemerkenswert. Der Entwickler hat wohl früher Spielautomaten entworfen...
fweber
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 09:56

Anzeige

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Lokverführer » Sa 21. Okt 2017, 10:00

Vorgestern traf ich an einer E-Wald-Säulen einen Elektrotechniker von E-Wald der die wiederkehrende Wartung durchführte. Wir hatten uns eine ganze Zeit lang nett unterhalten.
Er meinte, er prüfe jede Ladestation die er anfährt grundsätzlich auch mit NM und Plugsurfing auf einwandfreie Funktion im Roaming, dabei gäbe es grundsätzlich auch keine Probleme. Außer eine Station sei offline (was selten ist).
Es scheint auch zu klappen, gestern liefen an der selben Station (Zwieslerwaldhaus) zwei Golf GTE ein, einmal ein Niederländer und später ein Deutscher, beide konnten die Station (vermutlich im Roaming) freischalten.

So schlimm wie am Anfang scheint es also nicht mehr zu sein...

An einigen Stationen (solche mit DSL-Anbindung) soll wohl irgendwann einmal ein kostenloser WLAN-Hotspot kommen, die Technik dafür ist schon vorhanden.

Finde den Fehler :lol:
20171019_191449.jpg
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon fweber » Mo 23. Okt 2017, 21:20

Lokverführer hat geschrieben:
Er meinte, er prüfe jede Ladestation die er anfährt grundsätzlich auch mit NM und Plugsurfing auf einwandfreie Funktion im Roaming, dabei gäbe es grundsätzlich auch keine Probleme.

Scheinbar kucken die also nie in die Logs. :roll:
fweber
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 09:56

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste