E-Wald 14-Tageskarte Modalitäten

E-Wald 14-Tageskarte Modalitäten

Beitragvon Spürmeise » Mi 12. Mär 2014, 13:16

http://e-wald.eu/ladechip/

Bei der 14-Tageskarte soll das wie folgt ablaufen:

... die 14-Tageskarte ist für Urlauber gedacht, die nur kurzfristig die Säulen in unserem Gebiet nutzen wollen. Sie müssen mir vorab den Termin mitteilen und ich werde daraufhin einen Nutzungsvertrag für Sie vorbereiten und Ihnen per Email zukommen lassen. Den müssen Sie mir unterschreiben und auch am besten per Email oder Fax zurückschicken.

Daraufhin sende ich die Karte kurz vor Beginn des Vertrags an Sie. Nach den 14Tagen ist die Karte wieder an uns zurückzusenden.

Somit ist es wichtig, das ein paar Tage Vorlauf eingeplant sind. Der Rechnungsbetrag von 9 € wird dann vom Bankkonto abgebucht.


Man hätte sich auch vorstellen können, dass man dort so eine Karte gegen Pfand erhält, die nach Überweisungseingang eben für 14 Tage für die ~50 Ladestationen freigeschaltet wird.
Spürmeise
 

Anzeige

Re: E-Wald 14-Tageskarte Modalitäten

Beitragvon Kay-Pi » Sa 28. Mär 2015, 15:10

Spürmeise hat geschrieben:
Bei der 14-Tageskarte soll das ...

Hallo Spürmeise,
von wo/wem ist das angeführte Zitat?
Bei E-Wald lese ich von Wochen-, Monats- und Jahreskarte, doch von 14-Tage-Karte fand ich nichts. Dein Link führt leider auch nur ins 404-Nowhere-Land.
Gruß, Kay-Pi
ZOE Intens – seit 5. Juni 2014
Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
Kay-Pi
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 16:09
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: E-Wald 14-Tageskarte Modalitäten

Beitragvon Spürmeise » Sa 28. Mär 2015, 16:13

Kay-Pi hat geschrieben:
von wo/wem ist das angeführte Zitat?

Vom e-Wald Emailsupport (bitte Datum beachten!)
Spürmeise
 


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste